Changelog tomedo.DENTAL

tomedo.DENTAL v1.142.30.1

Changelog v1.142.30.0 bis v1.142.30.1

Freigabe am 20.04.2024

Bugfixes

GOÄ-Katalog

  • Die Validierung für die komplementären Ausschluss-Bedingungen (Einschluss-Bedingung) wurde angepasst. Konkret erkennt tomedo® jetzt in allen Fällen korrekt, dass GOÄ 3 und GOÄ 34 nicht in der gleichen Sitzung abgerechnet werden dürfen.

Kalender

  • Bei der automatischen Zuordnung des Patienten zu den passenden heutigen Terminen konnte es bei Terminketten dazu kommen, dass der Patient nicht an alle Termine der Kette angebracht wurde.

tomedo.DENTAL v1.142.30.0

Changelog v1.141.30.9 bis v1.142.30.0

Freigabe am 19.04.2024

Bugfixes

Dental

  • Die Beschränkung der Zeichenmenge und -anzahl bei  #-Notizkürzeln wurde aufgehoben.

  • Beim Öffnen der Kartei wird der aktuelle KCH-Fall unabhängig vom Nutzer vorausgewählt.

  • Alle Implantat-Befunde entfernen nun die bestehenden Befunde an dem jeweiligen Zahn.

Formulare

  • Wenn eine Vorlage für das Überweisungsformular einen festen Arzt bei 'Überweisung an' enthielt, konnte es zu einer Fehlermeldung kommen.

Kalender

  • Beim Durchführen von Kettensuchen wurden kurzfristig abgeänderte Übernachtungs-/OP-Karteieintrags-Einstellungen im mittleren Bereich des Terminsuchefensters wieder zurückgesetzt.

Vidierung

  • Der Aktionskettenauslöser "Manuelles Vidieren" berücksichtigt jetzt korrekt den eingestellten Karteieintragstyp.

  • Die Anzahl zu vidierender Karteieinträge ohne zugewiesenen Vidierer wurde in der Inbox nicht immer richtig aktualisiert. Das ist jetzt behoben.

Sonstige

  • Ein Problem beim nochmaligem Versand von einem eArztbrief wurde behoben.

 

tomedo.DENTAL v1.141.30.9

Changelog v1.141.30.8 bis v1.141.30.9

Freigabe am 15.04.2024

Features

Dental

  • Im Punktwertefenster können KFO-Punktwerte eingesehen und editiert werden.

Bugfixes

Dental

  • Das fehlerhafte Anzeigen der Fehlermeldung 'Keine oder leere Fremdlaborrechnung' wurde korrigiert.

  • Befund- bzw. Notizkürzel auf den 01-Zahngrafiken können sich jetzt nicht mehr überlappen.

Briefkommandos

  • Das x-Kommandos hatte bei aktiver Option 'Gruppierung Fett' außerhalb von docx-Dateien nicht richtig funktioniert.

  • Das dokument-Kommando hatte im Bilder-Modus nicht mehr funktioniert.

Kalender

  • Beim Sortieren der Patiententerminliste über Klicks auf den Spaltenkopf konnte es zu Crashes kommen.

  • In der Urlaubs- und Sperrtageverwaltung konnte ein Fehler die Anzeige eines oder mehrerer Kalender blockieren (bis zum Neustart von tomedo).

  • Die Berechnung der Terminlokalitäten hatte den Kalender stark ausgebremst, wenn für die Beschriftung oder Filterung implizit oder explizit Lokalitäten notwendig waren.

  • Ausbesserung Crash bei der Nutzung des Filters in der Termininfospalte der Terminübersicht eines Patienten.

Sonstige

  • Fürs erste werden alle Diagnosen aus Kapitel 2 des ICD-10 Katalogs als meldepflichtig angesehen, damit entsprechende Meldungen erstellt werden können.

  • KIM: Problem mit frühzeitiger Deaktivierung der Komfortsignatur behoben.

tomedo.DENTAL v1.141.30.8

Changelog v1.141.30.7 bis v1.141.30.8

Freigabe am 10.04.2024

Features

Dental

  • Ein provisorisches Briefkommando fall_text_behandlungsplaner für den Infotext aus dem Behandlungsplaner wurde hinzugefügt.

Bugfixes

Dental

  • Die StandardMakros für Leistungen mussten vorerst aus dem Programm entfernt werden, da sie zu Problemen geführt haben. Wir versuchen sie baldmöglichst wieder zurückzubringen.

  • Überweisungsdruck für Zahnärzte angepasst.

  • Die unterschiedlichen Kariesarten schließen sich jetzt wieder korrekt gegenseitig aus.

tomedo.DENTAL v1.141.30.7

Changelog v1.141.30.4 bis v1.141.30.7

Freigabe am 05.04.2024

Bugfixes

Dental

  • Das Aufteilen der geplanten Leistungen in der PAR-Planung wurde korrigiert.

  • Doppelanlage von Standardmakros verhindert. Zahnzuordnung bei Standardmakros gewährleistet.

Kalender

  • Beim Ändern von Terminpatienten in den Termindetails kam es teilweise zu Crashes.

  • Wenn die Terminliste geöffnet wurde und bei einem der Termine der Patient entfernt wird, hängt sich tomedo nun nicht mehr auf.

Patientendetails

  • Das Ändern der Versanderlaubnisse eines Patienten (mit Kettenterminen in der fernen Vergangenheit oder Zukunft) konnte zu Fehlern führen.

tomedo.DENTAL v1.141.30.4

Changelog v1.141.30.3 bis v1.141.30.4

Freigabe am 02.04.2024

Bugfixes

Dental

  • Im BEMA-Popover werden keine GOZ-Leistungen mehr angezeigt.

  • KZV-interne Mitteilungen lassen sich jetzt für Füllungsplanungen wieder angeben und werden auch gefiltert.

  • Es wird kein fälschlicher Hinweis "Fehler bei der Bestimmung der abrechnenden Kasse" mehr angezeigt.

tomedo.DENTAL v1.141.30.3

Changelog v1.141.30.1 bis v1.141.30.3

Freigabe am 28.03.2024

Features

Dental

  • Es gibt jetzt die Möglichkeit, Prozentwert des Festzuschusses in der Summenaufstellung von Eigenanteilsrechnungen anzeigen zu lassen.

tomedo.DENTAL v1.141.30.1 (Quartalsupdate)

Changelog v1.140.30.3 bis v1.141.30.1

Early-Access-Freigabe am 27.03.2024

Features

Dental

  • Die Typ-Spalte in der Kartei wird jetzt ODER-gefiltert. Dadurch lässt sich z.B. durch "Kartei Formular" ein Filter anlegen, der alle Leistungen herausfiltert.

  • Die 2. Spalte (ohne Überschrift, FZ…)  wird im Planungstool nicht mehr angezeigt.

  • Drucken des Eigenbelegs generiert nun eine Belegnummer.

  • Privatrechnungsfehler, insbesondere fehlende Begründungen, werden in der Falltabelle angezeigt. Per Doppelklick wird die entsprechende Rechnung angezeigt.

  • Zahnangaben bei Leistungen sind jetzt nach dem internationalen Standard sortiert.

  • Via standardMakroGOZ_xxx, standardMakroBEMA_xxx, standardMakroBEB_xxx, standardMakroBEL_xxx, standardMakroMaterial_xxx können jetzt Standardmakros angelegt werden, die aufgerufen werden, wenn die Leistung mit Code oder Kürzel "xxx" angelegt wird. Anschließend wird der durch das Makro generierte Text via Dokumentations Karteieintrag an die enstprechende Leistung gehängt.

  • Die 01-Befunde [fehlt], [ersetzt], [ersetzt erneurungswürdig], [Lückenschluss] entfernen jetzt alle bestehenden Befunde vom jeweiligen Zahn.

  • Der Button "in Abrechnung übernehmen" im Planungstool heisst jetzt "in Kartei übernehmen".

  • Im Planungstool lassen sich jetzt KFO-Laboraufträge schreiben.

  • EBZ Version 1.7.0, Alter des unbrauchbaren Zahnersatzes wird jetzt für OK und UK getrennt an die Krankenkasse übermittelt. Die ZE-Bemerkungen 07, 08 sind nicht länger gültig.

Briefkommandos

  • Das x-Kommando kann nun auch Anhänge im docx-Format als Bilder ausgeben. Das muss im x-Kommando-Konfigurator (siehe Kommandoliste) erst aktiviert werden.

  • Es gibt jetzt Briefkommandos für die aktuelle gesamte Überzugszeit aller Todos eines Besuchs.

Kalender

  • In der Terminhistorie wird nun auch die Löschung des Termins angezeigt.

  • Mit dem Kürzel Cmd+Enter können in der Tagesansicht alle gesperrten Kalender aus der Auswahl entfernt werden.

Nachrichten

  • Die Optionen zum Beantworten von Nachrichten (Antwort an, Archivierung …) erscheinen erst, wenn man einen Text in das Antwortfeld schreibt.

OTK-2

  • Wenn man Dateien aus einem OTK-2-Termin in die Kartei überträgt, so werden die Dateinahmen auch im Text des Karteieintrags verzeichnet, damit man diese schneller sehen bzw. die Textsuche verwenden kann.

  • Wenn man Terminkettensuchen über der erlaubten Maximallänge von 8 im OTK synchronisieren will, so erhält man nun eine Warnung und die Kette wird aus dem Konto herausgenommen.

  • In der arzt-direkt-Instanzkontoverwaltung in tomedo kann man nun optional einstellen, dass ein nicht-erfolgreicher Abgleich eines Patienten zur Erstellung eines neuen Patienten führt.

Sonstige

Bugfixes

Dental

  • Die Schriftfarbe ausgewählter Favoriten ist jetzt weiß.

  • Im Favoritenfenster werden angeklickte Zähne jetzt korrekt in der Tabelle angezeigt.

  • Freischalten des Initialkaries für die gleichzeitige Befundung mehrerer Zähne.

  • Ermöglichung der Befundung von Füllungen mit verschiedenen Materialien an einem Zahn.

  • Anzahl bei Festzuschuss-Favoriten passt sich jetzt ans Zahnschema an.

  • Beschreibung für einzelne Festzuschüsse wird für Leistungstabellen jetzt richtig angezeigt.

Kalender

  • Das Kopieren einer Terminart entfernt nicht mehr die Todos der ursprünglichen Terminart. Außerdem werden jetzt auch Kalender mitkopiert.

  • Neupatientendaten werden jetzt zwischen den Einträgen einer Terminkette synchronisiert. Getrennte Neupatientendaten waren früher zwar möglich aber insofern nicht wirklich funktionsfähig, dass die Kette nur einen tatsächlichen Patienten haben konnte.

  • Die Behandlerspalte in der Terminübersicht funktioniert nun auch für nicht-geladene Termine. Außerdem werden gelöschte Kalender als solche gekennzeichnet.

  • Die Knöpfe zum Zurücksetzen der Onlinefarbe und Schriftfarbe von Terminarten waren verschoben und teilweise nicht anklickbar.

  • Die Option, nur eine Terminerinnerung für alle Termine eines Tages zu versenden, funktioniert nun auch für Terminketten ohne einen zugeordneten Bestandspatienten, wie sie zum Beispiel durch den OTK-2 entstehen können. Hierbei ist zu beachten, dass weiterhin keine automatische Zusammenfassung mit umliegenden Terminen anhand der Neupatientendaten durchgeführt wird.

Medikamente

  • In der Medikamentenverordnung springen die Fenster "Dosierungsvergleich" und "Interaktionswarnung" jetzt nicht mehr zeitgleich auf.

Nachrichten

  • Der Button 'Antwort an alle' wurde nicht mehr angezeigt, wenn die Empfänger der Nachricht hauptsächlich aus Arbeitsplatz-Empfängern bestand.

Statistik

  • In der Formulare-Statistik werden für Custom-Formulare nun die Feldnamen als Spaltennamen ausgegeben.

Warenwirtschaft

  • Im Fenster der Händlerkonten werden jetzt die Händler für den Offline-Bezug alle in der Liste mit angezeigt.

  • Es wird nun nicht mehr das Recht des verordnenden Arztes zur Warenfreigabe genutzt sondern das Recht des eingeloggten Nutzers.

Sonstige

  • Fehler bei der Warenreservierung aus der Warenbuchung behoben, wenn kein Leistungserbringer für den Patienten ermittelt werden kann. In dem Fall wird der eingeloggte Nutzer verwendet.

  • Ein falscher Tooltip in der Verwaltungsfensterübersicht wurde entfernt.

  • Wenn man ein eigenes Avatarset definiert hat und ein Patient ohne Geburtsdatum auf der Tagesliste vorhanden war bzw. geöffnet wurde stürzte tomedo ab. Dies ist nun behoben.

 

tomedo.DENTAL v1.140.30.5

Changelog v1.140.30.0 bis v1.140.30.5

Freigabe am 26.03.2024

Features

Dental

  • Der Text der EBZ-Antwort ist jetzt komplett sichtbar (scrollbar).

Briefkommandos

  • Neues Kommando für Sammelrechnungen: ll_tab_mwst gibt die USt. in Prozent der Leistungen aus.

Kalender

  • Mit dem Kürzel Cmd+Enter können in der Tagesansicht alle gesperrten Kalender aus der Auswahl entfernt werden.

OTK-2

  • Wenn man Terminkettensuchen über der erlaubten Maximallänge von 8 im OTK synchronisieren will, so erhält man nun eine Warnung und die Kette wird aus dem Konto herausgenommen.

Bugfixes

Dental

  • Beschreibung für einzelne Festzuschüsse wird für Leistungstabellen jetzt richtig angezeigt.

Briefkommandos

  • Das Kommando customFormularEintrag hatte für Felder in Ankreuzketten falsche Werte ausgegeben.

Kassenbuch

  • Kassenbucheinträge an Rechnungen lassen sich nun wieder korrekt stornieren.

Kalender

  • Bei der optischen Suche wurde der Standardkarteieintragstyp der Terminart ignoriert, sondern es wurde immer der erste Eintrag aus der Datenbank genommen oder fälschlich kein Eintrag angelegt.

Medikamente

  • In der Medikamentenverordnung springen die Fenster "Dosierungsvergleich" und "Interaktionswarnung" jetzt nicht mehr zeitgleich auf.

  • BMP: das Fehlverhalten des Cursors beim Editieren von BMP-Hinweis wurde behoben.

Sonstiges

  • Wenn man ein eigenes Avatarset definiert hat und ein Patient ohne Geburtsdatum auf der Tagesliste vorhanden war bzw. geöffnet wurde, stürzte tomedo ab. Dies ist nun behoben.

  • Die Einstellung zur exakten Telefonnummernübereinstimmung funktioniert jetzt wieder zuverlässig.

    tomedo.DENTAL v1.140.30.0

    Changelog v1.139.30.5 bis v1.140.30.0

    Beta-Freigabe am 14.03.2024

    Features

    Dental

    • Für KZV-Scheine kann jetzt als Art des Anspruchsnachweises "Kein APK" angegeben werden.

    • Das Icon für die Patientendetails wird jetzt farblich je nach Karten-Status angezeigt: Rot ↔︎ Keine Karte im Quartal, Gelb ↔︎ zuletzt Ersatzverfahren, Grün ↔︎ Karte im Quartal gelesen.

    • Die Anlage der Kartendaten im Fall von Sonstigen Kostenträgern in den Falldaten wurde überarbeitet. Die abrechnende Kasse lässt sich jetzt direkt im BKZ suchen, was z.B. die Abrechnung von Versicherten von Bundeswehr und Bundespolizei erleichtert.

    • Es können Privatplanungen für PAR, Kieferbruch, Füllungen, sowie allgemeine Privatplanungen angelegt werden.

    • Im Planungstool können mehrere Briefvorlagen ausgewählt und gemeinsam als ein pdf gedruckt werden.

    • 'Leistungen berechnen' in Fülungsplanungen ermöglicht es jetzt auch bestehende Leistungen zu behalten, anstatt beim neu kalkulieren immer alle zu löschen.

    • Für Leistungsfavoriten ist jetzt eine Flächenauswahl für Füllungsflächen möglich.

    • ToDos und ToDo-Vorlagen lassen sich als relevant für die Stundensatzberechnung markieren. Der im Honorarpopover angezeigte Stundensatz berechnet sich auf Basis dieser ToDos.

    • Die vorhandenen Filterung nach Fallart für die medizinische Dokumentation wurde duch frei konfigurierbare Filter ersetzt.

    • Falls ein ZE- oder KBR-Fall keine oder nur leere Laborrechnungen enthält, wird ein Warnung erzeugt. Dies lässt sich in den Praxiseinstellungen zur Abrechnung deaktivieren.

    • EBZ Version 1.7.0: Alter des unbrauchbaren Zahnersatzes wird jetzt für OK und UK getrennt an die Krankenkasse übermittelt. Die ZE-Bemerkungen 07, 08 sind nicht länger gültig.

    Allergiehinweise Medikverordnung

    • Die Liste der Ausschlusswörter für Allergiehinweise bei der Medikamentenverordnung basierend auf Kundenfeedback erweitert.

    Aufgaben

    • Es gibt jetzt die Möglichkeit, Aufgaben ohne Verantwortliche praxisweit zu unterbinden (Aufgabenverwaltung → Einstellungen → Arbeitsabläufe → Aufgaben ohne Verantwortliche). Mit dieser Einstellung werden Aufgaben automatisch dem eingeloggten Nutzer zugewiesen, sollte nach der Aufgabenerstellung/-bearbeitung kein Verantwortlicher hinterlegt sein. Die Aktivierung der Einstellung hat keine unmittelbaren Auswirkungen auf bereits bestehende Aufgaben ohne Verantwortliche. Der Zwang mind. einen Verantwortlichen zu haben wird erst ab der nächsten Bearbeitung der Aufgaben umgesetzt.

    Briefkommandos

    • In der Kommandoliste wurde der Konfigurator für x-Kommandos überarbeitet. Es ist nun möglich, bestehende x-Kommandos dort einzufügen und via Konfigurator zu bearbeiten.

    • Briefkommandos, die Bilder liefern (in der Kommandoliste unter ’neue Art'), werden nun auch in Kopf- und Fußzeilen von docx-Vorlagen ausgeführt. Damit ist es insbesondere möglich, in der Dokumentenverwaltung hinterlegte Logos mit dem Kommando 'dokument' dort einzufügen.

    Customkarteieintrag

    • Pflichtfelder, die nicht erreichbar sind, da sie in einer geschlossenen bedingten Gruppe sind, sind nicht mehr verpflichtend.

    Formulare

    • Es ist nun möglich, KBV-Formulare ohne formularspezifische Daten (und optional auch ohne KBV-Header, z.B. für Hausbesuche) blanko zu drucken. Dafür muss beim Klick auf Drucken die fn-Taste gedrückt werden.

    • Bei Custom-Formularen kann nun ein pdf-Hintergrund nachträglich wieder als Datei wiederhergestellt werden (mit Drag&Drop des entsprechenden Icons in der Custom-FormularVerwaltung)

    • Die Formulare S0051 (Befundbericht für die Deutsche Rentenversicherung) und S0052 (Zusatzbogen onkologische Rehabilitation) sind nun als tomedo-Formulare verfügbar.

    Kalender

    • Es wurden neue Rechte zur Einschränkung der manuellen Terminanlage eingeführt. Es kann jetzt eingeschränkt werden, wer/wo Termine parallel zu anderen Terminen, in Sperrtage, außerhalb jeglicher, oder außerhalb 'passender' Ressourcen legen darf. Passend heißt hier, dass die Terminart per Doppelklick auf der Ressource angelegt wird (einstellbar in Admin → Kalender → Ressourcen → Terminart bei Doppelklick …) oder dass die Ressource der Terminart zugewiesen ist (Admin → Kalender → Terminarten → Verknüpfung mit Ressource).

    Kartei

    • Es gibt einen neuen Button für die Symbolleiste mit den Namen "Dokumentenvorschau". Mit diesem Button kann man eine Übersicht über alle Anhänge in der Patientenkartei öffnen und sich ausgewählte Anhänge groß anzeigen lassen. Es lassen sich bis zu vier Anhänge gleichzeitig nebeneinander anzeigen.

    Medikamnetenverordnung

    • Das Dosierfenster enthält nun einen Abbrechen-Button.

    Nachrichten

    • Beim Beantworten von Nachrichten gibt es nun die nutzerspezifische Einstell-Möglichkeit, dass die Antwort gleich das Nachrichtenfenster schließt.

    • Bei aufploppenden Nachrichten gibt es jetzt die Option 'Jetzt nicht'. Dabei verschwindet das Nachrichtenfenster und wird nicht als gelesen markiert. Beim nächsten Einloggen des Nutzers wird die Nachricht erneut angezeigt.

    Patientenavatare

    • Es gibt neue Patientenavatare. Bei Bedarf können unter Einstellungen → Praxis → Sonstiges → Patienten-Avatare die alten Avatare weiterhin genutzt werden.

    • Patientenavatare können nun praxisweit unter Einstellungen → Praxis → Sonstiges → Patienten-Avatare konfiguriert werden. Es besteht die Möglichkeit, diese global zu deaktivieren und damit durch einen anonymen, stilisierten Blob zu ersetzen. Es kann aber auch eine eigene Bilderreihe (in Abhängigkeit von Geschlecht und Alter) für die Praxis definiert werden.

    Spracherkennung

    • Das Vorhandensein von Alternativvorschlägen der Spracherkennung wird nun zur besseren Unterscheidbarkeit durch eine durchgehende blaue Unterstreichung markiert.

    Tagesliste

    • In der Spalte "Karte (letztes Kartensteckdatum)" wird für Privatpatienten nichts mehr angezeigt.

    Textbausteine

    • Bei Eingabe einer eigenen Antwort wird nicht mehr die rechnerspezifische Einstellung 'Schriftgröße großer Eingabefelder' zur Bestimmung der Schriftgröße der Antwort gewählt, sondern es wird die vorherrschende Schriftart der anderen Antworten der Frage genutzt.

    Vidierung

    • Karteieinträge mit dem Standardmedientyp eArztbrief (eABR) können jetzt auch vidiert werden.

    E-Rezept

    • E-Rezepte im Karteieintrag können auch einzeln storniert werden.

    • Der eMED-Karteieintrag für E-Rezepte erbt jetzt die Kartei-Text-Farbe des entsprechenden Papier-Formulars.

    • Wenn beim Signieren eines E-Rezeptes die Komfortsignatur nicht aktiv ist, kann jetzt ein Ton abgespielt werden.

    Sonstige

    • Die Patientensuche sucht jetzt standardmäßig auch nach E-Mail-Adressen. Dies kann unter Einstellungen → Praxis → Tagesliste → Suche deaktiviert werden. Bisher geschah diese Suche nur, wenn die Einstellung manuell aktiviert wurde.

    • Die eAU-Verwaltung hat jetzt eine Spalte Betriebsstätte.

    • Aktionskettenauslöser können jetzt auch für einen Raum gesetzt werden.

    • Der Hauptbehandler aus den Patientendetails wird als Leistungserbringer gesetzt, wenn MPAs eine Leistung ohne aktiven Besuch verrechnen.

    • Ausdrucken von Kassenbuchbelegen geht nun für alle Kassenbücher direkt.

    • Neue Bettenverwaltung mit der Möglichkeit, Betten zu Räumen hinzuzufügen und wieder aus ihnen zu entfernen.

    Bugfixes

    Dental

    • In der Honoraraufschlüsselung im ZE-Planungstool wird der Patientenanteil korrekt aktualisiert, wenn Änderungen am voraussichtlichen Zuschuss vorgenommen werden.

    • Tiefe Karies in Befundung frei geschaltet.

    • Darstellung von vorzeitig erscheinenden Milchzähnen aktiviert.

    Besuchs-Behandler

    • Bei mehreren Behandlern im Besuch wurden unter bestimmten Umständen (z.B. direkt nach Base-Daten-Laden) die Behandler nicht in der korrekten Reihenfolge angezeigt

    Briefschreibung

    • Neu erstellte Vorlagen werden jetzt auch an anderen Arbeitsplätzen beim Öffnen der Briefvorlagenverwaltung direkt heruntergeladen.

    Customkarteieintrag

    • Ändert man die Breite auf "automatische Breite" kam eine Exception. Das wurde jetzt behoben. (Das hat kein Nutzer gemeldet. Ist intern aufgefallen und daher evtl. nicht relevant fuer den Changelog)

    • Tab bei Mehrfachauswahl und Auswahl sollte jetzt wieder funktionieren.

    EC-Kartenzahlung

    • Beim Zahlen über ein Zahlungsterminal konnte es zu einer Assertion kommen und der gezahlte Betrag wurde nicht richtig verarbeitet.

    Kalender

    • Beim Ändern der Länge eines Termins durch Ziehen konnte man in eine andere Woche Blättern und den Termin so versehentlich verschieben.

    • In den Inboxen für Terminänderungsbenachrichtigungsprobleme und Terminanfragen kann man nun nicht mehr die Patientendaten von gesperrten Patienten sehen.

    • Beim sehr schnellen Anklicken eines Kettentermins nach dem erstmaligen Öffnen einer Kalenderwoche seit dem Laden der Datenbank konnte es zu Fehlermeldungen kommen.

    • Die Privatversicherungsangabe von offline angelegten Neupatiententerminen konnte bei der Nutzung der alten Termindetails parallel zur Nutzung der neuen Termindetails durcheinanderkommen, da sie in dieser Hinsicht untereinander nicht kompatibel waren. Bestehende Termine sind möglicherweise weiterhin betroffen.

    • Wenn es von einigen praxisweiten Kalendereinstellungen Duplikate gab, weil diese parallel an Rechnern ohne Serververbindung erzeugt wurden, so konnte es insbesondere im Zusammenhang mit dem OTK zu einer Überfüllung der Logs durch Warnmeldungen kommen.

    OTK-2

    • Wenn ein Patient einen OTK-2-Termin verschoben und sich kurz danach von der Warteliste oder auf diese gesetzt hat, so wurde die Verschiebung möglicherweise nicht verarbeitet. Als Zwischenlösung wird anstattdessen die Änderung des Wartelistenstatus nicht mehr verarbeitet.

    • Die Verarbeitung von neuen Buchungen oder Änderungen an bestehenden Terminen konnte in seltenen Fällen bis zu einem Serverneustart stecken bleiben.

    Nachrichten

    Spracherkennung

    • Sprachbefehle "Neue Zeile" und "Absatz" setzen keine ungewollten Leerzeichen am Zeilenanfang mehr.

    Tagesliste

    • Die Spalte 'Karte (letztes Kartensteckdatum)' war editierbar und die Eingabe von Werten hat zum tomedo-Absturz geführt.

    E-Rezept

    • Wenn ein E-Rezept nach vorherigem Fehler erfolgreich versendet wurde, wird auch das Datum in der Spalte FehlerAm gelöscht.

    Sonstige

    • Zeilenumbrüche in der Rezeptzeile werden nun auch im Patientenausdruck durch Leerzeichen ersetzt.

    • Bei einer stornierten Rechnung kann die Mahnstufe nicht länger erhöht werden.

    • Die 'Versandt an Steuerberater'-Spalte in der neuen Privatabrechnung lässt sich nun korrekt filtern.

    tomedo.DENTAL v1.139.30.5

    Changelog v1.139.30.4 bis v1.139.30.5

    Freigabe am 13.03.2024

    Bugfixes

    Dental

    • Zahnauswahl ist bei Befundung auch mit den Cursortasten möglich.

    tomedo.DENTAL v1.139.30.4

    Changelog v1.139.30.3 bis v1.139.30.4

    Freigabe am 11.03.2024

    Bugfixes

    E-Mail

    • E-Mail-Erstellfenster: Wenn beim Senden einer einzelnen E-Mail eine Anhangsdatei nicht zum Server gesendet werden konnte, kam es als Folgefehler zu 'unerwartetem Verhalten' und tomedo-Absturz. Jetzt erscheint eine kurze Meldung und der Nutzer bleibt im Emailerstellfenster.

    Perzentilen

    • Stürzt nicht mehr ab beim Versuch, Einträge ohne Datum anzuzeigen, sondern ignoriert diese Einträge

    Customformulare

    • Unter Betriebssystemen bis Monterey wurde die Arzt- und Betriebsstättenauswahl in Customformularen sehr breit angezeigt. Dies ist nun behoben.

    Vidierung

    • In der Karteieintragstypverwaltung kann man Textbedingungen festlegen, unter denen ein Karteieintrag nicht automatisch auf 'zu vidieren' gesetzt werden soll. Die zweite und fünfte dieser Textbedingung hatten nicht immer funktioniert. Das ist jetzt behoben.

    tomedo.DENTAL v1.139.30.3

    Changelog v1.139.30.1 bis v1.139.30.3

    Early-Access-Freigabe am 05.03.2024

    Features

    Dental

    • Das Briefkommando $[fall_planDatum]$ zum Auslesen des Planabschlussdatums wurde hinzugefügt.

    Bugfixes

    Dental – Befundung

    • Karies kann jetzt gleichzeitig an mehreren Zähne befindet werden.

    • Die Multiselektion wurde verbessert.

    Briefkommandos

    • Beim Kommando l_ohneKartei kam es zu einem Fehler, wenn kein Patient an die Briefschreibung übergeben wurde.

    Kalender

    • Wenn man das Terminsuchefenster erneut geöffnet hat und nur eine Terminsuche oder nur eine Kettensuche hatte, so konnte dies in einigen Fällen zum Crash beim Ausführen der Suche führen.

    Online-Briefversand

    • Die Onlinebrief Funktion funktioniert wieder unter Betriebssystemen ab Ventura. Des Weiteren wurde ein Problem beim Versenden von Onlinebriefen behoben.

    tomedo.DENTAL v1.139.30.1

    Changelog v1.138.32.8 bis v1.139.30.1

    Beta-Freigabe am 01.03.2024

    Features Dental

    • Es gibt jetzt in der Statistik ein Tagesprotokoll (Fälle -> Tagesstatistik).

    • Die Kassengruppe und Kassenart werden in der Fallstatistik angezeigt.

    • UPTs können jetzt genau wie AITs und CPTs im Planungstool geplant werden.

    • Die Nummer der UPT, die bisher in der UPTd-Leistung angegeben wurde, kann jetzt auch in den Falldaten angegeben werden.

    • Kommandozeile fügt Materialkosten, BEL und BEB jetzt mit editierbarer Anzahl und Preisen hinzu und trifft ggf. Vorauswahl für MwSt. und Privateigenschaft.

    • Für Karteieintragstypen gibt es jetzt eine Einstellungsmöglichkeit, um die Zahnauswahl für entsprechende Karteieinträge anzeigen lassen zu können.

    • Es wurde ein Button hinzugefügt, mit dem die Zahnauswahl bei Karteieinträgen geschlossen werden kann.

    • In den Praxis-Kartei-Einstellungen gibt es jetzt die Möglichkeit, die Zahnauswahl beim Öffnen aller Karteieinträge anzuzeigen.

    • In den Leistungspopovern ist bei Privatfällen und Privatplanungen die Option "Privatleistung" automatisch vorausgewählt.

    • Es wurde ein Fremdlaborkatalog hinzugefügt. Einträge können zwischen Eigen- und Fremdlaborkatalog verschoben werden.

    • Im Abrechnungsfehlerpanel kann nach Fallart gefiltert werden. Beim Öffnen des Panels aus der Abrechnungsübersicht wird automatisch ein entsprechender Filter gesetzt.

    • Bei Rechtsklick im Planungstool auf eine AIT-Planung oder einen PAR-Fall kann jetzt ein UPT-Planer geöffnet werden, in dem die gesamte UPT-Behandlung geplant werden kann.

    Features – workflowbezogen

    Nachrichten

    • In den Nachrichtenverläufen werden jetzt für jeden Nutzer diejenigen Nachrichten angezeigt, die in der Kartei archiviert wurden.

      • Ausnahme: Der Nutzer, der die Nachricht empfängt, hat keine Berechtigung zur Anzeige der Karteieinträge vom Typ “NACHR (archivierte Nachricht)”.

      • Somit kann auch ein unbeteiligter Nutzer noch in eine bereits archivierte Diskussion mit einsteigen und sieht dabei auch den gesamten archivierten Nachrichtenverlauf.

    • Gibt es nur einen möglichen Empfänger, wird nicht mehr der Button “Antwort an alle” angezeigt, sondern stattdessen der Button “Antwort an xxx”.

    • In Nachrichtenverläufen ist jetzt per i-Button (Info-Button) ersichtlich, welche Vollnamen sich hinter den Nutzerkürzeln verbergen, wann/ob eine Nachricht bereits vom Empfänger gelesen wurde, oder ob die Nachricht bereits vom Empfänger gelöscht wurde.

    • In der Nachrichtenverwaltung ist jetzt neben dem Status “gelesen” und “gelöscht” auch ersichtlich, welcher Nutzer die Nachricht gelesen hat, wenn der Empfänger ein Arbeitsplatz war. Diese Information befindet sich im Tooltip der Gelesen-Checkbox.

    Kommandozeile

    • In der Kommandozeile kann man jetzt nach dem Diagnosen-Beschreibungstext suchen.

    • In den Einstellungen unter Praxis → Kartei “Kommandozeile” kann jetzt die Thesaurus-Diagnose-Suche in der Kommandozeile aktiviert werden.

      • Siehe auch den Handbuchartikel .

    arzt-direkt

    • Es werden keine E-Rezept-Token mehr an arzt-direkt übertragen. An allen entsprechenden Stellen wird der Patient nun in arzt-direkt lediglich über das Ausstellen bzw. Stornieren eines E-Rezeptes informiert.

    • Im arzt-direkt-Chat können nun Textbausteine verwendet werden.

    Patientenbilder

    • Der Avatar für Patienten ohne Geburtsdatum oder Patienten mit nicht-männlich/weiblichem Geschlecht wurde angepasst.

    Gesichtserkennung

    • Die Gesichtserkennung ist jetzt für 5 Sekunden nach dem Screenlock nicht zu benutzen.

    Vidierung

    • Die Vidieranfordung von Karteieinträgen kann jetzt für alle zu vidierenden Einträge eines bestimmten Typs zurückgesetzt werden, wenn die Einstellung zur Vidierbarkeit dieses Karteieintragtyps in der Karteieintragtypverwaltung geändert wird.

    Karteiexport / Briefschreibung

    Eingabe eHBA-PIN

    • Es ertönt jetzt ein Systemsound bei Eingabe der eHBA-PIN, wenn dies in den tomedo-Einstellungen unter Arbeitsplatz → Grundeinstellungen: “Audio” eingestellt ist.

    Kalender

    • In der Terminsuche kann man jetzt – wenn gewollt – den zu erzeugenden OP-Karteieintrag spezifizieren.

      • Mehr Informationen finden Sie unter:

    • Aktionsketten haben eine Option, in der man sie für das Termininfo-Popover freischalten kann. Weiter kann in diesem Popover, in der zweiten Spalte, ein Knopf aktiviert werden, über welchen man freigeschaltete Aktionsketten mit dem am Termin hängenden Patienten starten kann.

      • Mehr Informationen finden Sie unter unter dem Punkt “Aktionsketten aus dem Termindetail-Popover starten”

    • In der Terminsuche-Verwaltung kann man nun für jede Terminsuche einstellen, ob und wie die Ergebnisse der Suche auf Orte eingeschränkt werden sollen:

      • 1. keinerlei Einschränkung (default)

      • 2. Einschränkung auf dieselbe Betriebsstätte

      • 3. Einschränkung auf dieselbe Lokalität.

        • Mehr Informationen finden Sie unter unter dem Punkt “ Örtliche Einschränkung der Suchergebnisse”

    • In der Schemaverwaltung kann man jetzt die Ressourcen-Tabellen filtern.

    • Terminsuchen können jetzt einen einstellbaren Bezugszeitpunkt für den "Suche ab"-Wert haben. Dies ist eine Erweiterung der bisher verfügbaren "Schwangerschaftsvorsorge"-Einstellung. Es gibt einige Voreinstellungen, aber sollten diese nicht reichen, so kann man den Bezugszeitpunkt auch über ein Briefkommando berechnen.

      • Mehr Informationen finden Sie unter unter dem Punkt “Relativer Bezugszeitpunkt des Terminsuche-Zeitraums”

    • Im Termindetail-Popover können jetzt die Behandler, wie sie in der Tagesliste bei Besuchsanlage erscheinen, angezeigt und editiert werden. Die Editierbarkeit des entsprechenden Feldes wird durch den "War da"-Haken gesteuert – so kann z.B. bei bereits angelegtem Besuch nichts mehr im Popover geändert werden. Änderungen in der Tagesliste werden nicht übertragen.

      • Mehr Informationen finden Sie unter unter dem Punkt “Behandler im Termindetail-Popover und Übernahme in den Besuch”.

    Warenbestellung

    • In der Warenbestellung wird jetzt, falls eine Packung einer Ware mehrere Stücke einer Ware enthält, mit angezeigt, wie viel Stück insgesamt bestellt werden.

    Patientensuche

    • Patientensuche berücksichtigt jetzt auch weitere, per Plus-Button hinzugefügte Telefonnummern. Das Berücksichtigen von Telefonnummern kann unter Einstellungen → Praxis → Tagesliste → Suche konfiguriert werden.

    • Unter Einstellungen → Praxis → Tagesliste → Suche ist konfigurierbar, dass die Patientensuche auch E-Mail-Adressen berücksichtigt (standardmäßig deaktiviert).

    QM / Dokumente

    • Die Ansicht des Leseaufforderungen-Popovers in der Dokumentenverwaltung wurde angepasst. Ziel war es dabei klarer zu gestalten, welcher Modus: einmal (sofort ausgelöst), einmal in der Zukunft und wiederholt gewählt werden kann.

    BMP

    • BMP Hinweis: im Hinweis-Popover kann man den eigentlichen Hinweis und den Hinweis aus der Dosierung (Dosierungsfreitext) separat bearbeiten. Zusätzlich wird der zusammengesetzte Hinweis als Ergebnis angezeigt.

    Features – konfigurationsbezogen

    Briefkommandos

    • Beim Briefkommando laufendeNummer kann man jetzt auch einen Wertebereich angeben. Für Details siehe die Kommandoliste.

    • Neue Platzhalter $[pAlterInTagen]$ und $[pAlterInWochen]$

    • Das x-Kommando kann nun für bestimmte Elemente von Custom-Karteieinträgen Verlaufsgrafiken ausgeben. Dies ist konfigurierbar in der Kommandoliste unter “Medizinische Dok.” -> “x”

    Briefschreibung

    • Ist für einen Empfänger eines Briefs vom Typ “Arzt” kein Geschlecht hinterlegt, gibt das Kommando $[anrede]$ keinen Fehler mehr aus, sondern eine geschlechtsneutrale Anrede.

    Karteieintrag

    • Der Besuchskarteieintrag ist jetzt unter Einstellungen → Praxis → Kartei → Besuchskarteieintrag (BES) konfigurierbar.

      • Nähere Informationen finden Sie im Handbuch

    Komfortsignatur

    • Die automatische Deaktivierung der Komfortsignatur ist jetzt konfigurierbar. So kann eingestellt werden, nach wie viel Stunden die Komfortsignatur deaktiviert werden soll. Dies ist in den Einstellungen unter Nutzer → Anmeldung: “TI-Konnektor Signatur & Komfortsignatur” zu konfigurieren.

    Customkarteieintrag

    • Soll eine Gruppe nur automatisch aufgeklappt werden, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist, dann kann dies mit der Art "Gruppe nicht editierbar" konfiguriert werden. Diese Gruppen können dann nicht per Klick geöffnet werden.

      • Im Feld Vorbefüllung eine Bedingung eingeben. Die Logik funktioniert wie beim “Score nicht editierbar (v2)”. Nur wenn das Ergebnis "0" ist, ist die “Gruppe nicht editierbar” geschlossen, ansonsten offen.

      • Hinweis: Gruppen haben auch konfigurierbare Variablennamen, die so für die “Scoreberechnung” bei der “Gruppe nicht editierbar” verwendet werden können. Ist die Gruppe, auf welche geprüft wird aufgeklappt, wird die Gruppe mit Bedingung automatisch aufgeklappt

      • Siehe auch:

    • Beim Customkarteieintrag kann man die Hintergrundfarbe für jedes Feld konfigurieren.

    • Pflichtfelder, ohne Eingaben, werden jetzt im Customkarteieintrag mit einem roten Rahmen markiert.

    Vidierung

    • Die Vidieranfordung von Karteieinträgen kann jetzt für alle zu vidierenden Einträge eines bestimmten Typs zurückgesetzt werden, wenn die Einstellung zur Vidierbarkeit dieses Karteieintragtyps in der Karteieintragtypverwaltung geändert wird.

      • Wurden Karteieinträge von dem Typ bereits vidiert, blieben die Daten (wer hat wann vidiert) diesbezüglich gespeichert und können in den jeweiligen Karteieinträgen oder über die Statistik eingesehen werden.

      • Siehe auch hier im Handbuch:

    Datei-Lauscher

    • Datei-Lauscher (tomedo → Einstellungen → Arbeitsplatz → Karteieinträge) können jetzt das alleinige Öffnen der Patientenkartei triggern, ohne dass ein Karteieintrag angelegt und eine Datei importiert werden. Dafür müssen die Checkbox “Kartei öffnen” und zusätzlich die darunter befindliche Checkbox “ohne Import” angehakt werden.

    E-Rezept

    • Unter Einstellung → Praxis → Mediks gibt es jetzt die Möglichkeit, die Abfrage, ob der eingeloggte Nutzer berechtigt ist zu signieren, auf "kein Leistungserbringer" einzuschränken.

    • Es gibt jetzt die Option in den Praxiseinstellungen zum E-Rezept, dass bei nicht gesteckter Karte Rezepte nur signiert werden.

      • Insgesamt stehen folgende Optionen zur Einschränkung für die Signierung/Versand bezüglich der gesteckten Karte zur Verfügung:

        • Signieren und Versenden immer erlauben (= standard)

        • Signieren und Versenden nur wenn Karte gesteckt wurde

        • Signieren, wenn Karte noch nicht gesteckt wurde (aber noch nicht versenden)

        • Immer nachfragen, wenn Karte noch nicht gesteckt wurde

      • Siehe auch folgenden Handbucheintrag:

    • In der E-Rezeptverwaltung gibt es jetzt zwei zusätzliche Versand-Button: Alle forciert versenden und Auswahl forciert versenden. Diese Button ermöglichen es Verordnungen zu versenden, wo für Patienten noch keine eGK im aktuellen Quartal gesteckt wurde, aber in den Einstellungen eine Einschränkung diesbezüglich praxisweit konfiguriert wurde.

    Aktionsketten

    • Hinweisfenster in Aktionsketten sind jetzt Hyperlinkfähig.

    • Aktionskettenauslöser für GOPs können jetzt via Regex, z.B. (000+[0-3]) bestimmt werden.

    • In den Aktionskettenbedingungen gibt es jetzt folgende Optionen:

      • enthält eines der Einträge in (kommasepariert)

      • enthält nicht eines der Einträge in (kommasepariert)

    Patientendetails / Rufnamen

    • Unter tomedo → Einstellungen → Praxis → Patientendetails → Allgemeines befindet jetzt sich die Einstellung "Rufnamen anzeigen". Bei Aktivierung dieser Einstellung ist es möglich, in den Patientendetails einen Rufnamen für den Patienten zu definieren.

    Patientenabhängige praxisspezifische Felder

    • Unter Einstellungen->Praxis->Tagesliste->Patientenabhängige Felder können nun die Inhalte dieser Felder (praxisweit für alle Patienten) zurückgesetzt werden.

    Bugfixes

    Dental

    • Für die BEMALeistung 48(Ost2) wird jetzt eine mögliche Vorquartalsleistung korrekt bzgl. Zahnangabe geprüft.

    • Berechnung des Progressionsgrades bei AIT-Planungen funktioniert wieder.

    • Multiselektion funktioniert auch für Retainer, Bogen, Bracket, Band.

    • Multiselektion funktioniert für "fehlt".

    • In der medizinischen Dokumentation werden in den Spalten "geplant", "abgerechnet", Privatleistung und Verlangensleistung jetzt Häkchen anstelle der Einsen angezeigt.

    • Beim Erstellen eines Favoriten per Rechtsklick in Kartei oder Planungstool wird die Anzahl beachtet.

    • Das Planen-Popover in der PAR-Planung schließt sich bei erneutem Klick auf "Planen".

    • Leere Befunde werden nun nicht mehr an AzP-Karteiexport übertragen.

    • Korrektur in der Darstellung von Sondiertiefe und Rezession

    • Die Karteispalten Privatleistung, Verlangensleistung, geplant, abgerechnet zeigen jetzt ein Häkchen anstelle einer 1 an und lassen sich mit J und N, sowie 1 und 0 für Ja und Nein filtern

    • 01 Befunde [sb] und [sbw] werden nun vollständig dargestellt

    • In den Karteieinstellungen kann festgelegt werden, ob bei Drag-and-Drop einer Datei in die Ablage dem neu erzeugten Karteieintrag das aktuelle Datum oder das Erstelldatum der Datei zugeordnet werden soll.

    • Nach Klick auf 'Abbrechen' in der Erstellung einer Privatrechnung beim Einfügen mehrerer Favoriten wird nicht mehr mehrfach das Anlegen einer neuen Privatrechnunng nachgefragt.

    • Behebt Problem mit fehlender BKZ-Datei nach Update des Kassenverzeichnisses.

    • Bei CPT- und UPT-Planungen werden jetzt direkt immer schon die Kartendaten der AIT-Abrechnung verwendet. Das Falldaten-Fenster wird deshalb auch bei Anlage einer CPT- oder UPT Planung nicht mehr angezeigt.

    Briefkommando

    • Das Kommando customFormularEintrag kann jetzt keine Kopie-Felder mehr auslesen.

    • Das x-Kommandos hatte keine Dauerdiagnosen mehr ausgegeben.

    • Die Kommandos unterschrift und unterschriftArzt hatten bei nicht vorhandenem -breite-Parameter nicht mehr die Standardbreite von 3cm verwendet.

    Customkarteieinträge

    • Ankreuzketten werden jetzt beim Import und Export von Customkarteieinträgen berücksichtigt.

    E-Mail

    • E-Mail Adressen mit den Zeichen , oder ; innerhalb von Kommentarbereichen wurden von tomedo fälschlicherweise entlang der Kommata/Semikolons getrennt. Beispiel: Eine Antwortmail auf eine Mail von "Anzeigename mit , im Text" <email@adresse.de> wurde von tomedo mit 2 Empfängeradressen vorbefüllt:

    • KIM E-Mails dürfen kein HTML haben. Die Möglichkeit wurde daher deaktiviert. Die Gematik analysiert diese Anforderung der KBV wie man damit zukünftig umgehen will.

    Leseaufforderungen / Dokumente

    • Dokumente mit einmaliger Leseaufforderung hatten teilweise auch für neu angelegte Nutzer Leseaufforderungen erzeugt. Nun werden solche einmaligen Leseaufforderungen nur noch einmalig bei Konfiguration im entsprechenden Popover der Dokumentenverwaltung für die gewählte Zielgruppe erstellt.

    Kalender

    • Beim Betrachten der gelöschten Terminarten war die Checkbox zum Wiederherstellen Dieser nach einer Änderung der Fenstergröße teilweise fehl positioniert und schwer nutzbar.

      • Die Sperrtageverwaltung konnte sich bei großen Mengen an zu ladenden Terminen (z.B. bei Auswahl vieler Kalender eines vergangenen Jahres) aufhängen.

      • Beim Übertragen von Ressourcen konnten auch defekte, und hierdurch unsichtbare, Ressourcen kopiert werden, welche zu einer starken Verlangsamung von Terminsuchen führen konnten.

    Medikamentenverordnung und E-Rezept

    • Eine Mehrfachverordnung lässt sich nicht mehr als Ersatzverordnung anlegen und umgekehrt.

    • In der Rezeptzeile und in den Spalten Name der Tabellen Bisher, Haus und Plan wird der ggf. mehrzeilige Name auf eine einzelne Zeile verteilt, sodaß alles sichtbar ist.

    • In der Hinweis-Spalte der eRezeptverwaltung werden unter Sonoma die Icons jetzt wieder angezeigt.

    • Die Länge der Darreichungsform einer Wirkstoffverordnung überschreitet nun nicht mehr die durch die TI vorgegebene maximale Länge von 30 Zeichen.

    • BMP: automatische Ersetzung von Strichen und Anführungszeichen in BMP Popover-Felder deaktivieren ( )

    Praxisgemeinschaft

    • Die Betriebsstätte, die für Patientenzugriffsrechte berücksichtigt wird, hängt jetzt nicht mehr von dem in der Tagesliste ausgewählten Besuch ab.

    Rechteverwaltung

    • Rechte mit 'außer Arbeitsplatzgruppe' hatten nicht funktioniert.

    TI-Anbindung

    • Unter Einstellungen -> Nutzer -> Anmeldung wurden auch gelöschte  Konnektoren und Mandanten aufgelistet.

    • KIM Emails dürfen kein HTML haben. Möglichkeit wurde deaktiviert. Die Gematik analysiert diese Anforderung der KBV wie man damit zukünftig umgehen will.

    • Der eigene eHBA wird jetzt für die Signierung verwendet, auch wenn ein anderer Nutzer die Signatur-Mitbenutzung erlaubt hat.

    • Nutzer mit aktivierter Komfortsignatur signiert jetzt primär mit eigenem eHBA, auch wenn er die Signatur eines anderen Nutzer mitbenutzen darf.

    • Probleme mit der Bestimmung des Konnektor-Ablaufdatums vom RISE Konnektor wurden behoben.

    Textbaustein-Verwaltung

    • Neue Frage-Antwort-Dialoge wurden immer in Helvetica12 angelegt. Jetzt werden die Fragen/Antworten in der Systemschriftart mit der für den Rechner eingestellten Schriftgröße angelegt.

    Toolbar (One-Klick-Statistiken)

    • One-Klick-ToolbarItems für gelöschte Statistiken werden nicht mehr angezeigt.

    Vidierung

    • Neue Vidieraufträge in der Inbox wurden nicht immer sofort angezeigt, wenn der zu vidierende Karteieintrag an einem anderen Client gerade neu erstellt wurde. Dies ist jetzt behoben.

    Sonstige

    • Button fn-Enter hat in Nachrichtenfenster nicht mehr funktionieren (wenn nur einer Person geantwortet werden sollte).

    • Wenn man in der Kartei oder E-Rezept-Verwaltung Medikamente aus dem Med-Plan löscht gibt es keinen Fehler mehr.

    • Ein Fehler in der Verwaltung für Delegierte Leistungen wurde behoben.

    • Der Aufruf des Covid-Impfzertifikats wurde ausgebaut.

    • Die Warnung bei Doppelbenutzung von LANRs erscheint nur noch, wenn Nutzer-Stammdaten bzgl. KVDT Abrechnungsdatei (Titel, Vorname, Nachname, ASR-Nummer) verschieden sind.

    • Wenn der gesamte Bestand einer Ware ausgebucht wurde, wurde fälschlicherweise die Anzeige des Bestands nicht aktualisiert.

     

    tomedo.DENTAL v1.138.32.8

    Changelog v1.138.32.6 bis v1.138.32.8

    Beta-Freigabe am 28.02.2024

    Features

    Dental

    • Pfeiltasten steuern auch nach Befundung weiterhin die Zahnauswahl.

    • Briefkommando $[datum_zahnarztBefund -typ_*]$ mit *= 01/ par/ sbi/ psi zum Auslesen des Datums des letzten Befunds eines bestimmten Typs hinzugefügt. Wird kein Typ angegeben, wird das Datum des letzten 01-Befunds zurückgegeben.

    Bugfixes

    Dental

    • Das Formular Ergebnisse PSI wurde durch eine besser aufgelöste Version ersetzt.

    • Ein Fehler in der Festbetragsrundung des Patientenanteils bei Füllungsmehrkosten wurde behoben.

    tomedo.DENTAL v1.138.32.6

    Changelog v1.138.31.6 bis v1.138.32.6

    Beta-Freigabe am 20.02.2024

    Bugfixes

    Dental

    • Einführung von Befundsystem 3.0 (beta – kann nur durch den zollsoft-Support aktiviert werden)

    • Korrektur in der Darstellung von Sondiertiefe und Rezession

    Aufgaben

    • Bei Speicherung von Aufgaben mit Wiederholung als Vorlage wurde die Wiederholungsoption unter Umständen nicht korrekt übernommen.

    • Wird im Aufgabenerstelldialog eine weitere/neue Aufgabenvorlage ausgewählt, wurden die Verantwortlichen aus der Vorlage den Verantwortlichen der Aufgabe hinzugefügt anstatt die Verantwortlichen der Aufgabe auszutauschen.

    Kalender

    • Die Straße aus der Adresse eines Patienten wurde in Offline-Terminen an mehreren Stellen nicht richtig angezeigt.

    Medikamente

    • Löschen funktioniert jetzt auch im MedPlan in der Kartei und in der E-Rezeptverwaltung.

    tomedo.DENTAL v1.138.31.6

    Changelog v1.138.31.4 bis v1.138.31.6

    Freigabe am 12.02.2024

    Bugfixes

    Dental

    • AIT-Abschluss wird nicht mehr bei Füllungsplanungen angezeigt.

    Aufgaben

    • Aufgabenverwaltung: Änderungen an Aufgabentext und -details gingen verloren, wenn per Tastenkürzel die Aufgabendetailansicht geschlossen/gewechselt wird. Mögliche Tastenkombinationen dafür waren ⌘<-, ⌘-> und fn⏎

    Betriebsstättenverwaltung

    • In der Betriebsstättenverwaltung wurde die nur in der Schweiz relevante QR-IBAN angezeigt.

    Customkarteieintrag

    • Problem mit Nachkommastellen bei Zahlenfeldern ist behoben.

    E-Rezept

    • Bei Änderung der Rezeptzeile bei Verordnung von Eigenrezepturen wird die geänderte Rezeptzeile nun auch auf dem E-Rezept angezeigt.

    tomedo.DENTAL v1.138.31.4

    Changelog v1.138.31.3 bis v1.138.31.4

    Freigabe am 08.02.2024

    Features

    Dental

    • Leistungspopover lassen sich nun ebenfalls per Klick auf Begründungen und KZV-interne Mitteilungen öffnen.

    Bugfixes

    Kalender

    • Im Terminartverwaltungsfenster waren einige Bearbeitungsknöpfe verrutscht oder inkorrekt beschriftet.

    • Terminarten und Ressourcenarten dürfen nun das gleiche Kürzel haben.

    Medikamentenverordnung / BMP

    • Beim Verordnen von Medikamenten konnte es zu einer Fehlermeldung aufgrund der Allergieprüfung kommen. Das Medikament konnte dann nicht verordnet werden.

    • BMP: Übernahme vom Hinweis aus Fremd-BMP.

    tomedo.DENTAL v1.138.31.3

    Changelog v1.138.31.2 bis v1.138.31.3

    Early-Access-Freigabe am 01.02.2024

    Features

    Medikamentenverordnung

    • Wirkstoffverordnungen können nun als E-Rezept ausgestellt werden.

    Bugfixes

    Dental

    • Fehlerhaft auftretende Warnungen vor Leistungsfehlern im Planungstool wurden beseitigt.

    • Bei der PZR werden jetzt ersetzte Zähne nicht mehr vorausgewählt.

    • Füllungen lassen sich jetzt auch über Quartalswechsel hinweg abrechnen.

    Briefkommandos

    • Im regex-Kommando konnte es bei oder-Verknüpfung von Ausdrücken zu einer Fehlermeldung kommen.

    Kalender

    • Beim Wechsel von Einzelsuchen zu Kettensuchen im Terminsuchefenster wurden Übernachtungen und OP-Karteieinträge des ersten Eintrags teilweise fälschlich abgewählt.

    Bugfixes im tomedo-Server 138-s750

    Hinweis: mit Freigabe der tomedo-server 138-s750 sind folgende Fehler behoben, die dann im tomedo.DENTAL-Client v1.138.31.3 zur Verfügung stehen:

    • Dental

      • Falsche Zahnangaben im EBZ-Antrag für ZE wurden behoben.

    • eNachricht

      • Beim Versenden einer eNachricht wird jetzt ein Karteieintrag erstellt.

        • Eine eNachricht wird durch den Versand einer KIM E-Mail, z.B. aus der Kartei, erzeugt.

        • Ein eArztbrief oder eAU ist keine eNachricht.

    • E-Mail

      • Im auto-generierten Karteieintrag zu E-Mails wurde unter Umständen "null" geschrieben. Dies wurde behoben.

    • OTK-2

      • Manuell bestätigte Terminketten konnten zu Fehlermeldungen an die Patienten führen. Bereits angefragte Terminketten könnten weiterhin betroffen sein.

    • eAU

      • Die eAU Prüfung auf den sonstigen Kostenträger war vermutlich bei selbst angelegten IKs fehlerhaft. Dies wurde behoben.

    tomedo.DENTAL v1.138.31.2

    Changelog v1.138.31.0 bis v1.138.31.2

    Beta-Freigabe am 01.02.2024

    Features

    Dental

    • Update des ZE-Punktwerts für die bayerische Bereitschaftspolizei

    Bugfixes

    Dental

    • Eine von der Patientin abweichende Rechnungsadresse wird nun bei der Erzeugung von Privatrechnungen aus dem Planungstool heraus automatisch gesetzt.

    • Der ePA-Tab verliert jetzt nicht mehr den Patientenbezug.

    Diagnose

    • Wenn man im Diagnosenpopover auf 'OK' geklickt hat ohne vorher einen ICD-Code auszuwählen, ließ sich das Popover danach nicht mehr mit OK schließen.

    EBM

    • Korrektur des EBM-Kataloges der KV Berlin: Folgende Ziffern benötigen nicht mehr zwingend eine OPS-Angabe: 02341, 02341X, 02342, 06350, 10340, 10341, 10342, 13400, 13400I, 13401, 13401I

    Kalender

    • Die Namenseingabe in den Kalenderfavoriten hat sich teilweise während der Eingabe zurückgesetzt.

    • Das Anlegen neuer Termine per "Termin mit OP-Karteieintrag verbinden" (wenn man aus dem OP-Karteieintrag ohne Termin in den Kalender springt) hat bei Terminarten mit variabler oder gantägiger Länge zu Problemen geführt.

    tomedo.DENTAL v1.138.31.0

    Changelog v1.138.30.4 bis v1.138.31.0

    Beta-Freigabe am 19.01.2024

    Features Dental

    01-Befund

    • Eine 01-Befundung bei einem Patienten ohne Geburtsdatum ist nun nicht mehr möglich.

    • Erkennbarkeit von Befund KW verbessert, wenn kombiniert mit okklusaler Karies.

    • Zervikale Füllungen und Karies werden bei aktiver Einstellung [Krone im Vordergund darstellen] auf der Krone sichtbar dargestellt.

    ZE-Planung

    • Bei nachträglicher Änderung von Angaben im ZE-Planungstool werden die Angaben automatisch auch in der Abrechnung aktualisiert, solange diese nicht abgerechnet wurde.

    • Die nachträglich geänderten ZE-Punktwerte für die Heilfürsorge wurden aktualisiert. Das ZE-Modul wurde auf Version 6.7 aktualisiert.

    PAR-Planung

    • AIT- und CPT-Leistungen können gebietsweise aus dem Planungstool in die Abrechnung übernommen werden.

    • In AIT-Planungen wird jetzt das Genehmigungsdatum angezeigt (wird automatisch durch die EBZ-Antwort gesetzt, kann aber auch manuell geändert werden, z.B. bei Papierverfahren).

    • Im Planungstool zu AIT-Planungen (AITa/b) wird bei der Planung abgefragt, welche Regionen in welcher Sitzung geplant werden sollen.

    • Im Planungstool zu CPT-Planungen (CPTa/b) wird bei der Planung abgefragt, welche Regionen in welcher Sitzung geplant werden sollen.

    • UPT- und CPT-Planungen können jetzt auch angelegt werden, wenn es keine AIT in der Gesamtplanung gibt.

    • BEVa kann jetzt auch in Abrechnung übernommen werden, wenn AIT schon abgerechnet wurde.

    Sonstiges

    • GOÄ- und GOZ-Leistungen können jetzt als Aktionskettenauslöser verwendet werden.

    • Bemerkungen lassen sich in der Kartei löschen.

    Bugfixes

    Dental

    • Für BEMA-Leistungen, für die nur ein Zahn angegeben werden darf (z.B. WF), kann auch nur noch ein Zahn im Popover ausgewählt werden.

    E-Rezept

    • Die Patientenadresse für das E-Rezept wird jetzt primär vollständig aus den Stammdaten bestimmt und sekundär aus den Kartendaten am Fall.

    tomedo.DENTAL v1.138.30.4

    Changelog v1.138.30.3 bis v1.138.30.4

    Freigegeben am 29.01.2024

    Bugfixes

    Dental

    • Automatische Zahnberechnung für Zahnsteinleistungen wählt jetzt keine ersetzten Zähne mehr aus.

    Aufgaben

    • Bei automatischen Terminaufgaben, die am Termintag sichtbar/fällig sein sollten, wurde kein Sichtbarkeits-/Fälligkeitsdatum hinterlegt. So waren die Aufgaben sofort sichtbar bzw. hatten keine Fälligkeit. Dies wurde behoben.

    Kalender

    • Die Namenseingabe in den Kalenderfavoriten hat sich teilweise während der Eingabe zurückgesetzt.

    Patientenname

    • Gegebenenfalls fehlendes Leerzeichen zwischen Titel und Name in den Patientendetails wurde wieder eingefügt.

    sonstiges

    • Wenn ein Bild sehr groß war (bzw. viele Informationen enthielt, sodass es nicht gut in ein jpeg umgewandelt werden konnte), wurde es nicht als Patientenbild in tomedo übernommen. Jetzt wird die Dimension (Höhe*Breite) des Patientenbildes einfach solange reduziert, bis eine akzeptable Größe zum Abspeichern in der Datenbank erreicht ist.

    • Der Fehlertext beim Senden von unsignierten eArztbriefen war falsch.

    tomedo.DENTAL v1.138.30.3

    Changelog v1.138.30.1 bis v1.138.30.3

    Freigegeben am 24.01.2024

    Bugfixes

    Dental

    • Der ePA-Tab verliert jetzt nicht mehr den Patientenbezug.

    Kalender

    • Das Anlegen neuer Termine per "Termin mit OP-Karteieintrag verbinden" (wenn man aus dem OP-Karteieintrag ohne Termin in den Kalender springt) hat bei Terminarten mit variabler oder ganztägiger Länge zu Problemen geführt.

    E-Rezept

    • tomedo stürzte unter Umständen beim Öffnen der E-Rezept-Verwaltung ab. Dies ist nun behoben.

    eArztbrief

    • Unsignierte eArztbriefe können nicht mehr verschickt werden.

    tomedo.DENTAL v1.138.30.1

    Changelog v1.138.30.0 bis v1.138.30.1

    Freigegeben am 19.01.2024

    Bugfixes

    Patienteninformationen-Fenster

    • Für Ersatzverfahren wird nicht mehr “Karte zuletzt gesteckt” angezeigt.

    Medikamentenverordnung

    • Auf Systemen mit OpenCore-Installation kann es zu Problemen beim Konvertieren von HTML-Text kommen. In der Medikamentenverordnung erscheint jetzt eine entsprechende Hinweismeldung. Diese Meldung führt zu Verzögerungen. Diese Verzögerung sollte nur noch einmalig auftreten und nicht bei jeder neuen fehlgeschlagenen HTML-Konvertierung.

    E-Rezept

    • Unter speziellen Umständen ist tomedo abgestürzt, wenn an einem anderen Arbeitsplatz ein E-Rezept erstellt wird. Dies ist ein möglicher Bugfix dafür.

    Spracherkennung

    • Es kommt nun nicht mehr vor, dass kürzlich gelöschte oder angelegte Autokorrekturelemente fälschlicherweise weiter oder nicht angewendet werden bis tomedo neu gestartet wurde.

     

    tomedo.DENTAL v1.138.30.0

    Changelog v1.137.30.8 bis v1.138.30.0

    Freigegeben am 18.01.2024

    Features

    ZE-Modul

    • Das ZE-Modul wurde auf Version 6.7 aktualisiert, da die ZE-Punktwerte für Heilfürsorge nachträglich geändert worden sind.

    tomedo.DENTAL v1.137.30.8

    Changelog v1.137.30.7 bis v1.137.30.8

    Freigegeben am 16.01.2024

    Bugfixes

    Dental

    • In der Kartei gelöschte Leistungen werden jetzt auch im KZV-Abrechnungstab gelöscht.

    • Für BEMA-Leistungen mit GOZ-Katalogeinträgen wird jetzt die BEMA-Farbe in der Tabelle angezeigt und abgerechnete entsprechend ausgegraut.

      Früherkennungsuntersuchung

      • Der Check des Alters hatte versagt, wenn in der Regel auf Monate/Jahre gestellt wurde.

      Patientenmarker

      • Markernamen wurden in einigen Fällen nicht komplett angezeigt.

      Warenwirtschaft

      • Wenn der gesamte Bestand einer Ware ausgebucht wurde, wurde fälschlicherweise die Anzeige des Bestands nicht aktualisiert.

      tomedo.DENTAL v1.137.30.7

      Changelog v1.137.30.5 bis v1.137.30.7

      Freigegeben am 12.01.2024

      Bugfixes

      Dental

      • Die fehlerhafte Filterung von Favoriten nach Fallart für private KCH-Fälle wurde behoben.

        Kalender

        • Die Arbeitsplatz-Einstellung "Leere Kalenderspalten in der Tagesansicht ausblenden" konnte zur kurzzeitigen Anzeige von Terminen in falschen Kalendern führen.

        Medikamentenplan

        tomedo.DENTAL v1.137.30.5

        Changelog v1.137.30.4 bis v1.137.30.5

        Freigegeben am 09.01.2024

        Bugfixes

        Dental

        • Für Privatplanungen werden wieder Rechnungen angelegt.

        • Zu Kassenplanungen werden bei Übernahme wieder Privatrechnungen angelegt.

        Medikamentenverordnung / E-Rezept

        • Für Privatpraxen wird jetzt das blaue Rezept als Vorauswahl eingestellt.

        • Doppelklick auf MedPlan in der E-Rezept-Verwaltung öffnet jetzt immer den richtigen Patienten.

        tomedo.DENTAL v1.137.30.4

        Changelog v1.137.30.2 bis v1.137.30.4

        Freigegeben am 07.01.2024

        Features

        Sonstige

        • eAU via arzt-direkt kann jetzt auch Arbeitgeberexemplar verschicken

        Bugfixes

        Dental

        • Bei Mehrfachauswahl von Leistungen oder Karteieinträgen hat sich das entsprechende Popover nicht bei Doppelklick geöffnet.

        • Expandierte Elemente im Favoritenpopover werden beim erneuten Öffnen des Popovers wieder eingeklappt.

        • Das Menü zum Hinzufügen einer Einzelplanung verschiebt sich nicht mehr ungewollt beim Ändern der Größe des Planungstoolfensters.

        Kalender

        • Es war nicht mehr möglich, das Terminsuchefenster über den "Zurück"-Knopf zu schließen, wenn gerade keine Suchergebnisse vorlagen.

        tomedo.DENTAL v1.137.30.2 (Quartalsupdate)

        Changelog v1.136.30.5 bis v1.137.30.2

        Freigegeben am 30.12.2023

        Quartalsupdate

        • Sie können Ihre Quartalsabrechnung Q4/2023 sowohl vor als auch nach diesem Update durchführen. Für die Quartalsabrechnung Q1/2024 wird mindestens dieses Update benötigt.

        • Aktualisierung aller KZV-Kataloge (EBM, ICD, OPS, etc.) auf Stand Q1/2024

        • Prüfmodule für Q1/2024 hinzugefügt

        Features – Dental

        • Leistungen, die aus dem Planungstool übernommen werden, werden jetzt korrekt (nach Datum) sortiert

        • In den KBR-Planungen wurde der Abrechnung erstellen Button entfernt (wie in ZE-Planungen). Die Übernahme der Falldaten erfolgt bei Übernahme der Leistungen.

        • Planungen werden nach Erstellungsdatum sortiert

        • Bei Festzuschüssen wird die Anzahl jetzt anhand des Zahnschemas berechnet

        • Für Favoriten kann eingestellt werden, dass diese nur noch für bestimmte Fallarten angezeigt werden.

        • In der BEMA-Katalog-Verwaltung lässt sich jetzt einstellen, ob BEMA-Leistungen in der Planung und / oder in der Kartei nicht vorgeschlagen werden sollen.

        • Fall eine KBR-Planung nur die K7 oder K8 enthält, wird der Fall bei Übernahme in die Kartei auch direkt zur Abrechnung freigegeben (es gibt einen Hinweis, der über die 3 Punkte zukünftig ignoriert werden kann).

        Features – workflowbezogen

        Tagesliste

        • In der Tagesliste gibt es eine neue Spalte “Karte (letztes Kartensteckdatum)”.

          • Dort ist das Datum angegeben, zu dem zuletzt eine Karte gesteckt wurde.

          • Außerdem ist das Feld rot, wenn das letzte Steckdatum nicht im selben Quartal wie die Besuchsankunft liegt.

          • Die Spalte wird an allen Arbeitsplätzen mit Einstellung “Termine auch als Besuch anzeigen” automatisch eingeblendet.

          • Das Feature funktioniert erst zuverlässig für Besuche ab Q1-24 und auch nur, wenn zuvor die tomedo Version v1.135 vor dem ersten Kartestecken für Q1 eingespielt wurde. Wird ein Update von der v1.134 (oder älter) auf die v1.137 im Q1 direkt geupdatet, ist für die bereits gelesenen Karten/Patienten das Ergebnis im Q1 unter Umständen falsch.

          • Hinweis: Dass eine gesteckte Karte für das Quartal vorhanden ist, bedeutet nicht unbedingt, dass eine Abrechnung möglich ist. Die Fälle des Quartals müssen auch auf diese Karte abgerechnet werden. Ob es Fälle ohne Kartendaten oder Fälle mit Ersatzverfahren gibt, wird weiterhin über die Farbeinstellungen zu “Fall ohne gesteckte Karte” symbolisiert.

        Vidierliste

        • In der Vidierliste ist es jetzt möglich, die Tabelle mit Textbausteinen oberhalb des Karteieintrags anzuzeigen.

        • Karteieinträge vom Standardmedientyp "Brief" können jetzt auch vidiert werden. Dies ist, wie gewohnt, in der Karteieintragstypen-Verwaltung mit der gewünschten Vorbefüllung konfigurierbar.

        E-Rezept

        • In der E-Rezept-Verwaltung lässt sich jetzt nach dem Namen der Verordnung (Medikament) filtern.

        • Die E-Rezept-Verwaltung ist jetzt auch in der Toolbar der Kartei erreichbar.

        • Das Datum der Verordnung eines E-Rezeptes wird jetzt beim Signieren automatisch auf das Tagesdatum gesetzt (Anforderung der Gematik / KBV).

        • Die Patientenausdruck-Option in der Medikamentenverordnung wird jetzt gespeichert. Es gibt die Optionen: “Drucken”, “Nicht drucken” und “offen” (wird in der Verwaltung entschieden).

        • In der E-Rezept-Verwaltung gibt es eine Spalte “Drucken?”. Entsprechend der gewählten Option für den Patientenausdruck beim Speichern oder Ausstellen einer Verordnung, wird dort ggf. ein Icon angzeigt.

          • Kreuz – nicht drucken

          • Haken – drucken

          • Offen – kein Icon

        • Bei Klick auf “versenden” werden automatisch Verordnungen gedruckt, mit dem Status “Drucken”. Verordnungen mit Status offen werden zusätzlich gedruckt, wenn in der E-Rezept-Verwaltung standardmäßig drucken aktiviert ist oder der Button “versenden + Pat.-Ausdruck” geklickt wird.

        • E-Rezepte lassen sich jetzt in der Verwaltung auch nur signieren (ohne sie zu versenden).

        • Der Verordner eines Rezeptes lässt sich jetzt auch noch in der E-Rezept-Verwaltung anpassen. Dies kann nützlich sein, damit der Verantwortliche Arzt diese E-Rezepte auch in der Inbox sieht.

        Formulare

        • Neue Version des Formulars 'Patientenerklärung Europäische Krankenversicherung'.

        OpenCore Legacy Patcher

        • Auf Systemen mit OpenCore-Installation kann es zu Problemen beim Konvertieren von HTML-Text kommen. In der Medikamentenverordnung erscheint jetzt eine entsprechenden Hinweismeldung.

        Features – konfigurationsbezogen

        E-Rezept

        • Jetzt können alle Nutzer (auch keine Leistungserbringer) autorisiert werden, den eHBA anderer Nutzer für das E-Rezept mitzunutzen.

        • Zusätzlich kann eingesehen werden (rechte Seite), welcher Nutzer einen selbst berechtigt hat, die Komfortsignatur mitzunutzen. An der Stelle hat der Nutzer, der durch einen anderen Nutzer berechtigt wurde, diese Berechtigung zu deaktivieren. Ein Aktivieren ist an der Stelle nicht möglich, denn nur der Nutzer, von dem die Komfortsignatur verwendet werden darf, kann diese Berechtigung erteilen (linke Seite).

        • Hinweis: Die tomedo Einstellung dafür befindet sich unter Nutzer → Anmeldung: TI-Konnektor mitbenutzte Komfortsignatur.

        Briefkommando

        • Neue Briefkommandos pflegegrad_kurz, pflegegrad_lang, gradDerBehinderung_kurz, gradDerBehinderung_lang.

        Textbausteine

        • Das praxisweite Verhalten für Schriftgrößenübernahme (Einstellungen → Praxis → Sonstiges → Textbausteine) ist jetzt auch “pro Textbaustein” einstellbar (Verwaltung → Textbausteine).

        Bugfixes

        Dental

        • Die Nachfrage bei Zahnauswahl, ob ein Zahn existiert, wurde für Privatleistungen entfernt.

        • Im Honorarpopover werden für Patienten, die von GKV nach PKV gewechselt sind, die korrekten Posten aufgeschlüsselt.

        • Einbau des Befundes Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH).

        • Stornierte und gelöschte Rechnungen konnten weiterhin in der Kartei bearbeitet werden.

        • Wegegeld lässt sich wieder als BEMA-Leistung abrechnen.

        Anrufpanel

        • Nummernauflösung von anrufenden Patienten, deren Akten im tomedo gesperrt sind, führt nicht mehr zu Abstürzen im Zusammenhang mit Aktionsketten.

        • Gesperrte Patienten werden generell von den Ergebnissen der Nummernauflösung ausgeschlossen.

        Briefkommandos

        • Die Briefkommandos $[aktuellerTerminInfofeld]$, $[terminArtBezeichnung]$ und $[uhrzeitAktuellerTermin]$ hatten auch gelöschte Termine berücksichtigt.

        Kalender

        • Beim Bearbeiten einer Kettensuche, die schon parallel im Terminsuchefenster ausgewählt war, konnte es zu Problemen kommen, wenn man diese dann ausgeführt hat.

        Sonstige

        • BMP: im Medikamentenverordnung geänderter Text für Freitextzeile/Zwischenüberschrift wurde beim erneuten Drucken des BMPs nicht übernommen

        • Jetzt können alle Nutzer autorisiert werden, den eHBA anderer Nutzer für das E-Rezept mit zu nutzen.

        • Gelöschte E-Rezepte werden beim Laden von nicht Versendeten initial nicht mehr angezeigt.

        • Unter Umständen wurden signierte eArztbriefe nicht aktualisiert nach nachträglicher Editierung der docx-Datei.

        • Fehler behoben, der bei der Ansicht von Briefen in der Vidierliste auftrat, wenn dort der Druckstatus von grün auf rot geändert wurde.

        tomedo.DENTAL v1.136.30.5

        Changelog v1.136.30.4 bis v1.136.30.5

        Freigegeben am 21.12.2023

        Bugfixes – Dental

        • Das mögliche mehrfache Öffnen von Karteipopovern im MKG-Modus wurde behoben.
        • Fehlende Betriebsstättennummer wirft nun für Formulare, die als Zahnarzt ausgefüllt werden, keine Warnung mehr.

        tomedo.DENTAL v1.136.30.4

        Changelog v1.135.30.9 bis v1.136.30.4

        Freigegeben am 13.12.2023

        Neuerungen – Dental

        • Klick auf einen Rechnungskarteieintrag öffnet die entsprechende Rechnung im dritten Quadranten.

        • Über das Rechtsklickmenü kann im Planungstool und in der Kartei aus der aktuellen Auswahl an Leistungen ein Favorit erzeugt werden.

        • Bemerkungen lassen sich nun aus dem Planungstool in die Kartei übernehmen.

        • Realpreise können in Popovern für BEL, BEB und Material angezeigt und bearbeitet werden.

        • In der Kartei können Favoriten auch für Privatfälle verwendet werden.

        • Abrechnungsfehler können ignoriert werden.

        • Per Doppelklick auf einen Abrechnungsfehler in den Abrechnungsdetails öffnet sich die entsprechende Kartei, der passende Fall wird ausgewählt und im Falle eine Leistungsfehlers die Leistung angezeigt.

        • Das BEL-Katalogupdate wird automatisch über den Updateserver heruntergeladen.

        • BEMA-Punktwerte werden automatisch im Hintergrund heruntergeladen und aktualisiert.

        Neuerungen – workflowbezogen

        Aktionsketten

        • Die Aktionskette 'Patientenzugriffsrecht' bietet jetzt die Einstellungsmöglichkeit, dass erst beim Ausführen der Aktionskette das Zugriffsprofil ausgewählt wird, welches dem Patienten zugewiesen wird.

        E-Rezepte

        • E-Rezept-Verwaltung

          • Beim Ändern des Arztes eines E-Rezeptes beim Signieren wird der neue Arzt jetzt in der Verwaltung jetzt angezeigt.

          • Der Stornieren Button ist in der E-Rezept-Verwaltung nach ganz rechts gewandert.

          • Über den Miuns-Button, neben dem Stornieren Button, können jetzt auch nicht versendete E-Rezepte in der Verwaltung gelöscht werden.

          • Wurde ein E-Rezept signiert, konnte aber aufgrund eines Validierungsfehlers nicht versendet werden. So kann jetzt über den Button “Signatur entfernen”, diese wieder gelöscht werden. Das kann nötig sein, damit die Verordnung nach Behebung des Fehlers aktualisiert wird. Bereits signierte E-Rezepte werden nicht aktualisiert.

          • Das E-Rezept Modul wird jetzt automatisch neu gestartet.

        • E-Rezept ausstellen

          • Rezepte können jetzt aus dem Verordnungsfenster direkt ohne über die Vorschau gespeichert werden. Dafür steht die neue Schaltfläche “Speichern” zur Verfügung.

          • BG-Rezepte können jetzt als E-Rezepte ausgestellt/versendet werden.

        • E-Rezept in der Kartei

          • In eMED Karteieinträgen werden jetzt im Popover auch die gelöschten / stornierten Rezepte weiterhin angezeigt.

          • Das Stylesheet vom E-Rezept wird jetzt in der Kartei mit entsprechender Hintergrundfarbe angezeigt.

          • In der Kartei wird jetzt im eMed-Eintrag die Anzahl der nicht versendeten Verordnungen angezeigt, wenn nicht alle versendet oder gelöscht / storniert wurden

        • Im Medikamentenplan in der Kartei und der E-RezeptVerwaltung wird jetzt “aut idem” angezeigt.

        • Diese Themen allgemein zum E-Rezept Medikamentenverordnung sowie konkrete Workflows Medikamentenverordnung und Signierberechtigungen Medikamentenverordnung wurden im Handbuch ergänzt.

        eArztbrief

        Kalender

        OTK-2

        • Abgelaufene Terminanfragen bleiben nun nicht mehr permanent in der Inbox, sondern gelangen erst in die Historie und werden eventuell nicht mehr angezeigt.

        • Die OTK-2-Kontenverwaltung wurde zu einer Arzt-Direkt-Instanzkontenverwaltung umstrukturiert um zukünftig OTK-2-unabhängige AD-Produkte dort unterbringen zu können.

        Medikamentenverordnung

        • Rezepte können jetzt aus dem Verordnungsfenster direkt ohne über die Vorschau gespeichert werden

        • Verordnungen über Medikamendo werden nicht mehr unterstützt.

        • Im Medikamentenplan in der Kartei und der eRezeptVerwaltung wird jetzt aut idem angezeigt.

        Spracherkennung

        • Die Autokorrekturverwaltung wurde einer umfassenden Neugestaltung unterzogen.

          • Die Haupttabelle wurde übersichtlicher gestaltet, wobei Autokorrekturelemente mit derselben “Ersetzung” (früher als 'target' bezeichnet) jetzt innerhalb ihrer jeweiligen Kategorien gruppiert sind.

            • Ein benutzerfreundliches Popover-Menü ermöglicht es, festzulegen, ob tomedo-Standardelemente, nur eigene oder auch solche anderer Nutzer verwendet werden sollen.

            • Beim Anlegen neuer Elemente oder dem Bearbeiten bestehender wird ein Editor aufgerufen.

            • Dieser geht über die reine Definition des Autokorrekturelements hinaus und erlaubt die Auswahl aus verschiedenen bekannten Nutzungs- und Schreiboptionen.

            • Im Falle von “angelernten Wörtern” (früher als “Phoneme” bezeichnet) können hier zusätzliche Varianten hinzugefügt oder bestehende gelöscht werden.

          • Potenziell problematische Autokorrekturelemente werden nach einer initialen “Diagnose durchführen!-Funktion rot hervorgehoben.

            • In einer dedizierten Übersicht lassen sich erkannte Probleme nach Wunsch entweder nach Art des Problems oder Kategorie anzeigen und sowohl einzeln als auch gesammelt beheben.

          • Abschließend sind verschiedene Import- und Export-Optionen ('Sicherungsverfahren') nun klar voneinander getrennt und übersichtlich dargestellt.

          • Nähere Informationen dazu finden Sie im Handbuch Spracherkennung

        Statistik

        • Bei der Aktion "Aus Listeneinträgen Briefe erstellen und einzeln im Schreibtisch-Ordner ablegen" wird bei mehrfach in der Liste vorhandenen Patienten nun gefragt, ob für diese Patienten nur ein Brief erstellt werden soll.

        Neuerungen – konfigurationsbezogen

        Briefkommandos

        • Beim x-Kommando gibt es nun die Möglichkeit, nur anamnestische Diagnosen auszugeben (konfigurierbar in der Kommandoliste unter 'Medizinsche Dok.'->’x').

        • Das Briefkommando $[einleitung]$ kann nun etwas flexibler konfiguriert werden (in den Einstellungen unter Arbeitsplatz -> Brief/Fax/Mail).

        • Im x-Kommando kann nun bei Auswahl der Option "alle anderen Karteieinträge auch" zusätzlich eingestellt werden, welche Karteieinträge nicht mit übernommen werden sollen. Dies ist konfigurierbar in der Kommandoliste unter "Medizinsche Dok." -> "x".

        • Das Briefkommando $[bilder]$ hat nun mehrere optionale Parameter. Für Details siehe die Kommandoliste.

        • Das Kommando $[karteiEintragValue_withArgs]$ wurde um den Selektionsmodus AD erweitert (nur Einträge von heute).

        Datei-Lauscher

        • Datei-Lauscher (tomedo -> Einstellungen -> Arbeitsplatz -> Karteieinträge) können bei automatischer Zuordnung zu einem Patienten nun optional auch die entsprechende Patientenkartei öffnen.

        E-Mail/Formulare

        • Der Dateiname für per Mail zu versendende Formulare ist jetzt unter tomedo->Einstellungen->Praxis->Brief/Fax/Tel einstellbar.

        Praxisgemeinschaft

        • Ist die Option für Praxisgemeinschaften aktiviert, so kann man jetzt in den Patientendetails nach dem Kartestecken die Karten einem Duplikat des Patienten zuweisen, falls die Karte für den falschen Patienten eingelesen wurde.

        Textbausteine

        • Unter Einstellungen → Praxis → Sonstiges → Textbausteine/Makros stehen jetzt verschiedene Optionen (einheitlich/skaliert/exakt) zur Übernahme von Schriftgrößen aus Textbausteinen zur Verfügung. Details entnehmen Sie bitte dem dortigen ?-Button sowie dem Handbuchartikel Textbausteine

        Bugfixes

        Dental

        • Karteieintragspopover lädt jetzt beim ersten Öffnen nicht mehr so lange.

        • Abrechenregel je Kieferhälfte/Frontzahnbereich berücksichtigt jetzt auch das Milchzahngebiss.

        • Scannen über den Karteilauscher sollte jetzt funktionieren.

        • Auch für Favoriten, die GOZ 1040, 4050, 4055 oder 4070 hinterlegt haben, werden die relevanten Zähne automatisch vorausgewählt.

        • Verhinderung des Verschwindens von Notizen

        • Richtigstellung der Reihenfolge der Messpunkte im PAR-Befund

        • Auch wenn kein Befund vorliegt, wird für GOZ 1040, 4050, 4055 und 4070 eine Zahnvorauswahl gesetzt.

        • Das funktionslose Zahnschema bei der Anlage von GOZ-Favoriten wurde entfernt.

        • Fehler bei der Übernahme von Favoriten in der Kartei, wenn noch keine Rechnung erzeugt wurde, wurden behoben.

        • Zu Favoriten mit GOZ-Leistung können Sachkosten hinzugefügt und wieder entfernt werden.

        Briefkommandos

        • Bei Übernahme von Formularen mittels x-Kommando konnte es bei Custom-Formularen passieren, dass der Hintergrund nicht mit eingefügt wurde.

        Dokumente

        • Im Panel Leseaufforderungen/Dokumente konnten änderbare Dokumente nicht über den Stift-Button geöffnet werden.

        Kalender

        • Beim Umsetzen einer Terminkette beginnend beim ersten Termin wird der Suchzeitraum nun entsprechend der Kettensuche korrekt vorausgewählt.

        • Wenn man mehrere Termine die von Limits betroffen waren gleichzeitig verschoben hat und mindestens einer von diesen ein Wiederholungstermin war, so konnte es zu Fehlern bei der Limit-Überprüfung kommen.

        Kartei

        • Einige Arten von Karteieinträgen wie OP-Einträge oder Formulare ließen sich nach dem Ablösen nicht mehr oder nur noch schwer verschieben.

        • Bei Änderung der Absatzformatierung eines Karteieintrags wird die neue Formatierung nun als Standard für den entsprechenden Karteieintragstyp gespeichert.

        OTK-2

        • Beim Verschieben von Online-Terminketten durch den Patienten konnte es zu defekten Terminen kommen, welche nicht mehr angezeigt wurden.

        • Nach einer Terminverschiebung durch den Patienten konnte es dazu kommen, dass dieser nach dem Termin weiterhin Angebote für frühere Termine erhalten hat.

        Patientenmarker

        • Die automatisierten Patientenmarker werden aktualisiert, wenn sich die E-Mail-Adresse des Patienten in den Patientendetails ändert.

        Sonstige

        • In der Emailkontenverwaltung war der Popupbutton zur Auswahl der Authentifizierung bei neuen Konten mit 'Passwort', 'OAuth2.0' und überflüssig 'password' befüllt.

        • Bei Verwendung eines Karteiversandprofils mit verknüpfter, gelöschter Breifvorlage kam es zu unerwartetem Verhalten. Jetzt wird stattdessen eine beschreibende Fehlermeldung präsentiert.

        • Komfortsignatur wurde tomedo seitig nachts (bei Tageswechsel) immer deaktiviert. Jetzt wird dies erst nach 24h deaktiviert.

        • Bei Privatpatienten wird nicht mehr gewarnt, wenn im Quartal noch keine Karte gesteckt wurde.

        • Die Karte-gesteckt-Prüfung für das Versenden von eRezepten wurde überarbeitet.

        • In der Urlaubs- und Sperrtageverwaltung hat die Anzeige des selektieren Sperrtagstypen sich bei Kalenderwechsel zurückgesetzt.

        • Probleme bei Benutzung von NOT-Bedignungen bei Aktionskettenbedingung behoben.

        • Berechnung des Monatsendes bei patientenbezogenen Statistiken war u.U. um einen Tag verschoben.

        • Bei Verwendung von Postleitzahlen des Vereinigten Königreiches kam es beim Druck des Einzahlscheins zu einem Fehler.

        • Wird bei sonstigen Medikamenten kein eigener Verkaufspreis angegeben, wird beim Verordnen jetzt der Preis aus der Medikamentendatenbank gewählt.

        • In der nicht-spaltenweisen Ansicht ist es teilweise weiterhin passiert, dass Termine bei Verschiebung temporär nicht sichtbar waren.

        • Problem behoben, durch das der Start des tomedo-Server in seltenen Fällen teilweise fehlschlagen konnte. Dies führte zu vielfältigen Fehlermeldungen an verbundenen Clients bis zum nächsten Neustart des tomedo-Server.

        Spracherkennung

        • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Öffnen der Spracherkennungsverwaltung potentiell zu Verzögerungen führen konnte.

          tomedo.DENTAL v1.135.30.9

          Freigegeben am 05.12.2023

          Features

          Dental

          • 01-Befund:

            • [initial Karies] ist jetzt stufenlos und mit [Schmelzriss] und [Abrasion] kombinierbar.

            • Neue Befunde [retiniert] und [zervikale Initialkaries] wurden hinzugefügt.

          • Der ZE-Befund [PKM] wird jetzt im Zahnschema als Grafik angezeigt und nicht mehr als Text.

              Bugfixes

              Dental

              • 01-Befund:

                • Gleichzeitige [Füllung] und [Karies] (an der Krone und zervikal) ist jetzt möglich.

                • Die Grafik für den Befund [Karies Kronenfraktur] wird nun etwas transparenter dargestellt, falls sich auf dem Zahn an gleicher Stelle auch andere Befund befinden

              • Abbildungen von SBI- und PSI-Befund werden nun in den Karteiexport übertragen.

              Briefschreibung

              • Der Hinweis auf die Verfügbarkeit einer neue Version einer Briefvorlage am Server kommt nun nur noch eine Woche lang.

              Kalender

              • Rein für Terminänderungsbenachrichtigungen funktionierende Terminbeschriftungskommandos wurden fälschlicher Weise in der allgemeinen Briefkommandoliste angezeigt jedoch nicht in den Grundverwaltungen.

              Spracherkennung

              • Die Installation der Spracherkennung ist unter macOS 11 nun wieder über den Installationsassistenten möglich. Zuvor war ein händisches Eingreifen erforderlich, da die neuste Version von Docker Desktop nur noch auf macOS >= 12.0 läuft.

              Stoppuhr

              • Die Stoppuhr konnte zum Absturz beim Öffnen der Kartei führen.

                Sonstige

                • Ein potenzieller Absturz beim Öffnen der Toolbar-Konfiguration wurde behoben.

                • Ein Problem mit der Anhangsanzeige bei E-Mails unter Sonoma wurde behoben.

                • Möglicher Behebung des Problems 'tomedo stürzt beim manuellen Umsortieren von Diagnosen ab'.

                • Doppelklick auf Patient in der Vidierliste öffnet jetzt wieder den dazugehörigen Eintrag in der Patientenakte.

                • Der Karteieintrag für blaue / grüne eRezepte wurde korrigiert.

                tomedo.DENTAL v1.135.30.8

                Freigegeben am 29.11.2023

                Features

                Dental

                • Es gibt nun im 01-Befund zusätzlich zum Kontextmenü die Möglichkeit, über einen Button den Status des ausgewählten Zahns zu ändern, zum Beispiel von nicht vorhanden zu bleibend.

                Kalender

                • Die Auswahl von OP-Karteieinträgen oder Betten in der Mitte des Terminsuchefensters wird jetzt für Praxen, welche keine OP-Karteieintragstypen oder Betten mit Übernachtungen haben ausgeblendet.

                • Bei Änderungen der angezeigten Kalender wird die zuletzt ausgewählte Terminart nun wiederhergestellt, wenn sie zwischenzeitlich aufgrund der konfigurierten Sichtbarkeiten abgewählt wurde, falls sie nun wieder zur Auswahl steht.

                Sonstige

                • Beim Löschen einzelner Einträge aus Patientenliste erscheint jetzt eine Abfrage, ob wirklich gelöscht werden soll. Diese Abfrage ist (nutzerspezifisch) deaktivierbar und über Einstellungen->Nutzer->Patientenliste auch wieder aktivierbar.

                • Das Fenster 'Folgende Attribute wurden durch das Anklicken einer Hausdiagnose verändert' lässt sich nun nutzerspezifisch deaktivieren. ( ).

                Bugfixes

                Dental

                • 01-Befundung an ersetztem, jedoch erneuerungsbedürftigem Zahn ist nicht mehr möglich.

                Dokumente

                • In der Dokumentenverwaltung konnte es beim zweiten Öffnen des Fensters zum Absturz kommen.

                Kalender

                • In der nicht-spaltenweisen Ansicht ist es teilweise weiterhin passiert, dass Termine bei Verschiebung temporär nicht sichtbar waren.

                • Lokalitäten oder Betriebsstätten ohne Kürzel haben zu Fehlermeldungen im Kalenderfenster geführt.

                • Beim Verschieben oder Anlegen von Terminen wurden diese teilweise kurzzeitig nicht angezeigt bzw. die Nebeneinanderdarstellung war defekt.

                • Bei der Erzeugung von OP-Karteieinträgen über die Terminkettensuche wurden den Einträgen teilweise keine Operateure zugeordnet.

                Sonstige

                • Ein potenzieller Absturz beim Öffnen der Toolbar-Konfiguration wurde behoben.

                • Ein Problem mit der Anhangsanzeige bei E-Mails unter Sonoma wurde behoben.

                • Möglicher Behebung des Problems 'tomedo stürzt beim manuellen Umsortieren von Diagnosen ab'.

                • Doppelklick auf Patient in der Vidierliste öffnet jetzt wieder den dazugehörigen Eintrag in der Patientenakte.

                • Der Karteieintrag für blaue / grüne eRezepte wurde korrigiert.

                  tomedo.DENTAL v1.135.30.6

                  Freigegeben am 21.11.2023

                  Bugfixes

                  Dental

                  • Der Befund [Durch Karies zersört] kann wieder abgewählt werden.

                  • Die Fall-Gesamtsumme wird nach Änderungen an Privatleistungen korrekt aktualisiert.

                  Custom-Formulare

                  • Unter macOS wurden Felder auf vorher nicht betrachteten Seiten teilweise nicht mitgedruckt.

                  Kalender

                  • Beim Wechsel zwischen einer Terminart ohne Vorlaufzeit zu einer Terminart mit Vorlaufzeit wurde die Terminzeit in den Termindetails nicht mehr angezeigt.

                  OTK-2

                  • Bei der Übertragung der OTK-2-Daten in die Kartei über den Knopf zum Übertragen aller Daten, konnte man danach nochmal alle Daten einzeln übertragen, wodurch es zu Dopplungen kam.

                  Sonstige

                  • In einigen Fällen wurden bei Filterung und anschließendem Klick auf Versenden in der eRezeptverwaltung der Patientenausdruck nicht gedruckt oder das Rezept nicht an Arzt-Direkt gesendet.

                  tomedo.DENTAL v1.135.30.4

                  Freigegeben am 20.11.2023

                  Bugfixes

                  Dental

                  • Die KFO-Befunde [Band] und [Retainer] lösen keine Exceptions mehr aus.

                  Anrufpanel

                  • Tabellendarstellungsfehler im Zusammenhang mit dem Ändern der Fenstergröße wurden behoben.

                  E-Mail

                  • Bei mehreren Knöpfen zum Erstellen von E-Mails wurde grundsätzlich AppleMail geöffnet und der in den tomedo® eingestellte bevorzugte E-Mail-Client ignoriert:

                    • im Popover zur Arztsuche sowie der Ärzteliste

                    • im Popover zur Suche von Arbeitgebern/sonstigen Adressen

                    • in den Patientendetails sowie im Patienteninfopanel in den Kontaktdatenansichten der mit dem Patient verknüpften Ärzte

                  Sonstige

                  • Wenn man beim Auswahldialog eRezept: Verordner ändern auf nicht signieren klickt, wird der Vorgang abgebrochen. Zusätzlich gibt es jetzt noch die Option, mit dem bisherigen Verordner fortzufahren.

                  • Die neue eArztbrief-Option zum direktem Versenden war nicht sichtbar.

                  • eRezepte werden beim ersten Öffnen der eRezept-Verwaltung jetzt wieder geladen.

                  tomedo.DENTAL v1.135.30.3

                  Freigegeben am 20.11.2023

                  Features

                  Dental

                  • Die Tabelle zur Konfiguration der Formulare und Briefvorlagen unter Einstellungen -> Praxis -> Falleinstellungen ist jetzt größer.
                  • Filtert man in der Kartei nach Zähnen, werden nun auch alle Dokumentationen angezeigt, die an den gefilterten Leistungen hängen.
                  • In der Früherkennungskonfiguration lässt sich das Intervall zwischen zwei Untersuchungen jetzt besser konfigurieren: Es lässt sich entweder ein Abstand in Tagen oder Monaten oder ein auf die Kalendereinheit bezogenes monatliches, quartalsweises, halbjährliches oder jährliches Intervall einstellen.
                  • In der Planverwaltung wird das Patientensuchfeld in das Laden der Pläne mit einbezogen.
                  • Für BEMA-Leistungen können Zähne per Tastatureingabe in das Zahnfeld angegeben werden.
                  • Für BEMA-Leistungen können alle vorhandenen Zähne eines Kiefers per Klick auf einen entsprechenden Button ausgewählt werden.
                  • Für die GOZ 4070 werden vorhandene einwurzelige Zähne und Implantate vorausgewählt.
                  • Für KCH-Fälle können Favoriten in der Kartei genutzt werden.
                  • In der Dental-Kartei wird jetzt immer die letzte Rechnung vorausgewählt (keine Kostenvoranschläge mehr).
                  • Beim Kartei-Öffnen wird der standardmäßig der letzte offene KCH-Fall angezeigt.
                  • Der Herstellungsort für das Eigenlabor wird nun automatisch auf die Adresse der ausgewählten Hauptbetriebsstätte gesetzt. Eine abweichende Adresse kann in den Praxiseinstellungen hinterlegt werden.
                  • Für Festzuschüsse gibt es jetzt ein Verwaltungsfenster, in dem Farbe und Kürzel editiert werden können, sowie verschiedene Details angezeigt werden.
                  • Die Beschriftung der Buttons [Neuen Befund anlegen] und [Befund korrigieren] in der Kartei wurde angepasst.

                  Allergiedoku

                  • Allergiefehlwarnungen können an zollsoft übermittelt werden (Checkbox im Allergiehinweisfenster).

                    CustomKarteieintrag konfigurieren

                    • Es gibt jetzt die ElementArt 'Gruppe', mit der mehrere Elemente zusammengefasst und ein- bzw. ausgeblendet werden koennen.

                    Heilmittelerbringer

                    • Therapiebericht kann über die Heilmittelerbringer-Kartei als Custom-Kartei-Eintrag erstellt werden. Der dazugehörige Custom-Kartei-Eintrag wird gleich mit ausgeliefert.
                    • Es ist jetzt möglich, den ausstellenden Arzt zu einer Heilmittelverordnung hinzufügen. Entweder über direkte Eingabe der LANR und BSNR auf der Verordnung oder über ein neues Toolbar-Element in der Verordnungsmaske, mit dem man den ausstellenden Arzt suchen kann.

                    Kalender

                    • Anfragen zum Zurücksetzen von Terminerinnerungen beim Verschieben mehrerer Termine zusammengefasst.
                    • Bei der Löschung eines Kettentermins gibt es nun die Wahl, alle Termine der Kette, einschließlich vorhergehender, zu löschen.
                    • Für das 3. und 4. patientenspezifische Textfeld existieren nun Kommandos für Termine in der Briefschreibung.
                    • Termine mit Übernachtung können nun zwischen Tagen verschoben werden, wobei im Hintergrund auf eine ausreichende Bettenanzahl geprüft wird.
                    • In den Einstellungen des Termin-Popovers kann man jetzt den Knopf "Neue Aufgabe erstellen" einschalten. Ist das geschehen, so können neue Aufgaben für einen Termin direkt aus dem Termin-Popover heraus erstellt werden.
                    • Die TSVG-Kontaktart wird nun innerhalb von Wiederholungsserien gleich gehalten. Die Verwendung ist nur für die offene Sprechstunde empfohlen.
                    • Terminketten können nun mit Übernachtungen und OP-Karteieinträgen angelegt werden. Dies lässt sich vor der Suche in der Mitte des Terminsuchefensters pro Glied konfigurieren. Standardmäßig werden die Einstellungen der Einzelsuchen verwendet.
                    • Wenn man eine Wiederholungsserie anlegt oder anpasst, so erhält man nun auch eine Warnung, wenn einer der Folgetermine in einem Sperrtag liegt.
                    • Wenn man automatische Terminanlagebenachrichtigungen verwendet, so werden nun keine Inbox-Einträge mehr erzeugt. Dies wurde bemängelt, weil Sie ja normalerweise noch direkt mit dem Patienten in Kontakt sind. Um das konkrete Problem nachvollziehen zu können existiert trotzdem ein Eintrag in der Inbox.
                    • Im Kalender können nun auch Kettentermine visuell gesucht werden.
                    • Bei der Terminverschiebung über die Termindetails sieht man nun auch die alte Terminposition innerhalb des Kalenderfensters. Für OTK-2-Termine ist weiterhin keine Aktualisierung nötig, bevor man die neue Position sieht.
                    • Für Terminsuchen steht nun ein erweitertes Modell für die Angabe der nötigen Ressourcen zur Verfügung. Dieses unterstützt z.B. freiere Verknüpfungen und die direkte Angabe der Anzahl der nötigen Ressourcen einer bestimmten Art.

                    Medikamente

                    • Erweiterte Möglichkeiten für Übernahme von Dosierungsinformationen auf den Medikamentenplan.
                    • In Hausapotheken-Einträgen ist die Dosiereinheit einstellbar.

                    OTK-2

                    • Die Patientensperrung wurde von der allgemeinen OTK-2-Verwaltung getrennt, sodass man Nutzern das Recht geben kann, Patienten für den OTK-2 zu sperren ohne ihnen Zugriff auf die ganze Verwaltung zu geben.
                    • In der Terminkettensuchenverwaltung können Terminkettensuchen nun auch mit OTK-2-Konten synchronisiert werden, sodass Patienten online Terminketten buchen können.
                    • Wenn ein Patient einen Termin verschiebt, so werden die Terminerinnerungen zurückgesetzt, sodass er für die neue Terminposition alle den aktivierten Terminerinnerungsplänen entsprechenden Erinnerungen erneut erhält.

                    PatienteninfoPanel

                    • Im PatienteninfoPanel gibt es nun einen neue Bereich Pflegegrad/Behinderung.

                    manuelle Stoppuhr

                    • Sowohl im Panel "Patientenkurzinfos" als auch in der Kartei kann jetzt eine manuelle Stoppuhr eingeblendet werden. Diese kann auch dazu genutzt werden den Ablauf einer eingestellten Dauer zu visualisieren. Die gestoppte Zeit kann in der Patientenkartei gespeichert werden.

                    Sonstige

                    • Für gesetzlich Versicherte lassen sich grüne Rezepte jetzt als eRezept ausstellen.
                    • Das Patientenlisten-Tabellenkommando $[tab_telefon]$ gibt nicht mehr nur die erste Telefonnummer aus, sondern falls diese nicht vorhanden ist auch die dienstliche Nummer oder die Handynr.
                    • In der Vidierliste in der Inbox kann man jetzt auch alle Karteieinträge ansehen, die man selbst auf 'zu vidieren' gesetzt hat.
                    • Umbau der Popupbuttons in der Aktionskettenauslöserverwaltung, um baumartige Struktur anzuzeigen.
                    • Bei der Option Einstellungen -> Praxis -> Sonstiges -> Formulardruck -> 'Beim erstellen einer AU' werden bei der Option 'die letzte Diagnose des Tages vorausfüllen' Diagnosen mit Diagnosesicherheit 'A' (Auschluss von) und 'Z' (Zustand nach) ignoriert.
                    • Videoaufnahme für die Patientenakte
                    • In der Warenverwaltung werden Buchungen nun nicht mehr nach Sekunden gruppiert, sondern höchstens nach Minuten. Dadurch ist die Zusammenfassung über die Buchungen übersichtlicher.
                    • eArztbrief kann jetzt sofort verschickt werden ohne Emailerstellungsfenster.
                    • In der Tabelle, die sich bei der Patientensuche öffnet, kann jetzt eine weitere Spalte eingeblendet werden, in der die Patientenzugriffsprofile der entsprechenden Patienten angezeigt werden.
                    • Im Patientenauswahlfenster, welches sich beim Kartestecken öffnet, wenn kein eindeutiger Patient zur Karte gefunden werden konnten, werden in der Tabelle jetzt auch der letzte Behandler und die letzte Betriebsstätte des Patienten mit angezeigt.

                    Warenwirtschaft

                    • Es gibt nun die Möglichkeit beim Einbuchen von Waren Seriennummern mit zu übergeben. Ob dies automatisch für eine Ware aktiv sein sollte kann man in der Warenverwaltung festlegen.
                    • Mit dem Briefkommando $[tab_bestellung_artikelnummer]$ kann nun die Artikelnummer für den Händler in der Einkaufsliste hinterlegt werden. Ebenfalls ist es nun möglich sich Händler in der Händlerverwaltung anzulegen die man für Artikelnummern hinterlegen kann.
                    • In der Inventurstatistik werden die in der Warenverwaltung angegebenen Label angezeigt.

                    eRezept

                    • eRezept-Verwaltung sortiert jetzt den Hinweisnamen neben Status auch nach Hinweistext

                    • In der eRezept-Verwaltung gibt es jetzt eine Spalte 'Karte?", die anzeigt ob im Quartal die Karte bereits gesteckt wurde. In den Einstellungen kann zudem konfiguriert werden, ob eRezepte ohne gesteckte Karte versendet werden dürfen (ja oder nein) oder ob nachgefragt werden soll.

                      Bugfixes

                      Dental

                      • Ein Fehler, der zum Programmabsturz im Fall eines nicht gesetzten Privatrechungstyp in den Falleinstellungen, führte, wurde behoben.

                      • Korrekturen an der Festbetragsrundung im Honorarpopover für den Fall, dass die Auswahl zu steigernder Leistungen Fest- oder Füllungszuschüsse enthält.

                      • Füllungsmehrkosten werden negativ in der Kartei angezeigt. In der Honoraraufschlüsselung wird Patientenanteil und Kassenanteil, sowie das Gesamthonor gesondert datgestellt.

                      • Tooltips in der Kartei werden nach Änderungen an Leistungen und Karteieinträgen korrekt aktualisiert.

                      • Bei der Übernahme von Favoriten wird auch die Sitzung berücksichtigt

                      • Die Kieferangabe für einen Karteieintrag wird korrekt persistiert.

                      • Das Gültigkeitsdatum der KVK wird jetzt in der Abrechnung richtig übertragen.

                      • Milchzähne werden nicht mehr zu fehlenden Zähnen, falls der Patient eine bestimmte Altersgrenze überschritten hat.

                      • Voraussichtliche ZE-Festzuschussbeträge werden in Planformularen und im Planungstool richtig angezeigt.

                      • Bei einem durch Karies zerstörten Zahn können keine weiteren Befunde aufgenommen werden.

                      • Weitere Befundung an einem Lückenschluss-Zahn ist nicht mehr möglich.

                      • Laborrechnungen, die nach dem Eingliederungsdatum eingelesen werden, sollten nun keine Abrechnungswarnungen mehr erzeugen.

                      • Ein Datumsproblem in Kartei wurde gefixed.

                      • Es ist nun nicht mehr möglich, mehrere Befundungen gleichzeitig bei verschiedenen Patienten zu beginnen.

                      Aufgaben

                      • Beim Anlegen neuer Aufgabenvorlagen/Vorlagenordner unter Aufgabenverwaltung->Einstellungen->Aufgabenvorlagen blieb die zuletzt ausgewählte Vorlage ausgewählt (anstatt die neu angelegte).

                        Briefkommandos

                        • Mit dem x-Kommando konnten Karteieintragstypen, deren Kürzel mit Unterstrich beginnt, teilweise nicht übernommen werden.

                        • Der Platzhalter kbvBereich hatte nicht funktioniert.

                          Briefschreibung

                          • Unter macOS 14 (Sonoma) konnte das Brief-schreiben-Fenster nicht mehr bewegt werden.

                          • Im Brief-schreiben-Fenster konnte es bei Verwendung des text-Popovers zu einem Absturz kommen.

                          • Die Vorlage Karteiexport war kaputt.

                          • Wenn Briefe mit sehr vielen Bildern erzeugt wurden (beispielsweise beim Karteiexport), konnte der vom Programm belegte Arbeitsspeicher stark ansteigen.

                            CustomKarteieintrag

                            • Vorauswahländerungen aus den Details werden nun direkt in die Tabelle übernommen.

                            • tomedo sollte jetzt nicht mehr abstürzen, wenn bestimmte Einträge geöffnet werden.

                            • 'Anzeigenamen' von Leerzeilen und Trennlinien tauchen nicht mehr im Karteitext auf.

                              Dokumente

                              • Bei der Suche in der Dokumentenverwaltung wurden unter Umständen auch gelöschte Dokumente mit angezeigt.

                                Einstellungen

                                • Die Einstellung, mit der man verhindern kann, dass die Auswahlhistorie auch bei Löschen der lokalen Datenbank persistiert wird, ist jetzt nicht mehr unter Arbeitsplatz –> Sonstiges zu finden, sondern unter Praxis –> Tagesliste (da es sich um eine praxisweite Einstellung handelt).

                                  Formulare

                                  • Wenn man ein Formular gedruckt hat, während alle tomedo-Fenster geschlossen oder minimiert waren, so kam es zu einer Fehlermeldung. Nun wird in einem solchen Fall die Tagesliste wieder angezeigt, da ein Druckvorgang ein zugehöriges Fenster erfordert.

                                    Kalender

                                    • Termine konnten an ungewünschte Stellen verschoben werden wenn während des Verschiebens das Fenster mittels ESC geschlossen wurde.

                                    • Im Falle von Problemen bei Terminänderungsbenachrichtigungen für Neupatiententermine wurde teilweise nicht der vollständige Problemgrund in der Inbox angezeigt.

                                    • Terminerinnerungen können jetzt auch für OTK-2- oder Neupatienten-Termine zurückgesetzt werden, wenn diese Verschoben werden.

                                    • Bei Terminerzeugung mit Patient (z.B. über Suche oder Vorauswahl in Kalenderfenster) und nachfolgender Patientenentfernung sind im Termin nun die Standardversanderlaubnisse hinterlegt.

                                    • Falls der Admin-Nutzer eine nutzerspezifische Terminbeschriftung hatte, wurde diese für alle Nutzer in den Einstellungen angezeigt, obwohl auf diese nicht zurückgefallen wird.

                                    • Termintooltips auf der rechten Seite der Terminsuche-Vorschau waren unzuverlässig.

                                    • Beim Auswählen und Löschen mehrerer Termine einer Terminkette konnte es beim Löschen mit Folgeterminen und Anlegen von Löschungskarteieinträgen für Folgetermine dazu kommen, dass für einige der Termine doppelte Löschungskarteieinträge erzeugt wurden.

                                    • Termine konnten ohne das passende Recht gelöscht werden, wenn man gleichzeitig andere Termine gelöscht hat, zu deren Löschung man berechtigt war.

                                    • Das Kalenderpanel aktualisiert sich nun, wenn es zum gerade aktiven Fenster wird. Bisher blieben teilweise falsche Beschriftungen stehen, bis man in einen anderen Tag oder Kalender gesprungen ist.

                                    • Beim Entfernen eines bisher ausgewählten Termins in der Terminkettensuche, konnte es zu einer fehlerhaften Markierung des momentan ausgewählten freien Terminbereichs kommen.

                                    • Die Anzeige der Vorschau beim Übertragen eines Schemas oder einer Woche in ein Schema, war teilweise inkorrekt, bis man das Datum umgeschaltet hat.

                                    • Bei der Beschriftung von Ganztagsterminen mit der Lokalität werden jetzt alle am entsprechenden Tag in den entsprechenden Kalendern auftretenden Lokalitäten angezeigt. Vorher tauchten hier einigermaßen Zufällig die verschiedenen Lokalitäten der Ressourcen des Tages auf.

                                    • Beim gleichzeitigen Anzeigen mehrerer Schemata in der Schemaverwaltung über Kalenderfavoriten konnte es dazu kommen, dass Ressourcen an den falschen Tagen angezeigt wurden.

                                    • Bei der Verwendung von verundeten Subterminsuchen konnte es zur doppelten Anzeige von freien Terminen kommen, wenn sich die Kalender der Subterminsuchen überschnitten haben.

                                    • Beim gleichzeitigen Verschieben oder Anlegen von mehreren Terminen konnte es dazu kommen, dass Limit fehlerhaft als verletzt gemeldet wurden. Dies passierte, wenn die Termine nicht alle von den gleichen Limits betroffen waren.

                                    • Die Kalenderbenachrichtigungen führten zu Abstürzen

                                    • Die Vorschau beim Verschieben von Ganztagsterminen aus den Termindetails heraus wurde verbessert, sodass diese nicht überdeckt wird und auch sichtbar sind, wenn vorher keine Ganztagstermine im angesehenen Bereich lagen.

                                    • Beim verschieben von Ressourcen über die Ressourcendetails konnte es temporär zu einer Fehlerhaften Nebeneinanderdarstellung der Ressourcen kommen.

                                    • Das Bearbeiten der Patientenzeit mit Vorlaufzeit in den Termindetails hat zu Fehlermeldungen geführt und den Termin nicht verschoben.

                                      OTK-2

                                      • Bei der Stornierung eines OTK-2-Termins durch den Patienten konnte es dazu kommen, dass dieser eine zweite Mail erhalten hat, in welcher dann noch stand, dass die Praxis den Termin abgesagt hätte.

                                        Sonstige

                                        • Beim Filtern in der Raumverwaltung kam es zu einer Fehlermeldung.

                                        • Kein Absturz mehr bei Unify-Nutzernamen mit Leerzeichen

                                        • Die Mehrwertsteuer wurde bei Waren nicht mehr auf die Rechnung gesetzt.

                                        • Das Kopieren von Text aus Textfeldern funktioniert nun wieder zuverlässig.

                                        • An Aktionskettenbedingung kann angegeben werden, wieviele Daten vom Patienten geladen werden müssen bevor die Bedingung ausgewertet wird.

                                        • GOÄ: Ausschluss GOP 716 bei GOP 1555 und umgekehrt wurde entfernt.

                                        • Popupbuttons, die Aktonskettenobjekte beinhalten, sollten an allen Stellen jetzt baumartige Strukturen mit darstellen.

                                        • Cherry-Treiber im mobilen Kartenlesetreiber unter M1 hatten nicht funktioniert.

                                        • Im ToDo-Panel konnte es nach Auswahl eines Raumes zu einem Anzeigefehler kommen, bei dem der neu ausgewählte Raum auch in einer anderen Zeile angezeigt wurde.

                                        • Bei eMED-Karteieinträgen (eRezept) wird der Arzt-Diekt-Haken jetzt entsprechend der Standardeinstellung unter Praxis->Mediks->eRezept gesetzt

                                        • Die eAU kann jetzt auch clientseitig auf fehlerhafte Befüllung geprüft werden. Wenn dies gewünscht wird, muss ein Haken gesetzt werden.

                                          Spracherkennung

                                          • Bei »Schreibweise anpassen« wurden Autokorrekturelemente in manchsen Fällen vom Typ »Phonem« angelegt, obwohl sie den Typ »Custom« haben sollten.

                                            Warenwirtschaft

                                            • Beim Einbuchen von Waren über den Scanner wurde die Menge nicht mehr automatisch auf 1 gesetzt wenn keine Seriennummer übergeben wurde. Dies ist nun gefixt.

                                              eRezept

                                              • LANR bei Ärzten in Weiterbildung wird wieder angezeigt, falls vorhanden.

                                              • Nur noch Arzneimittel lassen sich auf einem eRezept verordnen.

                                                eAU

                                                • Wenn bei einer Adresse die Hausnummer fehlt, wird eine ordentliche und lesbare Fehlermeldung zurückgegeben.

                                                    tomedo.DENTAL v1.134.30.3

                                                    Freigegeben am 27.10.2023

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • Laborleistungen für Nicht-KBR oder ZE-Fälle werden jetzt korrekt auf die Privatrechnung übernommen.
                                                    • Im MKG-Modus werden die Sachkosten wieder wie im ärztlichen tomedo aufgeschlüsselt.
                                                    • Unter Hilfe → Changelog wird jetzt das Changelog von tomedo.DENTAL heruntergeladen.

                                                    tomedo.DENTAL v1.134.30.2

                                                    Freigegeben am 25.10.2023

                                                    Features

                                                    Briefkommandos

                                                    • Im x-Kommando kann nun auch zeitlich nach dem aktuellen Monat und dem vorherigen Monat gefiltert werden. Dies ist konfigurierbar in der Kommandoliste unter "Medizinsche Dok." -> x.

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • Mehrkostensortierung auf FL-Rechnungen wird nun nur noch verwendet, wenn auch Mehrkosten auf der Rechnung vorhanden sind.

                                                    eRezept

                                                    • Die Vorschau für das eRezept funktioniert wieder.

                                                    tomedo.DENTAL v1.134.30.1

                                                    freigegeben am 20.10.2023

                                                    Features

                                                    Dental

                                                    • Kostenaufstellungen zu Laborleistungen lassen sich jetzt zur Dokumentation drucken.

                                                    Briefschreibung

                                                    • Wenn eine Briefvorlage verwendet wird, für die eine neue Version am Server vorhanden ist, kommt jetzt ein Hinweis.

                                                    • Beim d-Kommando gibt es nun den Modus "LA", um das Datum einer Leistung von der aktuellen Rechnung auszugeben.

                                                    • Für die Fußzeile-Kommandos ist die Überschrift für die Auflistung der Kopie-Empfänger (Standard 'Nachrichtlich an:') nun einstellbar unter Praxis -> Brief/Fax/Tel.

                                                    Formulare

                                                    • Im Formular 12/E (Verordnung häuslicher Krankenpflege) kann nun bei Folgeverordnungen entschieden werden, ob die Daten aus der bisherigen Verordnung übernommen werden sollen. Bisher wurde das immer gemacht.

                                                    • Beim Faxen von Formularen kann nun auch auf die Familienrelationen des Patienten zugegriffen werden.

                                                    Spracherkennung

                                                    • Neues Sprachkommando für Textbearbeitung: "Tabstopp" rückt den Cursor an die nächste Tabstoppposition.

                                                    Textbausteine

                                                    • Die Optionen 'Text, der angefügt wird, wenn keine Antwort ausgewählt wurde', 'Text, der vorangestellt wird, wenn keine Antwort ausgewählt wurde', 'Text, wenn keine Einträge vorhanden sind' und 'Text, wenn keinen keine Antwort ausgewählt wurde' sind jetzt formatierbar und die Formatierung wird in Karteieinträge übernommen.

                                                    Sonstige

                                                    • Ab jetzt werden normale KIM-Mails als  eNachricht-Lieferung  verschickt, nicht mehr als als  KIM-Mail.

                                                    • Unter Einstellungen->Arbeitsplatz->Sonstiges->Toolbar lässt sich jetzt festlegen, ob die ToDo-Dauer/Besuchsdauer in der Toolbar angezeigt werden soll oder nicht.

                                                    • KBV-Anforderung eAU soll ab 1.1.2024 verpflichtend in Version v1.1.0 erstellt werden -> nach Testphase flächendeckend automatische Aktivierung v1.1.0

                                                    • Neue Buttons "Familie" und "weitere Ärzte" im Fax-Panel.

                                                    • Im Kontextmenü der Leistungstabellen gibt es jetzt die Option 'Karteidatum auf $datumDerSelektiertenLeistung$ setzen'.

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • Bei Übernahme von GOZ-Favoriten wird die Anzahl korrekt beachtet.

                                                    • Bessere Anpassung im SBI-Befund an den zahnärztlichen Workflow.

                                                    • Bei den BEMA-Leistungen mit Faktorangabe (28 (VitE), 32 (WK), 35 (WF), 54b (WR2), 54c (WR3) und 62 (Alv)) gibt es jetzt einen Fehler, wenn für einen Satz mehr als ein Zahn angegeben wurde. In diesem Fall muss für jeden Zahn ein eigener Satz gebildet werden (Leistung mehrfach anlegen und den Faktor (Anzahl) pro Zahn einstellen).

                                                    Briefschreibung

                                                    • Fehlerhafte Berechnung der Briefkommandos ll_tab_kosten & ll_tab_anzahl behoben.

                                                    Formulare

                                                    • Im KV-Formular 62C (Behandlungsplan Intensivpflege) können ganz unten nun auch zweistellige Häufigkeiten eingetragen werden.

                                                    Kalender

                                                    • Man konnte für Termine mit Neupatientendaten nicht mehr mehrere Telefonnummern in den Termindetails eintragen. Für Termine mit Patienten gab es die Auswahl "neue Telefonnummer", welche keinen Effekt hatte.

                                                    Spracherkennung

                                                    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass ein Aufhängen der Docker-Desktop-Anwendung zur Folge hatte, sodass tomedo nicht mehr reagierte.

                                                    Statistik

                                                    • Wenn aus einem Statistikergebnis ein Serienbrief erstellt wurde, für den Dateien vom Server geladen werden mussten (z.B. weil mit dem x-Kommando Anhänge eingefügt werden sollten), kam es zu einem Absturz.

                                                    Sonstige

                                                    • eHBA-Nutzung wurde nicht in der Betriebsstätte aktualisiert.

                                                    • Ein unbekanntes Geschlecht ist nicht mehr aus OTK-2-Terminen in Patienten übertragbar, da es hierdurch zum Verlust der korrekten Angabe kam.

                                                    • Die Leistungen auf Rechnungen sind nun wieder per Rechtsklick kopierbar.

                                                    • Mögliche Lösung für das Problem 'tomedo hängt sich bei Verordnung eines BTM-Rezeptes in einer Endlosschleife auf'.

                                                    • Schneller mehrfaches Klicken des Komfortsignaturbuttons führte zu unschönem Verhalten der TI-Konnektors.

                                                    • x-Kommando zeigt auch mit aktivierter stripMed-Funktion wieder alle Karteieinträge an.

                                                    tomedo.DENTAL v1.133.31.1

                                                    Features

                                                    Dental

                                                    • Es können ZE-Privatplanungen angelegt werden.
                                                    • Die Dokumentations-Spalte kann jetzt in der Kartei per Praxis-Einstellung ausgeblendet werden (Standard ist anzeigen).

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • In den Falldaten werden jetzt Sachkosten in der Leistungstabelle in der Spalte Typ angezeigt.
                                                    • Die fehlerhafte Darstellung des Menüs im Planungstool unter Sonoma wurde behoben.
                                                    • Das BEMA- bzw. GOZ-Leistungenpopover schließt sich nicht mehr ungewollt nach Editieren der KZV-internen Mitteilung bzw. GOZ-Begründung.

                                                    tomedo.DENTAL v1.133.30.6

                                                    Features

                                                    Pad-Export von GOZ-Leistungen

                                                    • Bei Pad-Export von GOZ-Leistungen lässt sich jetzt per Praxiseinstellung das Präfix 'Z' ausstellen

                                                    Bugfixes

                                                    Warenwirtschaft

                                                    • In den Einstellungen zu Standardlager und -betriebsstätte konnten auch gelöschte Objekte ausgewählt werden.

                                                    tomedo.DENTAL v1.133.30.5

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • Meldung bei Angabe eines Zahns im Leistungspopover überarbeitet. Es wird nur noch ein Hinweis angezeigt, wenn der Zahn nicht vorhanden ist. Dieser Hinweis kann für jede Ziffer individuell ignoriert werden.
                                                    • Fügt man mehrere Leistungen auf einmal über die Kommandozeile hinzu, werden diese nun in der richtigen Reihenfolge in der Kartei angezeigt.
                                                    • Beim Schließen der Kartei wird nur noch bei KCH-Fällen gewarnt, wenn Fehler vorhanden sind.
                                                    • Die Bezeichnung der Füllungssachleistungen auf Rechnungen wurde überarbeitet.

                                                    tomedo.DENTAL v1.133.30.4

                                                    Bugfixes

                                                    Dental

                                                    • Für BEMA-Leistungen wird die Füllungslage in der Privatrechnung nun richtig dargestellt.
                                                    • Abstürze der Kommandozeile wurden behoben.

                                                    Kalender

                                                    • Der "Filter zurücksetzen" Knopf in den erweiterten Filtern der Terminsuche setzt wieder korrekt auf "Alle Standorte" statt auf einen späteren Eintrag zurück.

                                                       

                                                        tomedo.DENTAL v1.133.30.3

                                                        Features

                                                        Sonstiges

                                                        • Es gibt jetzt eine Hinweismeldung, wenn Abrechnungen für alte Quartale (Vor-Vor-Quartal) erstellt werden sollen.

                                                        Bugfixes

                                                        Dental

                                                        • EBZ-Antworten werden im Planungstool wieder angezeigt.
                                                        • Es gibt jetzt eine einfache Möglichkeit, den Knochenabbau zuzückzusetzen.

                                                          tomedo.DENTAL v1.133.30.1

                                                          Features

                                                          Dental

                                                          • ZE-Fälle von Kassenpatienten lassen sich jetzt im Planungstool und in der Kartei als Privatfall markieren und werden damit nicht in die ZE-Abrechnung übernommen.

                                                          • Im PAD-Export wird die Zahnangabe zur Leistung jetzt übertragen.

                                                          • Im BEMA-Leistungen-Popover werden GOÄ-Einträge jetzt als BEMA-GOÄ bezeichnet.

                                                          • Unter Admin -> Privat -> Privatrechnungstypen -> Erweiterte Einstellung findet sich ein Haken 'Diagnosefehler anzeigen'. Nimmt man diesen raus, werden bei Privatrechnungen keine Hinweise auf fehlende Diagnosen mehr generiert.

                                                          • Es kann nun die Summe der Abweichungen zum Gebührenrahmen für GOZ- bzw. GOÄ-Leistungen für eine Behandlung gebildet und auf Briefen abgedruckt werden

                                                          • Aktuelle Befunde lassen sich jetzt über das Briefkommando zahnarztBefund in Briefe einfügen. Es lassen sich zur Zeit 01-, PAR-, SBI- und PSI-Befund übernehmen.

                                                          • Briefkommando für XML-Nummer Barcode in Laborrechnungen hinzugefügt.

                                                          • Briefkommando zur Auflistung möglicher Eigenanteile eingefügt.

                                                          • BEMA-Sachleistungen werden nun nach dem Sortierprinzip der MKV auf der Rechnung abgedruckt.

                                                          • Das aktuelle interne KZV-Formular für Direktabrechnung lässt sich alternativ zur Briefvorlage aus den Falldaten drucken.

                                                          Aktionsketten

                                                          • Das Vidieren von Karteieinträgen kann Aktionsketten auslösen.

                                                          Auswahlhistorie

                                                          • In den tomedo-Einstellungen gibt es jetzt unter Arbeitsplatz -> Sonstiges die Möglichkeit, das Persistieren der Auswahlhistorie bei Löschen der lokalen Datenbank abzuschalten.

                                                          Briefkommandos

                                                          • Neue Platzhalter $[nutzerNachname]$, $[nutzerTitel]$ und $[nutzerHerrFrau]$

                                                          Formulare

                                                          • In der Fax-Empfänger-Auswahl bei Formularen können nun auch die beim Patienten hinterlegten weiteren Ärzte ausgewählt werden.

                                                          Statistik

                                                          • Beim docx-Export von Statistikergebnissen kann nun aus "Zeit"-Spalten auch das Datum ausgegeben werden mittels des Platzhalters $[Datum]$.

                                                          • Die Kasse wird jetzt in der Fall-Statistik angezeigt.

                                                          Textbausteine

                                                          • Für Karteieintrags-Auswahldialoge gibt es jetzt die Möglichkeit, den Namen des Karteieintragtyps/Formulars mit auszugeben (bisher nur Kürzel).

                                                          Sonstige

                                                          • Das eRezept hat im Medikamentenverordnungsfenster ein neues, deutlicher unterscheidbares Icon.

                                                          • Die eArztbriefverwaltung hat jetzt eine Spalte für den verantwortlichen Arzt.

                                                          • GOÄ: wenn "Höchtwertleistungen GOÄ verwenden" eingestellt ist, kann man wählen (tomedo->Einstellungen->Praxis->Abrechnung/Privatrechnung), ob die Leistungen aus dem Leistungskomplex durch die Höchstwertleistung ersetzen werden sollen (neues Verhalten) oder der Höchstwert über die Leistungen verteilt wird (altes Verhalten). Als Standard wird das alte Verhalten eingestellt.

                                                          • In der Ärztesuche wurden aus Performance-Gründen nur noch die ersten 500 Ergebnisse angezeigt. Nun gibt es eine Einstellung unter tomedo -> Einstellung -> Praxis -> Suche in Popovern, mit der das Limit angepasst werden kann. Standardmäßig werden wieder alle Ergebnisse angezeigt.

                                                          • Aktionsketten haben jetzt den Modus zurückschreiben.

                                                          • Die Wartezeit zwischen zwei Fotoaufnahmen lässt sich nun individuell konfigurieren.

                                                            Bugfixes

                                                            Dental

                                                            • Die Auswahlfelder für einen Röntgenkarteieintrag wurden überarbeitet und neu angeordnet.

                                                            • Unvollständig erhaltene Metadaten konnten die Anzeige zum Absturz bringen.

                                                            • Rechnungssummen aktualisieren sich jetzt, wenn der Privat-Haken im BEB-/ Eigenkatalog- Popover gesetzt wird.

                                                            • Vereinbarung Steigerungssatz dental kann auch für Faktoren ab 2,3 ausgestellt werden, beachtet Standard-/Basistarif.

                                                            • Sachleistungen werden auf der Füllungsrechnung nun auch als solche bezeichnet.

                                                            • Behebt Fehler beim Import und Export der Favoriten.

                                                            • Die Warnung "Angabe im Zahnfeld wird nicht übermittelt" wurde für die BEMA Ä925d entfernt.

                                                            Dokumente

                                                            • Im Panel Leseaufforderungen/Dokumente konnte es zu einem Fehler kommen, wenn versucht wurde mehrere Dokumente herauszuzuiehen.

                                                            Kalender

                                                            • Bei Kettenterminsuchen wurden irrtümlicherweise Eingaben von 'Für 0 Tage' geblockt, die auf einen einzelnen durch 'ab' bestimmten Tag einschränken.
                                                            • Beim Kopieren mehrerer Termine per Rechtsklick konnte es für jeden von diesen einen Einzelnen Dialog zur Limitverletzung oder zur Patientenbenachrichtigung geben.

                                                            Nachrichtenverwaltung

                                                            • Beim Löschen von mehreren Nachrichten mit ’nur für mich löschen' wurden viele Nachrichten trotzdem für alle Nutzer gelöscht.

                                                            Statistik

                                                            • In Statistiken mit Standardgruppierung (Aktions->Gruppierung-> Akt. Gruppierung als Standard für Arbeitsplatz speichern) wurde die Spalte 'Anzahl Gruppierung' nicht angezeigt.

                                                              Sonstiges

                                                              • Ein möglicher Absturz beim Verordnen eines BTM-Medikamentes wurde behoben.
                                                              • Verbesserte Performance des Inbox-Moduls Vidieraufträge bei vielen zu vidierenden Karteieinträgen. Das Inbox-Modul Vidieraufträge sollte bei Nutzerwechsel jetzt keine Wartezeit mehr verursachen.
                                                              • Die Entfernungbestimmung für Patienten hat nicht automatisch funktioniert.
                                                              • Beim Druck des Verschlüsselungscodes wurde das Druckprofil der Briefvorlage nicht berücksichtigt.

                                                              tomedo.DENTAL v1.132.30.5

                                                              Bugfixes

                                                              Dental

                                                              • Bei mehreren GOZ-Leistungen wurden fälschlicherweise Zähne vorausgewählt. Dies wurde behoben.
                                                              • Die irrtümliche Karies-Befundung einer Fläche konnte nicht rückgängig gemacht werden. Dies ist nun wieder möglich.
                                                              • In der Füllungsplanung ist es jetzt nicht mehr möglich, Füllungen an Brücken und Lückenschlüssen zu planen.
                                                              • BEMA-Leistungen und BEL-Leistungen werden bei Privatpatienten nicht mehr in der Kommandozeile vorgeschlagen.

                                                              tomedo.DENTAL v1.132.30.4

                                                              Features

                                                              Dental

                                                              • Befundübernahme in Abrechnungsdaten wird nur vorgeschlagen, wenn es eine Änderung gibt.
                                                              • In der Kartei können Leistungsfavoriten genutzt werden.
                                                              • Es können jetzt Füllungsplanungen an Milchzähnen vorgenommen werden.

                                                              Spracherkennung

                                                              • Das Aktivieren der Spracherkennung über doppeltes Drücken des Shortkeys funktioniert jetzt neben den jeweiligen Tasten auf der linken Seite der Tastatur auch mit den jeweiligen Tasten auf der rechten Seite der Tastatur.

                                                              eRezept

                                                              • Ein Versand der eRezepte via KIM lässt sich nun direkt aus dem Medikamentenfenster triggern.

                                                              Sonstige

                                                              • Ein OP-Karteieintrag kann jetzt direkt über Aktionskette ohne Popover angelegt werden.

                                                                Bugfixes

                                                                Dental

                                                                • Beim Scannen von Dokumenten in die Kartei gibt es keinen Fehler mehr.
                                                                • Neue Leistungen in Füllungsplanungen ordnen sich nicht mehr unterhalb ein.
                                                                • tomedo stürzt beim Öffnen der Kartei nicht mehr ab, wenn es Ablageeinträge mit Karteianhängen zu einem Patienten gibt.
                                                                • Das Papierersatzverfahren für den HKP wurde überarbeitet.
                                                                • Zähne, die als Lückenschluss markiert sind, werden in der Abrechnung wie fehlende behandelt.
                                                                • Der Stundensatz im Honorarpopover wird nur für Admins und Ärzte angezeigt.
                                                                • Die Abfrage, ob Zahnstein im Befund vorhanden ist, wurde bei automatischer Zahnauswahl für Zahnstein entfernt.

                                                                Allergiehinweis Medikamentenverordnung

                                                                • Das Fenster für den Allergiehinweis bei Medikamentenverordnung kann jetzt nicht mehr zu hoch werden: der Text, in dem der Allergiehinweis gefunden wurde, wird jetzt nicht mehr vollständig angezeigt, sondern auf max. 200 Zeichen gekürzt (nach Entfernen von Mehrfach-Leerzeichen, -Tabs und -Linebreaks).

                                                                Briefschreibung

                                                                • Die Historie von Briefvorlagen hatte Neuzuweisungen via Datei-Drop-Feld in der Briefvorlagenverwaltung nicht berücksichtigt.

                                                                Karteieintragstabelle

                                                                • Beim Filtern oder Löschen von Karteieinträgen konnten danach Zeilen mit falscher Zeilenhöhe entstehen.

                                                                SMS-Versand

                                                                • Der SMS-Versand an italienische/spanische Mobilfunknummern funktioniert jetzt auch für Mobilfunknummern ohne Landesvorwahl in den Patientendetails, wenn in den Praxiseinstellungen die bevorzugte Landesvorwahl +39 bzw. +34 hinterlegt ist.

                                                                Spracherkennung

                                                                • Unter MacOS 10.14 (Mojave) kam es zu einem Fehler bei der Abfrage des Status des Spracherkennungsservers, der dazu führte, dass dieser stets als nicht verfügbar angezeigt wurde.

                                                                eRezept

                                                                • Bei Ärzten in Weiterbildung ist der Verantwortliche Arzt jetzt wieder auf dem eRezept hinterlegt

                                                                Sonstiges

                                                                • GOÄ: keine Validierung der Anzahl-Regel für die Leistungen aus einem Leistungskomplex, wenn eine Ersetzung stattgefunden ist

                                                                • GOÄ: Ausschluss GOP 716 bei GOP 1555 und umgekehrt wurde entfernt

                                                                • Drucken in der neuen Kumulativansicht unterstützt jetzt beide Kommandos $[bezeichnung]$ und $[bezeichnungen]$.

                                                                • Formulare, die direkt gedruckt werden sollten und für die ein Druckdialog angezeigt wurde (weil kein Standardprofil für das Formular hinterlegt war), haben bei Klick auf 'PDF' zu einem Einfrieren von tomedo geführt.

                                                                  tomedo.DENTAL v1.132.30.0

                                                                  Features

                                                                  Dental

                                                                  • KCH-Leistungen können in der Kommandozeile immer ausgewählt werden und ein KCH-Fall kann direkt angelegt werden, falls noch keiner existiert.

                                                                  • Falls ein Plan nicht in tomedo erstellt wurde, lässt sich die EBZ-Antragsnummer jetzt in den Falldaten angeben.

                                                                  • Im BEMA-Katalog lassen sich Kürzel jetzt editieren.

                                                                  • Unter Verwaltung->Statistik->Fälle gibt es jetzt eine Fall-Statistik.

                                                                  • Es gibt jetzt eine Praxiseinstellung unter Einstellungen->Praxis->Abrechnung->KZV, mit der die Warnung "262 Vom Modul nicht abschließend geprüfte Leistung" (tritt z.B. bei Leistungen 13a0 auf) in der Kartei nicht angezeigt wird.

                                                                  • In den Nutzereinstellungen kann festgelegt werden, ob Begründungen für GOZ-Leistungen und KZV-interne Mitteilungen bei BEMA-Leistungen in der Kartei angezeigt werden sollen.

                                                                  • Bemerkungs-Kennzeichen und Freitext-Bemerkungen können nun in Briefvorlagen übernommen werden.

                                                                  • Briefkommando zur Anzeige von ZE-Details für private Zusatzversicherung hinzugefügt.

                                                                  • Administratoren können in der Kartei eine Spalte "gelöscht" einblenden, über die gelöschte Elemente wiederhergestellt werden können.

                                                                  • Im Planungstool und in der Kartei wird der Patientenanteil direkt neben dem Gesamthonorar angezeigt.

                                                                  • Die Sortierung in MKV und Füllungsrechnung sollte nun auch für selbst angelegte Leistungen funktionieren.

                                                                  • Im Füllungsplanungstool lassen sich jetzt mehrere Füllungen und Inlays pro Zahn anlegen.

                                                                  Briefschreibung

                                                                  • Bei von zollsoft ausgelieferten Briefvorlagen und pdf-Formularen kann jetzt in der Briefvorlagenverwaltung die aktuelle Version der Vorlage vom Server geladen werden.

                                                                    • So können Briefvorlagen, die durch Sie editiert wurden, auf das Original zurückgesetzt werden.

                                                                  • Außerdem gibt es in der Briefvorlagenverwaltung jetzt eine Datei-Historie.

                                                                    • Über das Historie Fenster können jetzt ältere Versionen einer gespeicherten Briefvorlage eingesehen und wiederhergestellt werden.

                                                                  Custom-Formulare

                                                                  • Die Angaben zum Hauptversicherten können nun auch zurückgeschrieben werden.

                                                                  Kalender

                                                                  • In der Terminkettensuche reicht es jetzt, nur einige Kettenglieder auszuwählen. Beim Klick auf "Anlegen" werden die Termine der fehlenden Kettenglieder automatisch gewählt.

                                                                  • In der Wochenansicht der Schemaverwaltung kann man sich jetzt die Schemata mittels Mausklick auf das Auge anzeigen lassen.

                                                                  • Die Spaltenbreite der bestehenden (bzw. freien) Termine in der Terminsuche kann jetzt per Maus angepasst werden. Die eingestellte Breite wird als Nutzereinstellung gespeichert.

                                                                  • Im Kalender kann man nun mit CMD+Pfeiltaste die Woche wechseln

                                                                  • Eine Ansicht der gelöschten Termine und Ressourcen wurde umgesetzt. Die Informationen gelöschter Termine können eingesehen, aber nicht bearbeitet werden.

                                                                  • In der Terminsuche werden jetzt auch die Jahre der freien Termine angezeigt.

                                                                  • Terminsuche-Favoriten können in der Verwaltung jetzt per Knopfdruck alphabetisch sortiert werden.

                                                                  • Ressourcen können per Rechtsklick-Kontextmenü in der Schemaverwaltung kopiert, umgesetzt, und gelöscht werden.

                                                                  • Über das Rechtsklick-Kontextmenü im Kalender kann man nun auch Termine löschen.

                                                                  Onlinekalender

                                                                  • Beim Umwandeln von offline angelegten Terminen in Onlinetermine, wurde bei Problemen teilweise trotzdem angegeben, dass die Umwandlung erfolgreich gestartet wurden wäre.

                                                                  Medikamentenplan

                                                                  • Es gibt einen neuen Platzhalter tab_med_wirkstaerke.

                                                                  Rechteverwaltung

                                                                  • Es gibt den neuen Rechtetyp "Abrechnungsfehler verbergen oder zeigen".

                                                                  Score-Berechnung

                                                                  • In der Scoreberechnung können jetzt die trigonometrischen Funktion (sin, cos, tag, arctan) iverwendet werden.

                                                                    • Die Befehle sind: trigSin, trigCos,trigTan, trigArcTan.

                                                                    • Beispiel: FUNCTION(3.0, 'trigSin')

                                                                  Statistik

                                                                  • Die Tabellenlayouts der Ergenistabellen von 'CustomKarteieinträge'-Statistik-Anfragen mit verschiedenen Typen werden jetzt 'pro Typ' gespeichert.

                                                                  Textbausteine

                                                                  • Für Textbausteine mit Eintragsauswahl 'Karteieintrag' lässt sich jetzt das Datum des Karteieintrags mit ausgeben.

                                                                  Verwaltung der praxisweiten Druckprofile

                                                                  • Das Feld zur Auswahl eines Druckerschlange-Sofortdruck-Arbeitsplatzes ist jetzt ein Suchfeld und kein (unsortiertes) drop-down-Menu mehr.

                                                                  Vidierung

                                                                  • Custom-Karteieinträge und Formulare können jetzt auch vidiert werden.

                                                                  Warenverwaltung

                                                                  • Warenbestandetails können jetzt in der Warenverwaltung entfernt werden.

                                                                  Bugfixes

                                                                  Dental

                                                                  • Die BEMA-Ziffer 7b lässt sich jetzt auch über ZE abrechnen.

                                                                  • Es lassen sich Milch- und bleibende Zähne gleichzeitig über die Kommandozeile eingeben.

                                                                  • Beim Anlegen der PZR 1040 werden Zähne und deren Anzahl automatisch bestimmt.

                                                                  Briefkommandos

                                                                  • Beim l-Kommando wurde im Modus L (letzte Leistung) nicht unbedingt die letzte Leistung, sondern die unterste Leistung aus der Leistungs-Tabelle übernommen.

                                                                  Briefschreibung

                                                                  • Das Terminlänge-Argument des Briefkommandos patientenTermine gibt nun die tatsächliche Länge des Termins an, nicht mehr die Länge der zugehörigen Terminart.

                                                                  Kalender

                                                                  • Doppelung der Uhrzeit in Standardausfüllung des Briefkommandos "selektierterTermin" entfernt.
                                                                  • Beim manuellen Anlegen neuer Termine richtet sich der Terminbeginn nicht mehr nach einem Raster in der minimalen Terminhöhe, sondern nach dem Verschieberaster.
                                                                  • Bei der Eingabe einer ungültigen Anzahl von Folgewiederholungsterminen in den Termindetails, haben sich diese durch die Warnmeldung geschlossen.
                                                                  • Wenn man einen Ganztagstermin gezogen und dann doch an der alten Stelle gelassen hat, so hat dies möglicherweise trotzdem Dialoge wie Limitverletzungen oder Wiederholungsserienänderungen ausgelöst.
                                                                  • Bei der Anzeige der Termine im Patientenpanel mit Vorlaufzeit, wurde diese bei der Sortierung/Filterung dieser nicht beachtet.
                                                                  • Bei der Verwendung des horizontalen Zooms im Kalenderfenster waren Löschung und Blättern durch halten des Termins über die Seitenleisten teilweise defekt.
                                                                  • Wenn sich der admin-Nutzer eine nutzerspezifische Terminbeschriftung eingestellt hat, so hat dies die Beschriftungen aller Nutzer ohne eigene gesonderte Terminbeschriftung überschrieben.
                                                                  • Beim Verschieben von Terminen über die Blätterfunktion, konnte es zur Positionierung in bereits überblätterten Zeitbereichen kommen, wenn man den Termin vor dem Abschluss des Neuzeichnens losgelassen hat.

                                                                  Patientenpanel

                                                                  • Bei der Nutzung des "Nächster Termin"-Bereichs konnte es bei Patienten mit extremen Terminmengen zu einem längeren Einfrieren von tomedo kommen.

                                                                  Spracherkennung

                                                                  • Markierungen, die auf das Vorhandensein von Ersetzungsvorschlägen der Spracherkennung hindeuten (grün gepunktete Unterstreichungen), werden nun beim Kopieren nicht mehr mit übertragen.
                                                                  • Bei Fortsetzung eines Diktats konnte es vorkommen, dass weitere Teile des Textes mit Markern für Ersetzungsvorschläge der Spracherkennung (grün gepunktete Unterstreichungen) versehen wurden, ohne dass tatsächlich Ersetzungsvorschläge vorhanden waren.

                                                                  Statistik

                                                                  • Bei DOCX-Serienbrieferstellung (Aktionen->Aus Listeneinträgen ein Serienbrief-PDF generieren basierend auf DOCX-Vorlage) konnten nur String-Werte aus der Tabelle genutzt werden. Zahlenwerte wurden beispielsweise nicht ersetzt.

                                                                  Warenwirtschaft

                                                                  • In der Warenverwaltung war es nicht möglich, einer Ware verschiedene Standardhändler für mehrere verschiedene Nutzer hinzuzufügen.
                                                                  • Bei gleichzeitiger Benutzung der Warenverwaltung und der Warenausgabe gab es Performance-Probleme.

                                                                  eRezept

                                                                  • Eine Exception, die auftrat, wenn dem verordnenden Arzt keine Fachgruppe zugeordnet war, wurde entfernt.

                                                                    tomedo.DENTAL v1.131.32.12

                                                                    Features

                                                                    GOZ-Leistungen

                                                                    • GOZ 4050 und 4055 selektieren jetzt auch beim Wechselgebiss die richtigen Zähne vor.
                                                                    • GOZ 4050 und 4055 berücksichtigen in der Vorauswahl der Zähne jetzt Implantate entsprechend den Abrechnungsregeln.

                                                                    Bugfixes

                                                                    Dental

                                                                    • Ein möglicher Absturz von tomedo, wenn zu einer Laborleistung kein Betrag angegeben wurde, wurde behoben.
                                                                    • Die Zahnvorbelegung für BEMA 107 wurde wieder entfernt.
                                                                    • Im Ausdruck Zahnbonusheft wurde das Feld 24 repariert.
                                                                    • Laborrechnungen ohne Leistungen für die Kassenabrechnung werfen nun keine Abrechnungsfehler mehr.

                                                                        tomedo.DENTAL v1.131.32.10

                                                                        Bugfixes

                                                                        Dental – SBI-Befund

                                                                        • Der Workflow beim Überspringen von Zähnen im SBI-Befund funktioniert jetzt zuverlässiger.

                                                                        • Die SBI-Befundung von Milchzähnen ist jetzt möglich.

                                                                        • Der SBI-Befund für Patienten mit Wechselgebiss (unter 14 Jahren) befindet sich aktuell wieder im beta-Stadium (Zum Aktivieren wenden Sie sich bitte an zollsoft).

                                                                          Dental – Briefschreibung

                                                                          • Das Briefkommando für das Personalienfeld funktioniert äquivalent zu dem Personalienfeld für Formulare. Kassenname und Zahnarztnummer werden jetzt immer korrekt angezeigt.

                                                                          tomedo.DENTAL v1.131.32.7

                                                                          Features

                                                                          BMP

                                                                          • Der Drucken-Button ist jetzt blau hervorgehoben und mit einem Shortcut versehen.

                                                                          Bugfixes

                                                                          Dental

                                                                          • tomedo stürzt beim Öffnen der Kartei nicht mehr ab, wenn es Ablageeinträge mit Karteianhängen zu einem Patienten gibt.
                                                                          • Das Papierersatzverfahren für den HKP wurde überarbeitet.

                                                                            Spracherkennung

                                                                            • Nach einem unvollständigen Download des Modells konnte die Benutzung der Wortvervollständigung zum Absturz von tomedo führen. Dies wurde behoben.

                                                                            sonstiges

                                                                            • In der Aktionskettenverwaltung wurden die Namen von Aufgabe- und Nachrichtenvorlagen nicht mehr angezeigt.
                                                                            • Das x-Kommando zeigt auch mit aktivierter stripMed-Funktion wieder alle Karteieinträge an.
                                                                            • Der TI-Konnektor gibt jetzt laut Ankündigung von Secunet wirklich signierte Dokumente in beliebiger Reihenfolge zurück. Das führte u.U. zu einer Fehlermeldung von tomedo.

                                                                            tomedo.DENTAL v1.131.32.0

                                                                            Features

                                                                            Dental

                                                                            • KZV-interne Mitteilungen werden in der Kartei angezeigt.

                                                                            • Für Festzuschüsse kann in den Nutzer-Grundeinstellungen jetzt die angezeigte Farbe angepasst werden

                                                                            • tomedo-Neustart ist nach Ändern der Farbeinstellungen in den Nutzer-Grundeinstellungen nicht mehr nötig

                                                                            Aktionsketten

                                                                            Leistungserbringer/Abrechnerbestimmung

                                                                            • Wenn der (Haupt-)Behandler eines Besuchs geändert wird, wird am gleichen Rechner in einem offenen Favoritenpanel auch gleichzeitig der Leistungserbringer/Abrechner angepasst.

                                                                            Textbausteine

                                                                            • In Textbausteinen können jetzt neben Karteieinträgen auch Auswahlen/Auswahldialoge von Medikamentenverordnungen erzeugt werden. Diese können z.B. auch als Aktionskettenbedingungen genutzt werden, um auf vorhandene ATC-Codes des Patienten zu prüfen.

                                                                            Sonstige

                                                                            • Die Button ’nächstes Todo' und 'Todo beenden' (in der festen Toolbar in Tagesliste und Kartei sowie auch in der frei konfigurierbaren Toolbar ) haben jetzt eine Mehfachbelegung. Wenn es noch keinen Besuch gibt, dann legt der Button ’nächstes Todo' einen Besuch für den Patienten an. Außerdem lässt sich mit dem Button für Besuche ohne Todo die Startzeit setzen. Der Button 'Todo beenden' führt bei besichen ohne Todo dazu, dass das Besuchsende gesetzt wird. Das Icon für ’nächstes Todo' ändert sich bei Besuchen ohne Todo in eine Anzeige zur Besuchsdauer. Ist ein Todo aktuell zeigt der Button die Todo-Dauer an und verfärbt sich, wenn der kritisch/Warnung-Status (Todo-Verwaltung) erreicht ist.

                                                                            • Bei der Prüfung ob eine Diagnose mit einer anderen Diagnose übereinstimmt, wird jetzt die Groß/Kleinschreibung des Diagnosetextes berücksichtigt. Diagnosen mit unterschiedlicher Groß/Kleinschreibung werden jetzt nicht mehr als 'potentiell identisch' kategorisiert.

                                                                            Bugfixes

                                                                            Dental

                                                                            • Beim Öffnen der Kartei wurde für Privatpatienten nicht immer der aktuelle Fall korrekt bestimmt. Dieser Fehler wurde behoben.

                                                                            • In der Früherkennungskonfiguration lassen sich jetzt auch GOZ-Leistungen auswählen.

                                                                            Briefschreibung

                                                                            • Im Brief-Erstellen-Fenster wurde das Aktivieren des Vordergrund-Modus nicht gespeichert.

                                                                            • Das if-Kommando liefert jetzt bei Zahlenvergleichen kein Ergebnis, wenn der auszuführende Platzhalter ein leeres Ergebnis hatte.

                                                                            Spracherkennung

                                                                            • Beim automatischen Starten des Spracherkennungsservers konnte es in seltenen Fällen zu Problemen kommen, wenn der entsprechende Rechner als praxisweiter Spracherkennungsserver fungiert, jedoch selbst nicht der tomedoServer ist.

                                                                            • Die bereits bestehende Möglichkeit mithilfe der tomedo-Spracherkennung in andere Anwendungen zu diktieren, wurde stabilisiert.

                                                                            • Beim Diktieren in das E-Mail-Textfeld werden die Marker für Ersetzungsvorschläge der Spracherkennung (grün gepunktete Unterstreichungen) nun vor dem Versenden der E-Mail entfernt und nicht mehr mitübertragen.

                                                                            • Beim Anlernen von Wörtern konnte eine Assertion zur Anzeige des Aufnahme-Popovers fehlschlagen

                                                                            • Die Beibehaltung der im Diktat unterbreiteten Alternativvorschläge über das Schließen eines Karteieintrags hinaus lässt sich nun optional durch Entfernen eines Hakens im entsprechenden Feld der Grundeinstellungen deaktivieren.

                                                                            eRezept

                                                                            • Ärzte in Weiterbildung können jetzt unter den richtigen Einstellung eRezepte ausstellen.

                                                                            Sonstige

                                                                            • Die Gründe für die Ablehnung von Terminanfragen wurden nicht mehr korrekt übertragen und konnten so nicht in den Mails an die Patienten angezeigt werden.

                                                                            • Bei der manuellen Übernahme von OTK-2-Dateianhängen kam es zu Fehlermeldungen und diese wurden nicht übernommen.

                                                                            • Das Briefkommando $[kasse_name]$ orientiert sich jetzt an der Versichertenart (Privat/GKV) des Patienten

                                                                            tomedo.DENTAL v1.131.31.3

                                                                            Bugfixes

                                                                            Dental

                                                                            • GOZ-Leistungen lassen sich jetzt in der Früherkennungskonfiguration auswählen.

                                                                              sonstiges

                                                                              • Der Absturz des BMPs beim Einscannen eines grenzwertig großen 2D-Barcodes wurde behoben.

                                                                              tomedo.DENTAL v1.131.31.2

                                                                              Features

                                                                              Dental

                                                                              • Es gibt jetzt eine Praxiseinstellung unter Einstellungen → Praxis → Abrechnung → KZV, mit der die Warnung "262 Vom Modul nicht abschließend geprüfte Leistung" (tritt z.B. bei Leistungen 13a0 auf) in der Kartei nicht angezeigt wird.
                                                                              • Der BEMA-Punktwert kann nun neben der BEMA-Summe auf der Rechnung angezeigt werden.
                                                                              • Ausgewählte Leistungen können auch im Planungstool annähernd an einen Festbetrag gerundet werden, der abhängig vom Sollstundensatz und einem geschätzten Aufwand berechnet werden kann.
                                                                              • Befundkürzel im Planungstool werden alphabetisch sortiert.
                                                                              • Die Ablage wurde um die Option zum Sortieren nach Erstelldatum erweitert.
                                                                              • Zu einem Karteieintrag können jetzt Zähne in einem Zahnschema angeklickt werden, die dann in der Zahnspalte des Karteieintrags angezeigt werden.
                                                                              • Die relevanten Zähne und ihre Anzahl werden bei der Abrechnung einer Zahnsteinziffer (BEMA und GOZ) automatisch gesetzt.
                                                                              • BEMA-Leistungen sind jetzt nicht mehr bearbeitbar, wenn sie auf einer abgerechneten Rechnung inkludiert sind.
                                                                              • Die Performance der Kommandozeile wurde optimiert.

                                                                              Bugfixes

                                                                              Dental

                                                                              • Festzuschüsse lassen sich jetzt wieder in Favoriten anlegen.
                                                                              • Die Abrechungsregel BEMA 38 wurde korrigiert.

                                                                                Kalender

                                                                                • Beim Löschen von Terminen/Ressourcen durch das Ziehen über einen der Seitenstreifen konnte es dazu kommen, dass der Kalender im Anschluss unkontrolliert in die entsprechende Richtung weitergeblättert hat.
                                                                                • In der Inbox für OTK-2-Terminanfragen waren die Termin-Typen, -Zeiten und -Kalender nicht mehr sichtbar.

                                                                                Zugriffsrechte

                                                                                • Für Patienten, die mehr als ein Patientenzugriffsrecht haben, wurde die Zugriffsbeschränkung für diesen Patienten manchmal falsch berechnet, wenn ein Teil dieser Zugriffsrechte bereits gelöscht wurde. Dies ist jetzt behoben.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.131.30.8

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • Fall-Ansicht: Das Selektieren eines Leistungsfehlers markiert jetzt die Leistung.

                                                                                  • Briefkommando tab_lr_mwst_betrag für Auflistung der absoluten Mehrwertsteuerbeträge in Tabellen für Laborrechnungen

                                                                                  • Briefkommando lr_mwst_gesamt zum Auszeichnen des Mehrwertsteuerbetrags auf Laborrechnungen/ Eigenbelegen

                                                                                  • Anträge für EBZ-Genehmigung lassen sich jetzt auch komplett wieder entfernen, falls doch keine Genehmigung notwendig ist (im EBZ-Antwort-Popover "Kein Antrag notwendig").

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Die Daten aus dem aktuellen PSI-Befund werden jetzt automatisch in das PSI-Formular eingetragen.

                                                                                  Aufgaben

                                                                                  • In der Aufgabenvorlagenverwaltung wurden Ordner ohne Vorlagen auch ohne Textfilter nicht angezeigt. Dadurch war der Button zum Erstellen neuer Ordner scheinbar funktionslos. Nach dem Bugfix werden bei Kunden, die den Button mehrfach gedrückt haben, entsprechend viele leere Ordner erscheinen.

                                                                                  Briefkommandos

                                                                                  • Bei der Ersetzung von Platzhaltern (außerhalb von docx) konnte es dazu kommen, dass Platzhalter nicht ersetzt wurden, wenn das Ergebnis eines vorherigen Platzhalters Zeilenumbrüche enthielt.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • In der Terminsuche gab es Anzeigeprobleme, wenn die Kalender in welchen der Termin gefunden wurde in der momentanen Betriebsstätte als nicht sichtbar eingestellt wurden.

                                                                                  Privatrechnung

                                                                                  • Beim Bezahlen ohne Kassenbuch konnte es an Arbeitsplätzen mit einem ausgewählten Standardkassenbuch zu Fehlermeldungen kommen. Dies ist nun behoben.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Wählte man in der Kartei Einträge aus und verschickte die Anhänge als Fax, so wurde in dem zur Dokumentation automatisch angelegten Karteieintrag die Vidiervoreinstellung nicht immer korrekt aus dem in den tomedo-Einstellungen festgelegten Karteieintragstyp fürs Faxen übernommen. Dieser Fehler ist jetzt behoben.

                                                                                  • neuer externer USB CardListener hat u.U. für Privatkarten nicht reagiert

                                                                                  • explizite Zeitangaben in Statistiken wurden in GMT und nicht in MEZ angegeben

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.131.30.7

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Leistungen mit Faktor unter 1,0 sind jetzt in Vereinbarung zum Steigerungssatz sichtbar.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Der Menüeintrag "BMI-Perzentile anzeigen" im Karteifenster funktioniert jetzt wieder (statt wie vorher nur ausgegraut).

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.131.30.6

                                                                                  Features

                                                                                  • EBZ-Anträge lassen sich jetzt im EBZ-Antwort-Popover als aktuelle Anträge setzen.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  • GOZ-Kürzel werden in der Fall-Ansicht angezeigt.

                                                                                  • Die Mehrkostenvereinbarung sortiert die Leistungen jetzt korrekt, zeigt keine Privatleistungen mehr an und gruppiert die aufgezählten Leistungen.

                                                                                  • Bei KBR-Plänen wird jetzt korrekt K1 anstatt K1a, K1b, K1c übermittelt.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.131.30.5

                                                                                  Features

                                                                                  • Hash-Tag-Befunde mit Ausrufezeichen sind jetzt erlaubt

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  • Füllungsplanungen können jetzt wieder in die Abrechnung übernommen werden

                                                                                  • Abrechenregel für BEMA Ä20

                                                                                   

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.131.30.3

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • ZE-Fälle werden automatisch zur Abrechnung freigegeben, wenn die Rechnung gedruckt wird

                                                                                  • Fehler und Warnungen werden nur für nicht abgerechnete Leistungen / Fälle angezeigt

                                                                                  • In der Kartei werden nun zu einem Karteieintrag gehörende Zähne angezeigt und es kann nach einzelnen Zähnen gefiltert werden.

                                                                                  • In den Nutzer-Grundeinstellungen gibt es jetzt die Einstellungsmöglichkeit abgerechnete Leistungen im Planungstool und in der Kartei auszugrauen.

                                                                                  • Nach Aufnahme eines neuen 01-Befundes oder einen Korrektur-Befundes wird jetzt nachgefragt, ob dieser als Grundlage für die laufende Quartalsabrechnung verwendet werden soll.

                                                                                  • BEMA/GOÄ/GOZ/Labor-Leistungen haben Standardfarben bekommen, die in den tomedo-Einstellungen angepasst werden können. In den Katalogverwaltungsfenstern kann diese Farbe für einzelne Leistungen überschrieben werden.

                                                                                  • In der Honoraraufschlüsselung kann der Gesamtbetrag oder der Patientenanteil einer Auswahl von Leistungen annähernd an einen Festbetrag gerundet werden.

                                                                                  • Für GOZ-Leistungen, die pro Zahn, pro Kieferhälfte, pro Kieferhälfte/Frontzahnbereich und pro Kiefer abgerechnet werden, wird die Leistungsanzahl aus den ausgewählten Zähnen bestimmt.

                                                                                  • BG-Abrechnung ist jetzt für MKGler in der Zahnarztkartei möglich.

                                                                                  • BG- und Unfall-Abrechnungstabs für MKGler wieder eingebaut.

                                                                                  • Zahn im Durchbruch und Versiegelungen gleichzeitig befundbar.

                                                                                  • Im Dental- und MKG-Modus gibt es für die Rechnung nun einen Abrechnungsfehler (Standard: Hinweis, Art über Einstellungen->Abrechnung steuerbar), wenn für eine Leistung, deren Faktor den Standardwert überschreitet, keine Begründung hinterlegt ist.

                                                                                  • Aus dem EBZ-Antwort-Popover lassen sich jetzt Verlängerungsanträge für ZE-Pläne stellen

                                                                                  • Der Button Abrechnung erstellen in der HKP-Planung wurde entfernt. Der Plan wird jetzt mit Übernahme der 1. Leistung / Festzuschuss in der Kartei angezeigt

                                                                                  • Bei erneuter Erzeugung von EBZ-Anträgen wird jetzt abgefragt, ob ein neuer Antrag oder eine Änderung erzeugt werden soll. Die alten Anträge werden archiviert.

                                                                                  • Nutzerfeedback bei Erstellung von Laborauftragsnummern verbessert, eine Labor-XML-Nummer kann nun per Knopfdruck über die Falldaten erzeugt werden, wenn für einen Auftrag keine Auftragsnummer vorliegt.

                                                                                  • Eigenbelegdruck (Labor) überarbeitet. Es wird nun nur noch eine Druckversion zu einem Beleg in der Kartei gespeichert und es lässt sich vor dem Druck über die Falldaten eine Druckvorschau anzeigen. Zudem gibt es bei der Erstellung des Belegs jetzt die Möglichkeit, diesen direkt und ohne Umweg über die Kartei zu drucken. Mit dem Bearbeitungssymbol ist es möglich, eine gedruckte Rechnung wieder zu öffnen, Daten wie den Herstellungsort anzupassen und hinterher eine neue Druckversion zu erstellen.

                                                                                  • Zahnfilterung in Kartei verarbeitet jetzt auch Gebiete

                                                                                  Custom-Formulare

                                                                                  • In der Custom-Formular-Verwaltung gibt es für mehrseitige Formulare jetzt eine Seitenübersicht, in der auch die Reihenfolge der Seiten geändert werden kann.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Addendum zu Anzeige Vorlaufzeit in Kalender – Die verfügbaren Termine in der Terminsuche können auch unter Beachtung der Patientenzeit dargestellt werden. Im Patientenpanel und der Terminliste des Patienten ist dies standardmäßig der Fall.

                                                                                  • In der Wochenansicht kann nun aktiviert werden, dass die Vorlaufzeiten in der Termindarstellung mitbeachtet werden.

                                                                                  • In dem Lokalitäten- und Kalender-Filter des Terminsuchefensters kann pro Arbeitsplatz nun eingestellt werden, dass die lokale Betriebsstätte vorausgewählt wird.

                                                                                  • Anpassung zu anderem Eintrag – das Blättern in andere Tage/Wochen wird jetzt von allen Terminen und nicht nur Nicht-Ganztags-Terminen unterstützt.

                                                                                  • Man kann nun Nicht-Ganztages-Termine direkt in der Kalenderansicht in eine andere Woche verschieben, indem man diese seitlich aus dem Kalender zieht und mit gehaltener Maustaste wartet, woraufhin dieser anfängt weiterzublättern.

                                                                                  • Wiederholungsterminoperationen (anlegen, verschieben) beachten nun auch Terminlimits.

                                                                                  Patientenzugriffsrechte

                                                                                  • Im Patientenzugriffsrechte-Fenster können einem Patienten jetzt weitere Patientenzugriffsrechte zugewiesen werden, selbst wenn der Patient bereits ein Zugriffsrecht besitzt. Dadurch lassen sich jetzt einfacher verschiedene Zugriffsrechtvorlagen für einen Patienten kombinieren.

                                                                                  Textbausteinverwaltung

                                                                                  • Für die Konfigurationsoptionen von Karteieintrag-Auswahldialogen gibt es jetzt ein klickbares User-Interface. Man muss das nicht mehr per Text-Kommandos konfigurieren.

                                                                                  • Für die Konfigurationsoptionen von selbst erstellen Frage-Antwort-Dialogen gibt es jetzt ein klickbares User-Interface. Man muss das nicht mehr per Text-Kommandos konfigurieren.

                                                                                  • Wenn in Textbaustein-Antworten wieder Fragen enthalten sind, dann gibt es die Option 'Zurück' um in den vorherigen Frage-Antwort-Dialog zurückzuspringen (falls man eine falsche Antwortmöglichkeit ausgewählt hat).

                                                                                  Warenwirtschaft

                                                                                  • Es kann nun automatisch täglich überprüft werden, ob der Warenbestand unter definierte Mindestbestände fällt. In diesem Fall werden Aufgaben zur Nachbestellung generiert. Die automatische Überprüfung kann (de-)aktiviert werden.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • SMS-Versand ist jetzt auch an Mobilfunknummern aus Italien und Spanien möglich.

                                                                                  • Unter Einstellungen->Praxis->Kartei gibt es jetzt die Möglichkeit, alle anamnestischen Diagnosen in der Praxis auf ’nicht anamnestisch' zu setzen.

                                                                                  • Der Patient einer OTK-2-Terminanfrage kann nun auch direkt in der Inbox ausgewählt werden.

                                                                                  • Patientendetails und Karteieintragsrelevante Daten können bei OTK-2-Terminanfragen nun direkt aus der Inbox übertragen werden. Außerdem können dort direkt neue Patienten angelegt werden.

                                                                                  • Im Patientenpanel wird der Nachname fett dargestellt und ein Geschlechtssymbol eingeblendet

                                                                                  • Es wurde eine zusätzliche Hürde eingebaut, damit das falsche Zusammenlegen von Patienten noch ein wenig mehr weniger "aus Versehen" passieren kann.

                                                                                  • Bei der Erzeugung eines Karteieintrags aus den OTK-2-Daten wird nun ein Hinweis an den Anfang des Eintrags gestellt, welcher angibt, dass dieser aus den vom Patienten angegebenen Daten erzeugt wurde.

                                                                                  • Bei Vorbefüllung eines Aktionsketten-Karteieintrages springt der Cursor jetzt zum ersten Vorkommen von ___.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Karteieinträge lassen sich jetzt immer auch ohne Behandlungsfall anlegen.

                                                                                  • Die Kartei springt beim Öffnen nicht mehr in die Mitte.

                                                                                  • Im PAR-Befund ist der Button zur Anzeige der erweiterten Befundvisualisierung nun deaktiviert, wenn es noch keinen Befund gibt.

                                                                                  • Das GOÄ-Regelwerk wurde verbessert.

                                                                                  • Bei Fall-Validierung in Kartei wird jetzt immer das aktuelle Datum für die Abrechnung verwendet

                                                                                  • BEMA Ä2009 wird jetzt pro Zahn abgerechnet

                                                                                  • Die Kosten für BEMA-Position 605 werden jetzt korrekt angezeigt

                                                                                  • ICD-Codes in Heilmittelverordnung werden angezeigt und sind jetzt editierbar

                                                                                  • Sitzungen werden jetzt immer nach ihrem frühesten Eintrag eingeordnet.

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Bei den tab_lab-Platzhaltern wurde die Sortierung der Tests innerhalb der Gruppen nicht berücksichtigt.

                                                                                  • Das Adressfeld von Briefen (Kommandos adressfeld_empfaenger und adressfeld_patient) hatte teilweise ein Leerzeichen am Ende.

                                                                                  Custom-Formulare

                                                                                  • Das Ziehen von Feldern in Custom-Formularen sollte jetzt wesentlich schneller gehen.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Beim Druck der Patiententerminliste wurde die Auswahl der Termine beim Verwenden des $[selektierterTermin …]$-Briefkommandos nicht korrekt übernommen.

                                                                                  • Während der Verschiebung von Terminen in den Termindetails konnte die Abfrage zum Zurücksetzen der dazugehörigen Terminerinnerung schon auftauchen, bevor der Verschiebungsprozess vollendet war und diesen so unterbrechen.

                                                                                  • Beim Verwenden der Aktualisierungsbestätigung für alle Termine konnte es bei Wiederholungsterminen zu vervielfachten Abfragen beim Abbrechen einer Bewegung kommen.

                                                                                  • Termindetails springen wieder korrekt mit, wenn man zwischen normalen und Ganztagsterminen wechselt.

                                                                                  • Wenn man nur ein Textfeld in einem Wiederholungstermin geändert und danach direkt aus den Patientendetails geklickt hat, gab es keine Abfrage zur Übertragung der geänderten Daten in die Folgetermine.

                                                                                  Kiosk-Selbstanmeldung

                                                                                  • In der Eingabemaske wurden Ort und PLZ vertauscht, so dass sie jetzt die üblichere Reihenfolge haben.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • In der EBM-Favoritenverwaltung wurden nicht wirklich existente Gruppen mit Name 'Vorquartalsleistungen (max. 4 Quartale)' angezeigt.

                                                                                  • Patientengruppen werden nicht mehr minütlich nachgeladen, sondern nur bei Wechsel des Tageslisten-Datums und bei Aufruf des Tageslisten-Fensters.

                                                                                  • Bei gleichzeitiger Benutzung der Warenverwaltung und der Warenausgabe gab es Performance-Probleme.

                                                                                  • Die Suche in den Popovern ist jetzt etwas performanter.

                                                                                   

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.130.30.4

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • ICD-Codes in Heilmittelverordnung werden angezeigt und sind jetzt editierbar

                                                                                  Briefkommandos

                                                                                  • Das Kommando anrede hatte den Namenszusatz doppelt ausgegeben.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Die Eingabe der Nutzerspezifischen Terminbeschriftung war defekt.
                                                                                  • Beim Druck der Patiententerminliste wurde die Auswahl der Termine beim verwenden des $[selektierterTermin …]$-Briefkommandos nicht korrekt übernommen.

                                                                                  Kompaktkartei

                                                                                  • tomedo stürzt nicht mehr ab, wenn Karteieinträge, deren Standardmediatyp nach dem Anlegen der Einträge zu 'Custom' geändert wurde, in der Kompaktkartei oder Vidierliste angezeigt werden.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.130.30.3

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Versand von EBZ-Plänen

                                                                                  • Fehler beim Versand von EBZ-Plänen für Kieferbruch und Kiefergelenkserkrankungen wurden behoben.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.130.30.2

                                                                                  Features

                                                                                  Dental – Laborleistungen

                                                                                  • Für BEL-, BEB- und Materialleistungen wird erst dann eine neue Fremdlaborrechnung angelegt, wenn die Laborleistung übernommen wird.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Der Leistungscode in der Kartei aktualisiert sich bei Änderung des Katalogeintrages wieder.

                                                                                  • KBR: Laborkosten, die nicht als reine Privat- oder Verlangensleistung gekennzeichnet sind, werden nicht auf Privatrechnung aufgeführt (da über Kasse abgerechnet).

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Beim (mehrfachen) Wechseln eines Termins zwischen einer normalen und einer ganztätigen Terminart kam es zu Anzeigefehlern.

                                                                                  • In einigen Betriebssystemversionen kam es zu Crashes, wenn man einen normalen Termin in einen Ganztagstermin umgewandelt hat oder umgekehrt. Als Nebeneffekt der Reparatur springen die Termindetails bei einer solchen Änderung nicht mehr zur neuen Terminposition.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.130.30.1

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • Direktabrechnung kann nun auch unter "Abrechnung erstellen" in den Falldaten zur Abrechnung erstellt werden

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Behebt Fehler, dass in seltenen Fällen einzelne Fälle nicht in die KZV-Abrechnung übernommen wurden

                                                                                  • fehlende Patientendaten in Briefen werden jetzt wieder korrekt angezeigt

                                                                                  • BEMA-Punkte werden jetzt wieder korrekt in Briefen angezeigt

                                                                                  • Patient wird im Eigenlaborbeleg wieder richtig angezeigt

                                                                                  • Das Honorar im Planungstool wird beim Öffnen einer Planung korrekt angezeigt.

                                                                                  Allergiehinweis Medikverordnung

                                                                                  • Wenn bei der Medikamentenverordnung ein Allergiehinweis an einer anderen Stelle als in einem ALG-Karteieintrag gefunden wird (bspw. cave, PatInfo-Text), erscheint jetzt ein korrekter Hinweis mit Name des Patienten, Allergiehinweistext und Ort, an dem der Hinweis gefunden wurde.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Beim Verschieben von Ganztagsterminen in andere Kalender durch das Ziehen per Maus wurden diese teilweise zu allen Kalender über die man den Ganztagstermin gezogen hat hinzugefügt.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Durch einen Bugfix in Version 1.128.0.11 kam es leider zu einem neuen Fehler. Dieser wurde jetzt behoben.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.129.30.1

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • Fremdlaborrechnungen können nun über die Leistungspopover angelegt werden, wenn diese manuell eingegeben werden sollen/müssen. Außerdem ist in den Labor-Popovern nun immer klar erkennbar, ob eine Leistung dem Fremdlabor oder dem Eigenlabor hinzugefügt wird.

                                                                                  • Im Planungstool können Bezeichnungen von Plänen editiert werden.

                                                                                  • Vor dem Versenden des EBZ wird jetzt ein Vorschau-Fenster angezeigt.

                                                                                  • BEMA-Leistungen lassen sich jetzt nachträglich ändern.

                                                                                  • Eigenlaborleistungen aus dem Planungstool können jetzt direkt übernommen werden.

                                                                                  Aufgaben

                                                                                  • Aufgabendetails um Tastenkürzel für Kommentaraktionen erweitert

                                                                                  • An allen Stellen an denen Aufgabenvorlagen gesucht/gefiltert werden können, wird jetzt nicht nur im Namen der Aufgabe(nvorlage) sondern auch im Detailtext gesucht.

                                                                                  • Aufgabenvorlagen unter Aufgabenverwaltung -> Einstellungen -> Vorlagen sind jetzt filterbar. Außerdem kann der Detailbereich stärker komprimiert werden (und damit der Vorlagenbereich bei gleicher Größe des Verwaltungsfensters höher gemacht werden)

                                                                                  Buchungsimport

                                                                                  • Die Erkennung von Rechnungsnummern ist nun auch möglich, wenn diese beim PAD-Export beschnitten wurden. Dazu muss in tomedo die Einstellung „Praxis → Abechnung → Buchungen werden im PAD-Format eingelesen“ gesetzt sein.

                                                                                  GDT-Import

                                                                                  • Über GDT hinterlegte PDF-Dateien werden nun eingelesen und dem angelegten Karteieintrag angehängt.

                                                                                  Textbausteine

                                                                                  • Textbausteine lassen sich jetzt mit $[Name des Textbausteins]$ innerhalb von anderen Textbausteinen benutzen. Somit lassen sich auch Entscheidungsbäume bauen, indem Frage-Textbausteine als Antwortmöglichkeit von Fragen benutzt werden.

                                                                                  • Textbausteine lassen sich jetzt mit $[Name des Textbausteins]$ innerhalb von Briefen verwenden.

                                                                                  • Für Frage-Antwort-Dialoge gibt es jetzt die Option REUSEANSWER.

                                                                                    • Wenn eine Frage diese Option enthält, wird eine absolut identische Folgefrage (alle Antworten sowie die Frageoptionen und deren Reihenfolge müssen identisch sein) automatisch genauso beantwortet wie die Ursprungsfrage.

                                                                                    • Neben dem Fragetext und den Antwortmöglichkeiten (in gleicher Reihenfolge) spielen nur die Optionen FIRSTDIVIDER, DIVIDER, LASTDIVIDER und WITHICD eine Rolle, ob zwei Fragestellungen als gleich gelten.

                                                                                      • Die Reihenfolge, in der die obigen Optionen angegeben sind, ist dabei egal.

                                                                                    • Somit können z. B. in einem OP-Bericht mithilfe einer Nachfrage mehrfach die Begriffe links oder rechts (linker/rechter) ersetzt werden.

                                                                                  • In Antworten von Frage-Antwort-Dialogen lassen sich jetzt vereinfachte Auswahl-Texte für komplexe Antworten hinterlegen. Dazu gibt es das Kommando <zsUserText>

                                                                                    • Bsp: ∆Frage<zsMacroAnswerDivider>Ergebnistext1<zsUserText>Anzeigtext1<zsMacroAnswerDivider>Ergebnistext1<zsUserText>Anzeigetext2∆

                                                                                  • Schauen Sie ins Onlinehandbuch für mehr Informationen

                                                                                  • Vorschau: Ab Version v1.130 wird es auch einen verbesserten Editor zur Erstellung von Frage-Antwortdialogen geben, welchen die Konfigurationsaufwand reduziert.

                                                                                  • Achtung: Unter tomedo iOS steht diese Funktionalität noch nicht zur Verfügung.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Für Terminlimits können nun pro Nutzer Rechte zum Ignorieren auf Anfrage vergeben werden.

                                                                                  Kommandozeile

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Einstellmöglichkeit um bei Drag&Drop von Karteieinträgen in ein Formularfeld nur den Text oder mit Karteieintragtyp und Datum einzufügen

                                                                                  • tomedo wird nicht mehr auf macOS 10.12 (High Sierra) starten

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Bei Übernahme eines Falls aus dem Planungstool wird jetzt automatisch eine Privatrechnung erzeugt.

                                                                                  • Die Rechnungsspalte und die Laborrechnungsspalte in der Kartei lassen sich jetzt filtern.

                                                                                  Aufgaben

                                                                                  • beim Erstellen von Aufgabenvorlagen aus Aufgaben wurden Abschlussbedingungen und Wiederholung nicht übernommen

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Der Suchzeitraum für Einzelsuchen setzt sich nicht mehr einfach zurück, wenn man das Terminsuchefenster erneut öffnet, sondern behält wieder den letzten Wert seit Programmstart bei.

                                                                                  • Terminänderungsbenachrichtigungen beachten nun die praxisweite E-Mail-Einstellung, ob bei Termin-Mails ICal-Dateien versendet werden sollen.

                                                                                  • Bei der Suchspannenauswahl im Terminsuchefenster hat eine Auswahl von 180 Tage in Wirklichkeit 170 Tage weit gesucht.

                                                                                  • Das Laden aller Termine eines Patienten, was z.B. beim Auswählen in der Tagesliste passierte, konnte bei Patienten mit vielen Terminen zum Einfrieren von tomedo durch übermäßige CPU-Last führen.

                                                                                  Rechteverwaltung

                                                                                  • Die Rechte zu Terminartlimits wurden bei deren Umbenennung nicht korrekt aktualisiert, sodass in der Rechteverwaltung möglicherweise nicht die korrekten Bezeichner standen.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Karteieintragstypen im Diagnosen-Popover waren nicht alphabetisch sortiert.

                                                                                  • Beim Kopieren von Leistungen kam es zu einer Fehlermeldung.

                                                                                  • Beim Duplizieren eines Patienten ('Duplikat erstellen bei Beziehungen') wurde der Beschäftigungsstatus des alten Patienten gelöscht und nur noch im neuen Patienten angezeigt.

                                                                                  • Wenn aus dem Brief-schreiben-Fenster heraus gefaxt wurde, so war danach kein ABR-Eintrag in der Kartei vorhanden.

                                                                                  • In der Betriebsstättenverwaltung konnt im Feld der abrechnenden Ärzte per hoch-runter-Taste nicht an das Ende/den Anfang der Abrechnerliste gesprungen werden

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.128.30.3

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental: ZE-Befund

                                                                                  •  Die ZE-Befunde [intakte Krone] und [Teilkrone] haben wieder ihre alte Default-Farbe.

                                                                                  EC-Zahlung

                                                                                  • In der Zahlungsterminal-Verwaltung ist nun besser erkennbar, mit welcher Einstellung die Belege direkt am Terminal gedruckt werden können.

                                                                                  • Der Button 'Statusmeldung' in der Zahlungsterminal-Verwaltung hat bei einigen Geräten trotz bestehender Verbindung nicht funktioniert.

                                                                                  Formulare

                                                                                  • In Formularen ist jetzt der Hinweis, dass zu langer Text abgeschnitten wurde, je Formulartyp abstellbar.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Es kam in manchen Fällen vor, das Autokorrekturelemente aufgrund eines Fehlers beim automatischen Erzeugen des Elementtyps nicht angelegt werden konnten. Dieser Fehler verhinderte beispielsweise das Anlegen von AKEn wie »im stehen« –> »im Stehen«.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.128.30.2

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • keine relevanten Änderungen

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Bei der Nutzung der visuellen Terminsuche zusammen mit der Patientenvorauswahl im Kalenderfenster, konnte es zu Fehlermeldungen kommen, wenn nach dem Öffnen der Termindetails schnell ein anderer Dialog oder ein anderes Fenster geöffnet wurde.

                                                                                  • Bei den Karteiübertragungsknöpfen im OTK-2-Bereich der Termindetails war auf manchen Bildschirmen nicht sichtbar, ob diese gerade angewählt waren oder nicht.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Fehler behoben, durch den es vorkommen konnte, dass anstelle einer Phonemkette eine vielfache Wiederholung dieser Phonemkette als aufgenommene Variante angezeigt wurde

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.128.30.1

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • Das Röntgenpopover wurde überarbeitet.

                                                                                  • HVM kann jetzt monatlich erstellt werden.

                                                                                  • Füllungslagen werden im Planungstool angezeigt.

                                                                                  • Beim Erstellen der KZV-Monats-Abrechnung werden auch nicht freigegebene Fälle geladen, beim Versenden werden diese aber ignoriert.

                                                                                  Anrufpanel

                                                                                  • Die Pascom-Telefonanbindung ist nun direkt auswählbar. Von dort aus lassen sich noch die Einstellungen für den Telefontyp AppleScript / URL-Muster übernehmen, so wie sie vorher eingetragen werden mussten.

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Im Brief-schreiben-Fenster gibt es jetzt in der neuen Vorlagen-Ansicht auch ein Suchfeld.

                                                                                  • Neuer Platzhalter pupillendistanz – dieser gibt die im letzten Refraktionseintrag hinterlegte Pupillendistanz aus.

                                                                                  • Das x-Kommando kann nun in docx-Dateien auch Tabellen von Karteieinträgen des Typs "Tabelle" ausgeben.

                                                                                  • Neues Briefkommando geschlecht_empfaenger – dieses kann beispielsweise in Kombination mit dem if-Kommando genutzt werden um in Briefen eine Anrede zu basteln.

                                                                                  E-Mail

                                                                                  • Im Zuordnungsdialog E-Mail <–> Patient wird jetzt der Inhalt der E-Mail angezeigt.

                                                                                  Formulare

                                                                                  • Wenn in ein Formularfeld zu langer Text eingegeben oder eingefügt wird, kommt jetzt eine Warnung, dass der Text abgeschnitten wurde.

                                                                                  • In der CustomFormularVerwaltung ist nun das Bearbeiten mehrerer Felder mit einmal möglich (durch Auswahl mehrerer Felder in der Tabelle).

                                                                                  • Im Datum-Popover von Formular-Feldern funktioniert nun auch das Tastenkürzel "f" für kommender Freitag.

                                                                                  • Der Toolbarknopf “editierbare Kopie“ ist jetzt auch in Customformularen vorhanden.

                                                                                  Internetmarken

                                                                                  • Internetmarken können nun auch in kostenloser Musterform angefordert werden.

                                                                                  • Internetmarken können jetzt auch mit Einschreiben-Optionen oder für Prioritätssendungen gekauft werden.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Es können nun Terminlimits angelegt werden, welche entsprechend einschränken, wie viele Termine bestimmter Arten in bestimmten Kalendern in Zeiträumen bestimmter Größe liegen dürfen. Mit einem passenden Recht können die Limits auch auf Anfrage ignoriert werden. Dies ist noch nicht mit Wiederholungsterminen kompatibel und bei der Kettenterminsuche kann erst beim Abschluss der Suche geprüft werden, ob die Termine nicht nur einzeln die Limits nicht verletzen, sondern auch zusammen.

                                                                                  • Die neue Urlaubs- und Sperrtageverwaltung ist nun bei allen Praxen aktiviert. Bei Problemfällen kann (neben der Meldung) in den Einstellungen > Praxis > Kalender ("Altes Sperrtageverwaltungsfenster nutzen") auf die alte Version gewechselt werden.

                                                                                  • Im Urlaubs-und-Sperrtage-Verwaltungsfenster können nun auch alle Sperrtage aus einem Kalender in die ausgewählten Kalender kopiert werden.

                                                                                  • Das Drucken der Terminliste eines Patienten über die Briefvorlage Patiententermine ist nun mit dem Kommando selektierteTermineListe (und verwandten Kommandos) kompatibel.

                                                                                  • Die Standardanzeige von Kalendern kann nun nicht nur für Nutzer sondern auch Nutzergruppen aktiviert werden.

                                                                                  Vidierfunktion

                                                                                  • Wird ein Karteieintrag als zu videren gekennzeichnet, kann man jetzt festlegen, ob dieser Eintrag wie bisher von nur einer oder von allen angegebenen Nutzern vidiert werden muss.

                                                                                  Nachrichten

                                                                                  • Unter Einstellungen->Nutzer->Sonstiges->Nachrichten ist jetzt konfigurierbar, ab wie vielen ungelesenen Nachrichten der Dialog 'Sie haben xxx ungelesene Nachrichten' angezeigt werden soll.

                                                                                  • Nachrichten bei denen der eingeloggte Nutzer der einzige Empfänger war, liessen sich nur global löschen (d.h. auch der Sender der Nachricht hat danach die Nachricht nicht mehr in seinem Nachrichtenverlauf gesehen). Jetzt lassen sich solche Nachrichten auch nur für den eingeloggten Nutzer löschen (d.h. aus der Nachrichtenverwaltung entfernen).

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Für Olympus-Mikrofone gibt es jetzt die Einstellung, sie bei Bewegung für 5 Sekunden einzuschalten. Das startet nicht das Diktat, hilft aber, die Trägheit der Olympus-Mikrofone zu umgehen.

                                                                                  Warenwirtschaft

                                                                                  • Beim Abrufen von Boxen in der Warenlieferung wird nun direkt nach der ID der Box gefiltert. Wenn man sich eine andere Warenlieferung anschaut wird der Filter über die Elemente resetet.

                                                                                  • Wenn eine Packung nur aus einem Stück besteht, wird die Option die Teilpackung zu buchen nicht mehr angezeigt.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Auto-Statistik-Export: Fehlende Exporte werden nicht mehr automatisch nachgeholt (das hatte zu Problemen gefuehrt). Der zustaendige Nutzer wird benachrichtig und kann die Nachholung der fehlenden Exporte in der Auto-Statistik-Export-Verwaltung aktiv anstossen.

                                                                                  • BMP/Medplan/Hausliste: für die Mediks aus der Hausliste kann ein Grund (BMP) hinterlegt werden, der beim Verordnen und Übernehmen auf den Medplan/BMP mit aufgenommen wird.

                                                                                  • Das Standardintervall zum Reset der lokalen Datenbank wurde von 3,5 auf 7 Tage erhöht (7 auf 14 tage auf iOS). Falls Sie diese Einstellung (Arbeitsplatz->Sonstiges->Datenbank-Defragmentierung) manuell angeapsst hatten, bleibt Ihre Einstellung bestehen. Die Änderung betrifft nur Rechner, die aus dem Standardwert stehen.

                                                                                  • BMP/Medplan: Suchfeld im BMP-Popover mit Favoriten (Hinweise, Grund) implementieren

                                                                                  • In der Diagnosenübersicht gibt es jetzt für 'inaktive Diagnosen' eine Filtermöglichkeit, mit der z.B. die von tomedo automatisch als inaktiv markierten Diagnosen ausgeblendet werden können.

                                                                                  • Patienten die über 100 Jahre alt sind werden beim Kartenstecken wieder sofort angezeigt.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Es waren keine Bugs zu fixen.

                                                                                  Aufgaben

                                                                                  • Beim Wechsel aus der Aufgabenvorlagenansicht in der Aufgabenverwaltung kam es zu einer Fehlermeldung wenn eine nicht als Nutzer/(-gruppe) interpretierbare Eingabe im Verantwortlichefeld stand.

                                                                                  • Beim Anlegen von Aufgaben konnten Änderungen an Aufgabentitel und -details verloren gehen, wenn die Aufgabe per Shortcut angelegt wurde.

                                                                                  • In der tabellarischen Aufgabenübersicht hatte der Popupbutton zur Auswahl der globalen Filter nicht mehr zuverlässig funktioniert.

                                                                                  • Eine mögliche Fehlermeldung bei Benutzung der Selektionshistorie in der Aufgabenverwaltung wurde behoben.

                                                                                  • Bei geöffneten Aufgabendetails mit ungespeicherten Änderungen an einem Kommentar wurde nicht nachgefragt, was mit den Änderungen geschehen soll, wenn in den leeren Bereich der linken Kontrollspalte geklickt wurde. Die Änderungen wurden immer verworfen.

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Wenn Tabellenplatzhalter mehrzeilige Ergebnisse lieferten, wurden unter Umständen zugehörige Zeilen nicht angezeigt.

                                                                                  • Briefkommandos, die den Nachnamen des Patienten mit ausgeben, hatten bei "verstorben" markierten Patienten ein Kreuz ans Ende des Nachnamens angehängt.

                                                                                  Formulare

                                                                                  • Beim Speichern von Formularen konnte es passieren, dass Felder auf einmal leer waren, wenn der Text darin zuvor sehr lang war.

                                                                                  • Das Faxen von Formularen wurde umgestellt. Dadurch sollten Formulare jetzt nicht mehr verkleinert gefaxt werden.

                                                                                  • In Zahlenfeldern von Customer-Formularen war keine Vorbefüllung mit Briefkommandos und Referenzen auf andere Felder möglich.

                                                                                  • Ausblenden von CustomFormularen in der Formularverwaltung wieder möglich. Checkbox war ausgegraut

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Die Rechte zum Ignorieren von Terminlimits wurden temporär wieder zurückgezogen. Vorerst haben nur Admins dieses Recht.

                                                                                  • Im Terminverschiebedialog wurden teilweise nicht alle Besonderheiten angezeigt, falls ein Termin mehrere von diesen hatte.

                                                                                  • Wenn man in Termintabellen mit Markierungen für Kettenterminen einen Termin aus einer Kette ausgewählt hat, wurden die anderen dazugehörigen Termine auch leicht markiert – diese Markierungen verschwanden jedoch, wenn die Zeilen je nach Scrollposition zwischenzeitlich nicht sichtbar waren.

                                                                                  • Der Druck der Terminliste eines Patienten prüft nun, ob die verwendete Vorlage ein mit einer Terminauswahl kompatibles Kommando enthält, bevor es nachfragt, ob nur die verwendete Auswahl gedruckt werden soll.

                                                                                  • Bei der Umwandlung eines Termins zwischen einem normalen und einem Ganztagstermin über die Termindetails wurden Besonderheiten, wie z.B. Wiederholungen, nicht korrekt beachtet.

                                                                                  Kartei

                                                                                  • Beim Doppelklick auf einen Arztbrief in der Kartei konnte es zu einer Fehlermeldung kommen und der Brief wurde nicht geöffnet.

                                                                                  • Bei Anpassung des Leistungsdatums über das Kontextmenü wird kein Datum in ferner Vergangenheit angelegt sondern um 2000 Jahre verschoben. So wird z.B. 2.3.23 als 2.3.2023 interpretiert.

                                                                                  Vidierfunktion

                                                                                  • Der letzter Behandler sollte beim automatischen Ausfüllen der zu vidierenden Nutzer jetzt korrekt übernommen werden, wenn zu vidierende Karteieinträge außerhalb der Kartei erstellt werden.

                                                                                  • Im Karteitext haben sich die "Gelesen"-Markierungen nicht aktualisiert, wenn an einem anderen Arbeitsplatz der ein Befund auf gelesen gesetzt wurde.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Groß-/Kleinschreibung der Ersetzungsvorschläge nicht korrekt waren.

                                                                                  • Fehler behoben, durch den eine Schaltfläche im Installationsprozess nicht sichtbar war.

                                                                                  Warenverwaltung

                                                                                  • Waren, die in der Warenverwaltung eingescannt werden, werden immer ausgewählt. Falls notwendig, werden die gesetzten Filter dafür zurückgesetzt.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Neue Befunde wurden unter Umständen nicht in der Kumulativansicht direkt angezeigt.

                                                                                  • Ein Fehler beim Kopieren von Sachkosten von einer Privatrechnung auf eine andere wurde behoben.

                                                                                  • Anpassung der Priorisierung von Patientensuch-Treffern: Treffer, die im Nachnamen übereinstimmen, werden über Treffern angezeigt, die in Ort und Straße mit dem Suchbegriff übereinstimmen.

                                                                                  • BMP/Medplan: BMP-Grund nach dem Medik.Austausch übernehmen.

                                                                                  • BMP/Medplan: BMP Behandlungsgrund  kann aus tomedo Medplan bearbeitet werden.

                                                                                  • BMP/Medplan: BMP Hinweise aus tomedo Medplan kann nun bearbeitet werden; Abgleich zwischen BMP 'Hinweis' und tomedo Plan 'Hinweis für Patienten' überarbeiten.

                                                                                  • Auto-Statistik-Export: Verpasste Exporte werden nicht mehr automatisch nachgeholt. Der zuständige Nutzer wird weiterhin per Nachricht informiert und muss dann manuell in der Auto-Statistik-Export-Verwaltung die Nachholung anstoßen.

                                                                                  • Anpassung am Selektionsverhalten der Diagnosenübersichtstabelle: nach dem Editieren einer Diagnose sollte danach nicht mehr das inaktive Vorkommen der Diagnose ausgewählt sein, sondern das (geänderte) aktive Vorkommen der Diagnose.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.127.30.5

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Bugfix zu Milchzähnen in ZE-Plan

                                                                                  eRezept

                                                                                  • Absturz von tomedo beim Ausstellen von eRezepten wurde behoben.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.127.30.3

                                                                                  Features

                                                                                  Dental – Befunde

                                                                                  • Es gibt jetzt den Endo-Befund [Wurzelentzündung]

                                                                                  • Es gibt jetzt den Endo-Befund [Wurzelspitzenresektion]

                                                                                  • Visuelle Darstellung des Befunds [Zahn im Durchbruch]

                                                                                  • Es gibt jetzt den ZE-Einzelbefund [Zu Versiegeln]

                                                                                  • Es gibt nun den Befund [Wurzelfüllung begonnen]

                                                                                  Dental – Briefschreibung

                                                                                  • Dem Briefkommando pr_summeTotalMitZusammensetzung können Namen der Einzelpositionen nun als Argument übergeben werden.

                                                                                  Dokumentenverwaltung/QM & Vidier-Funktion

                                                                                  • In der Dokumentenverwaltung ist es nun möglich, gelöschte Dokumente anzuzeigen und wiederherzustellen.

                                                                                  • In der Vidierliste wird jetzt der nächste Termin für den Patienten, der dem ausgewählten Karteieintrag zugeordnet ist, angezeigt.

                                                                                  • In der Vidierliste können die Karteieinträge jetzt mit Leertaste vidiert werden.

                                                                                  • In der Vidierliste kann jetzt die Beschreibung der rechts angezeigten Karteieinträge editiert werden.

                                                                                  • In der Vidierliste wird jetzt automatisch der nächste Karteieintrag in der Liste ausgewählt, wenn ein Eintrag vidiert wird.

                                                                                  • In der Vidierliste werden jetzt auch zu vidierende Karteieinträge angezeigt, bei denen kein Vidierer gesetzt wurde.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Für die Wochenansicht im Kalender gibt es nun auch Terminkommandos um die Patientendadresse anzuzeigen.

                                                                                  • Die Terminbeschriftungen in der Wochenansicht können nun pro Arbeitsplatz oder Nutzer überschrieben werden. Außerdem können alle Terminbeschriftungen in der Wochenansicht mehrzeilig definiert werden um Zeilenumbrüche erzwingen zu können.

                                                                                  • Bei der Terminkettensuche können die Kettenglieder nun in einer beliebigen Reihenfolge ausgewählt werden.

                                                                                  • Für Terminketten kann nun eingestellt werden, dass die Terminsuche nur Ketten innerhalb einer Betriebsstätte anbieten soll. Diese wird entsprechend bei der Auswahl des ersten Termins festgelegt.

                                                                                  • Eine Umstellung auf die alten Termindetails ist nun nicht mehr Möglich. Wenn dies bereits manuell durchgeführt wurde, findet nun eine zwanghafte Umstellung auf die neuen Termindetails statt.

                                                                                  • In der Terminsuche darf man Termine nun auch dann verschieben, wenn man das Recht zum Verschieben dieser Terminart nicht hat. Das Anlegen außerhalb der gefundenen Bereiche wird in diesem Fall unterdrückt.

                                                                                  • Terminänderungsnachrichten für Kettentermine werden nun bei passender E-Mail-Vorlage zusammengefasst, sodass die Verschiebung einer Kette nur in einer Nachricht resultiert. Dies betrifft allgemein gemeinsame Änderungen von Terminen mit der gleichen E-Mail-Adresse, sodass z.B. auch mehrere unabhängige Termine eines Patienten an einem Tag so zusammengefasst werden können. Hierzu ist entsprechend die Verwendung des Briefkommandos selektierteTermineListe nötig.

                                                                                  • In der neuen Urlaubs- und Sperrtagesverwaltung werden bei der Auswahl des Sperrmodus auch die entsprechenden Farben aufgeschlüsselt.

                                                                                  • Bei der tageweisen Übernahme eines Schemas sind die von und bis Daten jetzt aneinander gekoppelt, so dass die Eingabe eines späteren 'von'-Datums als dem aktuellen 'bis'-Datum, sofort das 'bis'-Datum auf den neuen Wert erhöht und analog bei früheren 'bis'- als 'von'-Daten.

                                                                                  • Es gibt jetzt Karteitoolbarbuttons für Körpergröße und Körpergewicht, analog zu den bereits vorhandenen BMI- und RR-Buttons.

                                                                                  Online-Terminkalender (OTK-2)

                                                                                  • Die Menge an angezeigten Daten in der Inbox für OTK-2-Terminanfragen wurde so erweitert, dass sie alle Daten aus den OTK-2-Details im Terminpopover enthält.

                                                                                  • In den praxisweiten Kalendereinstellungen lässt sich im Bereich für Löschungsgründe und – Karteieinträge nun auch aktivieren, dass durch Patienten stornierte OTK-2-Termine einen Karteieintrag erzeugen (insofern diese Termine auch einem passenden Patienten in der Datenbank zugeordnet werden konnten).

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Im Brief-schreiben-Fenster können die Briefvorlagen nun auch nach Kategorien sortiert angezeigt werden.

                                                                                  • Neuer Parameter -Zeitraum für das Kommando patientenTermine. Für Details siehe Kommandoliste

                                                                                  • Platzhalter, die sich auf eine Privatrechnung beziehen, funktionieren auch außerhalb des Rechnungsdrucks und beziehen sich dann auf die in der Kartei ausgewählte Rechnung (sofern vorhanden) und sonst auf die zuletzt erstellte, nicht gelöschte Rechnung.

                                                                                  arzt-direkt

                                                                                  • Die Verlaufsliste hat nun genau wie die Tagesliste eine Spalte in der der arzt-direkt Kopplungsstatus des Patienten angezeigt wird.

                                                                                  Warenwirtschaft

                                                                                  • In der Warenausgabe und der Warenverwaltung kann der Standardschacht des Warenroboters konfiguriert werden. Die bisherige Einstellungen unter Einstellungen->Arbeitsplatz->Sonstiges bleibt weiterhin bestehen.

                                                                                  • Nicht verbundene Warenroboter werden automatisch verbunden. Diese Einstellung kann über tomedo >  Einstellungen > Praxis > Warenwirtschaft (de)aktiviert werden.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Ist nach dem Start eines Diktats die Eingangslautstärke unzureichend, wird nun ein kleiner Hinweis eingeblendet

                                                                                  • Zu Beginn einer Aufnahme wird jetzt überprüft, ob das verwendete Mikrofon tatsächlich Daten sendet. Gerade bei Olympus-Mikrofonen kam es dazu, dass der Beginn eines Diktats nicht transkribiert wurde, da das Mikrofon verzögert mit der Aufnahme begann. Dies sollte nun deutlich seltener vorkommen.

                                                                                  Statistik

                                                                                  • Die Statistik Tagesübersicht Karteieinträge/Leistungen/Diagnosen gibt die Betriebsstätten jetzt auch als Kürzel aus

                                                                                  Aufgaben

                                                                                  • Aus dem Rechtsklickmenü der Emailtabelle der Emailverwaltung/Inbox können Aufgaben angelegt werden

                                                                                  • Im Popover zur Auswahl von Aufgabenvorlagen kann jetzt per Tastatur navigiert werden

                                                                                  • Die Breite der Kontrollspalte der Aufgabenverwaltung ist jetzt veränderbar

                                                                                  • In der Aufgabenverwaltung kann zwischen den zuletzt in der Kontrollspalte ausgewählten Reitern navigiert werden.

                                                                                  Aktionsketten

                                                                                  • Das Ausstellen von Rezepten kann als Aktionskettenauslöser ausgewählt werden.

                                                                                  Medikamente & Allergiedokumentation

                                                                                  • Als Dosierangabe bei Rezepten lässt sich jetzt auch "keine Dosierung" anwählen

                                                                                  • Bei Austausch von Medikamenten auf dem MedPlan durch äquivalente Medikamente / andere Packungen wird jetzt die Dosierung übernommen.

                                                                                  • Bei der Präparatsuche für Allergiedoku-Einträge kann jetzt wahlweise die ATC-Gruppe des Medikaments (default), das Präparat selbst oder Inhaltsstoffe des Präparats ausgewählt werden. Dabei wird der Allergiedokumentations-Subtyp für den Karteieintrag automatisch angepasst. Es gibt auch verschiedene Hinweise, die dem Nutzer den Sinn der verschiedenen Auswahlmöglichkeiten besser erklären, damit es zukünftig zu weniger Fehlhinweisen auf angebliche Allergien bei der Medikamentenverordnung kommt.

                                                                                  CustomFormularVerwaltung

                                                                                  • Beim PDF-Import werden die erkannten Felder jetzt anhand ihrer Position im PDF nummeriert und angeordnet, um das Bearbeiten zu erleichtern.

                                                                                  Support

                                                                                  • Bei der Auswahl von "Termin vereinbaren" im Supportbereich wird die Kundennummer direkt im Support-OTK übernommen.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • neues Briefkommando zur Ausgabe der ICD10-Codes mit Diagnosesicherheit (G und V) der aktuellen Diagnosen

                                                                                  • Unfälle werden in der Unfallverwaltung jetzt in Batches geladen (-> es können somit nominell mehr Berichte geladen werden)

                                                                                  • Buttons zum Anfragen eines Support-Termins finden sich nun auch unter dem Menüpunkt 'Hilfe' oder im 'Über tomedo'-Fenster.

                                                                                  • In rein privat abrechnenden Praxen wird die Möglichkeit zum Anlegen von GKV-Patienten zur besseren Übersichtlichkeit entfernt. Die Funktionen für Berufsgenossenschaften erscheinen nur noch in den Patentientendetails, wenn das BG-Modul aktiv ist.

                                                                                  • noch nicht versendete Emails werden bei Beenden von tomedo automatisch als Entwurf gespeichert

                                                                                  • Die Anfrage eines Support-Termins kann jetzt zusätzlich über dem Menüpunkt Hilfe → Support-Termin online buchen sowie im “Über tomedo”-Fenster, welches unter dem Menüpunkt tomedo → Über tomedo aufgerufen werden kann. Weiterhin steht die Support-Terminbuchung auch über den Telefonhörer-Button in der Tagesliste, Kartei, Details zur Verfügung.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental – Befundrad

                                                                                  • Nach einem Klick im Radialmenu wird die Navigation jetzt wieder korrekt aktualisiert.

                                                                                  Dental – Planung

                                                                                  • Das Eingliederungsdatum kann nicht mehr im Planungstool, sondern nur noch in der Kartei in den Falldaten gesetzt werden.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Bei Terminarten mit Vorlaufzeit wird die dazugehörige iCal-Datei beim Mail-Versand nun mit dem Terminbeginn unter Beachtung der Vorlaufzeit gefüllt.

                                                                                  • Beim Umsetzen von Terminen oder Terminketten per Terminsuche konnte es zu defekten kommen, wenn die Termine zuvor nur in der Patientenliste geöffnet wurden und nicht z.B. schon im Kalenderfenster sichbar waren.

                                                                                  • Bei der Umsortierung in der Kalenderverwaltung sind alle Kalender die gerade nicht sichtbar waren (z.B. die gelöschten/ungelöschten je nach momentaner Ansicht) bis zum nächsten Neustart von tomedo verschwunden.

                                                                                  • In der Terminliste konnte es beim E-Mail-Versand dazu kommen, dass die Vorlage wegen unzureichender Daten ohne Warnung unvollständig ausgefüllt wurde.

                                                                                  • Bei der Erzeugung von iCal-Dateien konnte es dazu kommen, dass die Organisator- oder Ortsdaten fehlten, da nicht genügend Daten lokal vorhanden waren, auch wenn die Serververbindung bestand.

                                                                                  • Die visuelle Terminsuche im Kalenderfenster beachtet nun den Ortsfilter korrekt.

                                                                                  • Bei der Anzeige des Kalenders im tageweisen Modus konnte es bei der Nutzung vieler Kalender dazu kommen, dass übermäßig viele Termindaten vorgeladen wurden. Dies führte entsprechend zu einem ungleichmäßigen Belastungsprofil, wodurch Ladezeiten länger und stark geballt wurden.

                                                                                  • Wenn man einen Termin gerade in den OTK-2 hochgeladen wollte, wurde bei entsprechenden Einstellungen trotzdem versucht eine direkte Nachricht zur Terminanlage zu versenden, wodurch es zu zwei E-Mails an den Patienten kommen konnte.

                                                                                  • Im Terminsuchefenster wird der Suchzeitraum beim erneuten öffnen oder Wechseln der Suchart (Einzelsuche/Definiert/Kette) nun auf einen zur Suche passenden zurückgesetzt. Bisher konnte es passieren, das Startzeiträume und Suchspannen von vorher ausgewählten Suchen übertragen wurden.

                                                                                  • Beim Abbrechen einer Terminverschiebung konnte es zu einem zweiten Verschiebedialog für diese kommen, wenn man diese über den "Aktualisieren"-Knopf in den Termindetails ausgelöst hat.

                                                                                  • Wenn bei einer Terminkettensuche ein Termin entsprechend der Kettenkonfiguration innerhalb des letzten Termins enden musste (also Ab+Für-Zeit kleiner als die Länge des letzten Termins war), dann wurden für diesen Termin immer alle freien Bereiche des Tages angezeigt, auch wenn diese nicht zum vorherigen Termin passten. Dies betraf entsprechend nur Suchen im Minuten- oder Stundentakt.

                                                                                  • In der Kompaktkartei und dem Kalenderpanel konnte es vorkommen, dass die angezeigten Kalender nicht dem momentanen sondern dem letzten Nutzer entsprochen haben. Im Kalenderfenster wurden standardmäßige Kalender teilweise nicht ausgewählt, wenn diese beim vorherigen Nutzer gar nicht angeboten wurden.

                                                                                  • Probleme bei der Terminänderungsbenachrichtigung erscheinen nicht mehr in der Inbox, wenn schon eine neuere erfolgreiche Benachrichtigung dieser Art erfolgt ist und diese somit invalidiert sind.

                                                                                  • Wenn die Terminart einer Terminsuche gelöscht wird, wird diese nun trotzdem korrekt in den Terminsucheeinstellungen angezeigt.

                                                                                  • Die E-Mails zu Terminänderungen beinhalten nun iCal-Dateien mit den betroffenen Terminen.

                                                                                  • In der neuen Sperrtageverwaltung setzt "Feiertage in alle Kalender" nun korrekt bei allen Kalendern den Feiertagsbereich des auslösenden Arbeitsplatzes.

                                                                                  • Bei der Terminkettensuche wurden teilweise Termine fälschlich nicht angeboten, wenn weitere unausgewählte Termine zwischen diesem und einem bereits ausgewählten Termin existierten.

                                                                                  Online-Terminkalender (OTK-2)

                                                                                  • In der Inbox für Terminanforderungen im OTK-2 kann man nun direkt zu den Patientendetails, der Kartei oder der Terminliste des dazugehörigen Patienten springen.

                                                                                  • Wenn sich die Betriebsstätte eines OTK-2-Termins durch eine Verschiebung von diesem ändert, so werden nun auch Nachrichten an die Patienten versendet.

                                                                                  Allergiedoku & Interaktionshinweis bei der Medikamentenverordnung

                                                                                  • Verhalten des Stoffauswahlfensters gefixed: Auswahlhäkchen gingen teilweise unerwartet verloren und Inhaltsstoffliste wurde nach Wechsel des Medikaments falsch angezeigt

                                                                                  • Keine falschen Hinweise mehr bei Allergiedokumentation Stoffsuche

                                                                                  • Bei Verordnungen aus "bisher" ist das Verhalten bzgl. Anzeigen von Interaktionen jetzt konsistent. Außerdem wird der "Interaktionen ignorieren"-Flag im Medikamentenplan jetzt immer so gesetzt wie im "Medikamentinteraktionen"-Fenster ausgewählt.

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Wenn Tabellenplatzhalter mehrzeilige Ergebnisse lieferten, wurden unter Umständen zugehörige Zeilen nicht angezeigt.

                                                                                  • Das Briefkommando $[dokument ... -text]$ gibt jetzt wieder den kompletten Text der hinterlegten Dokumente aus und nicht mehr nur die ersten 1000 Zeichen.

                                                                                  Umschlagdruck

                                                                                  • Wenn mehrere Karteien geöffnet sind, wird die aktive Kartei dafür verwendet den überweisenden Arzt zu bestimmen. Wenn die Tagesliste im Vordergrund ist, wird der überweisende Arzt aus der Kartei des ausgewählten Patienten bestimmt.  Es erfolgt außerdem ein Hinweis, aus welchem Schein der überweisende Arzt ausgelesen wurde.

                                                                                  • Wenn eine Kartei geöffnet war und gleichzeitig ein anderer Patient in der Tagesliste angewählt wurde, konnte es vorkommen, dass beim Druck eines Briefumschlags an den Überweiser ein falscher Empfänger gesetzt wurde. Das ist behoben.

                                                                                  Formulare

                                                                                  • Im Notfall-/Vertretungsschein waren versehentlich die zwei Felder für "AU bis" und "Befund/Medikation" weggefallen.

                                                                                  • Zahlenfelder in Custom-Formularen konnten nach Drucken oder Speichern des Formulars noch bearbeitet werden.

                                                                                  • Ankreuzfelder mit Vorbefüllung wurden teilweise unter macOS und iOS verschieden dargestellt. Jetzt gilt einheitlich, dass eine Vorbefüllung mit "1", "x" oder "x" als Kreuz angezeigt wird. Vorzugsweise ist "X" als Vorbefüllung für gesetzte Kreuze zu verwenden, da dies auch der Wert ist, den tomedo im Hintergrund setzt, wenn der Nutzer das Ankreuzfeld aktiviert.

                                                                                  Warenwirtschaft

                                                                                  • Die Patienten in der Warenausgabe sind nun alphabetisch sortiert

                                                                                  • Im Fenster der Warenbestellungen konnte es zu fast nicht endenden Nachladen von Bestellungen kommen.

                                                                                  • Beim Ausbuchen wurde die eingegebene Menge nicht mehr akzeptiert.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Die Statistiken 'CustomKarteieinträge' und 'OPPläne' haben teilweise mehrere Zeilen für den gleichen Karteieintrag erzeugt.

                                                                                  • Unter Umständen konnten eAUs nicht sofort aus der Verwaltung geschickt werden, weil Daten noch nicht vom Server geladen worden sind.

                                                                                  • Aktionsketten ohne Namen konnten das Umschalten auf den Kiosk-Modus blockieren.

                                                                                  • Fehlermeldung durch die neuen Termininfoargumente %adrCtr,%adrCit,%adrStr,%adrZip behoben

                                                                                  • Karteieintrag-Texte von eRezept (eMED) und Rezept (MED) sind jetzt identisch.

                                                                                  • Selektierter Text in Nachrichten wurde durch bestimmte Mausbewegungen wieder deselektiert.

                                                                                  • Beim Faxen von großen Bildern sollten diese nun auf A4 herunterskaliert werden, statt wie vorher nur einen Ausschnitt des Bildes zu faxen.

                                                                                  • Es werden Warnungen ausgegeben, falls der Name der Betriebsstätte Zeilenumbrüche enthält, da diese zu Fehlern bei Rechnungsexporten führen.

                                                                                  • Telefonanbindung: Beim Applescript zum Raustelefonieren werden nun auch nutzerspezifische Briefkommandos ersetzt.

                                                                                  • Beim Buchungsimport stehen nur noch unbare Kassenbücher zur Auswahl.

                                                                                  • Die Anzahl der zu vidierenden Karteieinträge in der Vidierliste wurde nicht richtig aktualisiert, wenn einem zu vidierenden Karteieintrag ohne Vidierer ein neuer Vidierer hinzugewiesen wurde.

                                                                                  • Spracherkennung: Beim Diktat in MS-Word konnte es zu einer Exception kommen.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.31.7

                                                                                  Features

                                                                                  Dental – Planungstool

                                                                                  • Im Planungstool HKP werden Milchzähne angezeigt.

                                                                                  • Der Befund lässt sich im Planungstool jetzt bearbeiten (wird nicht in den Befund in der Kartei zurückgeschrieben).

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Fehler bei der Übernahme von Bemerkungen zu Wiederherstellungen und Teilleistungen wurden korrigiert.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.31.6

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • Die Voreinstellung der Versorgungsart im Planungstool ist jetzt "gleichartig".

                                                                                  • Im Planungstool gibt es jetzt eine Nachfrage, ob Planungen wirklich gelöscht werden sollen.

                                                                                  • Die Anzeige von Patienten für Laborrechnungen in der Planverwaltung möglich, Aufträge lassen sich jetzt direkt anlegen.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  • Es gibt eine neue Option für Mikrofone: An-/Ausschalten des Mikrofons. Damit können nachfolgende Diktate schneller und vor allem vollständig erfolgen. Konkret kann man damit die anfängliche Trägheit von Olympus-Mikrofonen umgehen. Die Funktion kann in den Grundeinstellungen konfiguriert werden.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental-Labor

                                                                                  • Das Wording im Laborauftragserstellungspopover ist jetzt besser verständlich.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Bei Fax aus der Karteitabelle wurde die Einstellung für den Karteieintragstyp des angelegten Fax-Eintrags nicht berücksichtigt (es wurde immer "DOK" genommen).

                                                                                  • Bei Clients ohne Onlineverbindung konnte sich tomedo u.U. nicht aktualisieren.

                                                                                  Internetmarken

                                                                                  • Beim gemischten Drucken von Privatrechnungen ohne und mit Internetmarken konnte es beim Öffnen des Kaufdialogs zu Crashes kommen.

                                                                                  Kalender

                                                                                  • Bei der Verknüpfung von Termindaten mit Patienten, einschließlich der Übertragung aus den OTK-2-Details, wird nun vorher geprüft, ob die Patientendetails geladen werden konnten. Ansonsten kann die Übertragung nicht versucht werden und es wird eine entsprechende Warnung angezeigt.

                                                                                  • Wenn man sowohl die Kalenderfavoriten als auch die visuelle Suche im Kalenderfenster eingeklappt hat, war es nicht mehr einfach möglich, diese auszuklappen.

                                                                                  Spracherkennung

                                                                                  Custom-Formulare

                                                                                  • In Adress-Auswahlfeldern wurde immer die Faxnummer mit ausgegeben, auch wenn die Einstellung dafür nicht aktiv war.

                                                                                  Briefschreibung

                                                                                  • Das Kommando laborwert hatte den hpv-Wert nicht ersetzt.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.31.5

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Bezeichnungsanpassung für Eigenlaborrechnungen: Werden nun in Kartei als “Beleg Praxislabor” bezeichnet.

                                                                                  • Das Setzen des Datums für BEL- und BEB- Popover wurde überarbeitet.

                                                                                  • In der Anzeige für das PAR-Formular wurde ein Datumspopover eingefügt.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.31.4

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Der Kassenzuschuss für die ZE-Direktabrechnung wird nicht mehr in der Privatrechnung abgerechnet sondern nur noch angezeigt.

                                                                                  • Privatrechnungen ohne GOZ-Leistungen werden jetzt mit leeren Tabellen angezeigt.

                                                                                  Online-Terminkalender

                                                                                  • Bei der Übertragung der OTK-2-Daten in die Kartei über den OTK-2-Detailbereich in den Termindetails wurde die Reihenfolge der Daten nicht beibehalten und bei der Erzeugung eines neuen Karteieintrags wurden diese doppelt geschrieben.

                                                                                  Patientenmarker

                                                                                  • Wurde im modularen Modus in der Markerverwaltung das Kriterium "Typ" für Karteieinträge definiert, konnte es vorkommen, dass Formulare mit übereinstimmendem Typ nicht berücksichtigt wurden.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.31.3

                                                                                  Features

                                                                                  Dental

                                                                                  • 01-Befunde aus einer Datenkonvertierung können jetzt von allen Nutzern in der Kartei repariert werden.

                                                                                  • Der Validieren-Button in der Kartei ist jetzt für Admins sichtbar.

                                                                                  • Laboraufträge können jetzt direkt im Planungstool erstellt werden.

                                                                                  • Das Datum der letzten Antwort aus dem EBZ-Verfahren wird jetzt im Planungstool angezeigt.

                                                                                  • Im 01 Befund können nun endodontologische Befunde, wie. z.B. Wurzelfüllungen, angegeben werden.

                                                                                  Medikamentenverordnung

                                                                                  • Bei Klick auf – in der Verordnungstabelle wird nachgefragt, ob die Verordnung entfernt werden soll. Bei gedrückter Command-Taste wird ohne Nachfragen entfernt.

                                                                                  • Über eine Praxis-Einstellung ("nur ICD-Code der Diagnose übernehmen") lässt sich einstellen, dass bei einer Medikamentenverordnung nur der ICD-Code auf das Rezept übernommen werden soll.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental – medizinische Dokumentation

                                                                                  • In der Kartei solten jetzt keine Zeilenverschiebungen zwischen den einzelnen Spalten mehr auftreten.

                                                                                  • Der Kassenanteil für die ZE-Direktabrechnung wird auf der Privatrechnung richtig angegeben.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.30.4

                                                                                  Features

                                                                                  Briefschreibung Dental

                                                                                  • Briefkommandos zum Anzeigen der Füllunglage auf Privatrechnungen hinzugefügt. Entweder in einer separaten Spalte (tab_pr_fuellungslage) oder hinter der Leistungsbeschreibung (tab_pr_kurztext_mit_fuellung bzw. tab_pr_bezeichnung_mit_fuellung).

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental

                                                                                  • Die Farbe der Versiegelung wurde angepasst.

                                                                                  Sonstige

                                                                                  • Jetzt können eRezepte wieder in Apotheken eingelöst werden. Unter Umständen wurde zuvor die Task-ID nicht korrekt übermittelt.

                                                                                  • Wird das Neu-Anlegen eines zu vidierenden Karteieintrags abgebrochen, so erscheint der abgebrochene Karteieintrag jetzt nicht mehr fälschlicherweise in der Vidierliste in der Inbox.

                                                                                  • In der Leistungsübersicht der Kartei wurden GOÄ-Sachkosten nicht korrekt angezeigt.

                                                                                  Übernahmenfenster Diagnosen → Fall

                                                                                  • Bei Einstellung 'ICD mehrfach anzeigen' wurde teilweise auch die gleiche Diagnose doppelt angezeigt und nicht nur unterschiedliche Diagnosen mit gleichem ICD-Code.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.30.3

                                                                                  Features

                                                                                  01-Befund

                                                                                  • Versiegelung und Versiegelung Erneuerungsbedürftig lassen sich jetzt über die ZE-Liste befunden.

                                                                                  Patientenmarker

                                                                                  • Automatisierte Marker können nun auch abhängig vom Status einer Diagnose gesetzt werden. Im einfachen und erweiterten Modus geschieht dies mit dem Kommando diagnose['abgesetzt']. Im Modularen Modus gibt es für das Element Diagnose den Eintrag abgesetzt.

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental-Kartei

                                                                                  • Beim Öffnen einer Patientenkartei ist jetzt immer der 01-Befund vorausgewählt.

                                                                                  tomedo.DENTAL v1.126.30.1

                                                                                  Bugfixes

                                                                                  Dental-Labor

                                                                                  • Der Standardwert für die MwSt bei BEL und BEB wurde vorübergehend auf 0 gesetzt.

                                                                                  eDoku

                                                                                  • Es wird jetzt ein Hinweis angezeigt, wenn die Dokumentation ohne Abrechnungsdateien als verschickt markiert wird.