Kassenbuch

Letzte Anpassung: 22. January 2021

Sie finden diese Funktion unter Verwaltung → Kassenbuch Shift-Cmd-K. Klicken Sie den Knopf „Kassenbücher verwalten“, 1 kommen Sie in die Kassenbuchverwaltung in der Sie neue Kassenbücher anlegen können und alte löschen. Im Bereich „Neuer Kassenbucheintrag“ 2 können Sie neue Einträge dokumentieren. Zu jedem Eintrag können Sie beliebig viele Dateien anhängen, ziehen Sie dazu die Datei in den Bereich 4 oder nutzen Sie den + Knopf. Alternativ können Sie einen Dateilauscher im Bereich 5 anlegen (siehe auch Kapitel Automatischer Datei-Import (Datei-Lauscher)), zum Beispiel, wenn Sie Belege einscannen wollen. Dazu muss ein Eintrag ausgewählt sein. Zu Beginn können Sie mit einem Testkassenbuch etwas experimentieren.

Im rot markierten Bereich sehen Sie eine Liste aller Einträge für das gewählte Kassenbuch. Sie können die Tabelle umsortieren, Einträge suchen, fehlerhafte Einträge stornieren und einzelne Einträge mit einem Custom-Formular (welches Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können, siehe Kapitel Formulare) drucken. Kommt ein Eintrag direkt von einer Privatrechnung, kann die Rechnung auch direkt geöffnet werden.

Im Bereich 3 können Sie zum einen den aktuellen Kassenbuchstand prüfen, geben Sie dazu den tatsächlichen Stand ein. Es wird ein Eintrag erstellt, der das Kassenbuch wieder ausgleicht. Weiterhin können Sie das Kassenbuch drucken oder als .pdf-Datei exportieren (mit Anhängen). Dabei können Sie einen Belegnummernbereich angeben oder einen Zeitraum.