Kassenbuch

Letzte Anpassung: 9. November 2021

Kassenbuch

Sie finden diese Funktion unter Verwaltung → Kassenbuch Shift-Cmd-K. Klicken Sie die Schaltfäche „Kassenbücher verwalten“, 1 kommen Sie in die Kassenbuchverwaltung in der Sie neue Kassenbücher anlegen können und alte löschen. Im Bereich „Neuer Kassenbucheintrag“ 2 können Sie neue Einträge dokumentieren. Zu jedem Eintrag können Sie beliebig viele Dateien anhängen, ziehen Sie dazu die Datei in den Bereich 4 oder nutzen Sie den + Knopf. Alternativ können Sie einen Dateilauscher im Bereich 5 anlegen (siehe auch Kapitel Automatischer Datei-Import (Datei-Lauscher)), zum Beispiel, wenn Sie Belege einscannen wollen. Dazu muss ein Eintrag ausgewählt sein. Zu Beginn können Sie mit einem Testkassenbuch etwas experimentieren.

Im rot markierten Bereich sehen Sie eine Liste aller Einträge für das gewählte Kassenbuch. Sie können die Tabelle umsortieren, Einträge suchen, fehlerhafte Einträge stornieren und einzelne Einträge mit einem Custom-Formular (welches Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können, siehe Kapitel Formulare) drucken. Kommt ein Eintrag direkt von einer Privatrechnung, kann die Rechnung auch direkt geöffnet werden.

Im Bereich 3 können Sie zum einen den aktuellen Kassenbuchstand prüfen, geben Sie dazu den tatsächlichen Stand ein. Es wird ein Eintrag erstellt, der das Kassenbuch wieder ausgleicht. Weiterhin können Sie das Kassenbuch drucken oder als .pdf-Datei exportieren (mit Anhängen). Dabei können Sie einen Belegnummernbereich angeben oder einen Zeitraum.

Im Auswahlmenü 6 können Sie das zu verwendende Custumformular für den Belegdruck auswählen.

Wer benötigt die TSE und Warum

Wer die TSE warum benötigt und was die Rechtlichte Grundlagen dafür sind können Sie folgendem Video entnehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=exKj6Qs_NA8.

Kassenbuch mit TSE Registrierung

Ein Kassenbuch kann in tomedo für die TSE registriert werden. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche „TSE registrieren“. Anschließend erscheint eine Eingabemaske, die mit Ihren TSE-Konten-Daten auszufüllen ist. Ist das Kassenbuch als TSE Kassenbuch registriert stehen Ihnen zwei weitere Schaltflächen 7, mit denen man das Log der TSE abrufen kann, zur Verfügung.

Mit der Schaltfläche „TSE Log abrufen“ wird im Hintergrund das TSE Log aller Kassenbücher, welche mit dem TSE verknüpft sind, am Server heruntergeladen und als Datei abgespeichert.

Mit der Schaltfläche „TSE Log downloaden“ werden alle Dateien die am Server vorhanden sind in einen Ordner, den der Nutzer selbst auswählen kann, am derzeitig benutzten Arbeitsplatz gespeichert.

Was passiert nach TSE Registrierung beim Anlegen eines Kassenbucheintrags?

Wird ein Kassenbucheintrag im tomedo Client angelegt, wird dieser am Server gespeichert, was eine Transaktion auslöst. Dabei wird zuerst der lokalen Komponente der Deutschen Fiskal (dem Fiskal Cloud Connector) eine Abfrage mit Daten des Kassenbucheintrags und des Kassenbuches gesendet, um die Transaktion zu starten. Jetzt wartet der tomedo Server auf eine Antwort. Wenn diese Antwort keinen Fehler enthält, werden wieder Informationen an den Fiskal Cloud Connector gesendet, um die Transaktion zu beenden. Für diesen Schritt erhält der tomedo Server ebenso eine Antwort vom Fiskal Cloud Connector. Beinhaltet diese Antwort auch keinen Fehler, werden die Werte der Antwort gespeichert.

 

Kassenbuchbeleg

Für den Kassenbuchbelegdruck wird Ihnen von tomedo das Customformular „Kassenbuchbeleg_TSE“ mit den entsprechenden Briefkommandos zur Verfügung gestellt.

  • pr_zahlungsbeleg_qrcode_tse
  • pr_zahlungsbeleg_tseTransaktionsBegin 
  • pr_zahlungsbeleg_tseTransaktionsEnde
  • pr_zahlungsbeleg_tseTransaktionsNummer
  • pr_zahlungsbeleg_ersSeriennummer

Hinweise:

1. Wenn eine Rechnung in mehreren Teilbeträgen gezahlt wurde, geben die Briefkommandos nur die Info zurück, dass es mehrere Teilbeträge gibt.

2. Wenn das Kassenbuch keine Seriennummer hat, geben die Briefkommandos nichts zurück.

3. Die auf dem Bon gedruckte Uhrzeit weicht von der Uhrzeit der Bon-Signatur ab. In der Winterzeit beträgt der Unterschied ca. 1 Stunde, z.B. Bonzeit 14:31 Uhr und Signaturzeit 13:30 Uhr. In der Sommerzeit beträgt die Differenz ca. 2 Stunden, z.B. Bonzeit 13:31 Uhr und Signaturzeit 11:30 Uhr. Die Erläuterung dafür finden Sie auf folgender Webseite: https://support.deutsche-fiskal.de/space/DFKB/593330179/Uhrzeitabweichung+von+1+bzw.+2+Stunden+zwischen+Bon+und+Signatur.

Einstellungen – Wenn das Kassenbuch für die TSE registriert ist

Beim Verwenden des TSE Kassenbuches sollte nicht die Funktion Beleg direkt drucken ausgewählt werden. Dies hat den Hintergrund, das der Beleg dann direkt mit dem Erzeugen des Kassenbucheintrages gedruckt wird. Das Problem daran ist, das zu diesem Zeitpunkt die Informationen zum Kassenbucheintrag von der TSE noch nicht bekannt ist, da der tomedo Server erst 2-mal mit der TSE kommunizieren muss und dann die Informationen noch an den Client senden muss. Dies kann je nach Geschwindigkeit eine Zeit lang dauern.