Tagesliste

Letzte Anpassung: 4. August 2020

Die Tagesliste ist der zentrale Einstiegspunkt von tomedo®, von dem aus in alle Teilbereiche navigiert wird.

Patientensuche

Die komplette Patientenliste kann nach Vornamen, Nachnamen, Patientennummer oder Geburtsdatum im Format Tag, Monat und Jahr (jeweils mit Punkt getrennt) durchsucht werden. Sie können bei der Namenssuche auch die phonetische Umschrift verwenden. Die Suchbegriffe der letzten erfolgreichen Suchen werden als Vorschläge oberhalb der Tastatur angezeigt. Suchergebnisse aus der aktuellen Tagesliste werden vor den Patienten angezeigt, die sich nicht in der Tagesliste befinden. Standardmäßig wird beim Antippen in der Suche ein Patient in die Tagesliste aufgenommen und ein entsprechender Besuch erstellt. Falls Sie nur die Kartei öffnen möchten ohne einen Besuch zu erstellen, dann tippen Sie auf die rechte Kartei-Schaltfläche. Dieses Verhalten können Sie in den tomedo®-Einstellungen verändern, in dem Sie „Patientensuche erstellt Besuche“ ausschalten. Dadurch wird in der Suche aus der Kartei-Schaltfläche eine „Plus“-Schaltfläche, die wiederum den Patienten in die Tagesliste aufnimmt.

Patienten

Innerhalb der Tagesliste werden alle Patienten gelistet die einen Besuch für den ausgewählten Tag haben. Sollten Sie in den Einstellungen „Termine in Besuchsliste“ aktiviert haben, so erscheinen auch die Termine in dieser Liste. Ein zusätzlicher Filter kann in den Einstellungen ausgewählt werden. Es wird das Patientenfoto oder ein alters- und geschlechtsspezifischer Avatar angezeigt. Daneben erscheint der Titel, Vor- und Nachname des Patienten, gefolgt von der Patientennummer. Unter dem Namen werden die aktuellen, anstehenden und erledigten ToDos angezeigt. Das Kürzel des behandelnden Arztes wird am unteren rechten Rand angezeigt.

Schnellaktionen in der Tagesliste

Für jeden Patienten können durch einfache Wischgesten von links nach rechts oder von rechts nach links die Werte der ja/nein Felder ein- oder ausgeschaltet werden. Der Kontext der ja/nein Felder richtet sich nach der individuell vorgenommenen und praxisweiten tomedo®-Einstellung. Das Antippen eines Patienten öffnet die zugehörige Kartei.

Automatisches Karteiöffnen

Die App öffnet automatisch dieselbe Patientenkartei, die derselbe tomedo®-Nutzer auf einem anderen Arbeitsplatz öffnet. Verwenden mehrere Mitarbeiter gleichzeitig denselben Nutzer, so wird empfohlen, diese Funktion über die Verknüpfungsschaltfläche oben rechts in der Tagesliste auszuschalten. Für das automatische Karteiöffnen empfehlen wir die automatische Sperrdauer in den iOS-Einstellungen → Anzeige & Helligkeit entsprechend Ihrer Arbeitsweise anzupassen.