Abwesenheiten

Letzte Anpassung: 16. November 2021

Über den Reiter Abwesenheiten gelangt man zu einer Mitarbeitertabelle, die aktuell abwesende Mitarbeiter hervorhebt. Ein Klick auf den Namen eines Mitarbeiters öffnet eine Übersicht aller Abwesenheiten des Mitarbeiters.

Beim Erstellen einer Abwesenheit werden Beginn, Ende und Typ festgelegt. Während einer Abwesenheit kann ein Mitarbeiter nicht in Schichten eingeteilt werden. Diese Funktion kann in den Systemeinstellungen deaktiviert werden. Außerdem werden Stechuhren und Sollzeiten während einer Abwesenheit nicht in die Saldoberechnung einbezogen. In den Systemeinstellungen kann man einstellen, dass Stechuhren auch während Abwesenheiten gezählt werden.

Über die Schaltfläche „Typen“ können ab Version 1.72.3 nun auch benutzerdefinierte Abwesenheitstypen angelegt werden. Zu jedem neu angelegten Abwesenheitstyp muss angegeben werden, ob dieser Urlaub verbraucht und wie viel % der Sollzeit sowie Stechuhr während des Abwesenheitszeitraums auf das Saldo angerechnet werden soll. Hinweis: Der Faktor Stechuhr wird von der globalen Systemeinstellung „Stechuhr während Abwesenheiten blockieren“ überschrieben.

Der Mitarbeiter kann unter „Meine Daten“ Urlaubs-/Abwesenheitsanträge stellen. Der Admin bekommt im Reiter „Abwesenheiten“  die Urlaubsanträge aller Mitarbeiter angezeigt und kann diese dort bearbeiten (bewilligen oder ablehnen). Eine Übersicht zur Antragshistorie eines Mitarbeiters kann in der Abwesenheitsübersicht des Mitarbeiters eingesehen werden.